tears
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Alter, tauber Hund ist überglücklich, als er Besitzerin nach Trennung wiedersieht (Mit Video)

Wir wissen heute sogar aus Studien, dass es für Kinder gesund ist, mit einem Hund als eigenem Haustier aufzuwachsen.

Was sich allerdings nach wie vor nicht messen lässt, ist die tiefe Bindung, die im Laufe der Jahre zwischen dem pelzigen Vierbeiner und dem heranwachsenden Zweibeiner ergibt.

Hunde können uns bis zu 15 Jahre lang begleiten! Allerdings können sie dabei genau wie wir Menschen Alterskrankheiten entwickeln.

Unsere heutige Geschichte beweist, dass Alter und Gebrechen kein Grund ist, nicht immer wieder glücklich Freudentänzchen aufzuführen!

(Das Video ist am Ende des Beitrags verlinkt 🙂 )

Hannah und Buddy – Freunde fürs Leben

Hannah war noch kein Teenager als Buddy, ein Golden Retriever Rüde, damals natürlich noch ein süßer Welpe, in ihr Leben kam.

Gemeinsam entdecken sie die Umgebung ihres Zuhauses und Buddy stand mit seiner unerschütterlichen Liebe zu Hannah auch die schwierigen Teenagerjahre mit ihr durch.

Nach ihrer Schulausbildung beschloss Hannah ihre weitere Karriere dem Militär zu widmen und so meldete sie sich für einen 10-wöchigen, ersten Grundkurs an.

Abschied mit Herzschmerz

Screenshot

Hannah feierte ihren 21 Geburtstag noch im trauten Heim der Familie und verließ dann das erste Mal in ihrem Leben ihr Zuhause für längere Zeit.

Buddy, mittlerweile stolze 13 Jahre alt, blieb in der Obhut ihrer Eltern. Auch wenn die beiden sich nur ungern getrennt hatten und Hunde auch beim Militär zu finden sind, war er für eine Ausbildung und gemeinsame Karriere mittlerweile zu alt.

Das Treppensteigen war für Buddy schon beschwerlich und die täglichen Spaziergänge wurden merklich verkürzt.

Arthritis macht ihren Gelenken zu schaffen und Taubheit ist ein weiteres Anzeichen seines, für Hunde, außergewöhnlichen Alters.

Es wäre nicht verwunderlich gewesen, hätte Buddy im Laufe der 10 Wochen Grundausbildung diese Erde verlassen.

Ein Freudentanz zum Wiedersehen

Screenshot

Natürlich hielten Hannahs Eltern sie über die Gesundheit ihres Freundes aus Kindertagen auf dem Laufenden.

Für Hannah, trotz Interesse und Freude an ihrem neuen Tun, war die Zeit dennoch ewig lang, denn Buddy hatte sie nicht nur vermisst, auch seine Gebrechen hatten sich verschlimmert.

Welche Überraschung der alte Freund dann für sie bereithielt, als sie sich endlich wiedersahen, wurde von der Familie auf Video festgehalten und in den sozialen Medien verbreitet.

Nahezu 7 Millionen mal wurde das Wiedersehen von Hannah und Buddy auf YouTube angeklickt.

Man traut als Hundekenner kaum seinen Augen, wenn man die Freude sieht und das kleine Hundetänzchen von Buddy rund um Hannah herum, wenn man um seine gesundheitlichen Schwierigkeiten weiß.

Vollkommen ermattet brach Buddy danach in den Armen von Hannah zusammen. Glücklich lag sein Kopf in ihrem Schoß und seine Pfote in ihrer Hand. Wie Hannah Reportern später berichtet, wollte Buddy immer nur von ihr umarmt werden. Seine Freundin wieder ganz nah bei sich wissen!

Freundschaft und Liebe überwindet alle Grenzen

Unter Tränen berichtet die Familie, wie lebendig Buddy plötzlich wieder wurde, nachdem Hannah von ihrer 10-wöchigen Grundausbildung nach Hause gekommen war.

Während ihres gesamten Aufenthaltes im Heim ihrer Eltern wich Buddy nicht mehr von ihrer Seite und nahm sogar längere Spaziergänge mit ihr wieder auf.

Die sichtliche Lebensfreude, welche er versprühte, hätte niemand Buddy mehr zugetraut. Die tiefe Freundschaft und die Liebe zueinander machten das Wunder möglich, dass Buddy wieder in Bewegung kam.

Buddy will ganz offensichtlich am Ende seines Lebens nirgendwo anders sein, als in den Armen seiner Freundin. Sie sind zusammen aufgewachsen und durch dick und dünn aneinander gewöhnt.

Buddy hat Hannah immer unterstützt, getröstet und gestärkt. Nun gibt Hannah Buddy einen kleinen Schub neuen Lebensmut durch ihre Heimkehr von der Grundausbildung! 

Wir wünschen Hannah und Buddy noch viele traute Stunden gemeinsam und hoffen, dass mit dieser Geschichte mehr Kinder gemeinsam mit einem vierbeinigen Spielgefährten aufwachsen dürfen, um diese tiefe Freundschaft ebenfalls zu erfahren!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert