Frau findet durch Zufall zwei Hunde in Abfallhaufen, die sich hinterher als komplette Hundefamilie herausstellen, ausgesetzt im Müll!
Lilly

Lilly

Frau findet komplette Hunde-Familie im Müllhaufen – und schenkt ihr ein neues Leben

Es ist schon bedenklich, wenn jemand seinen Müll einfach in freier Natur ablädt.

Wird aber mit alter Einrichtung und Hausrat gleich auch noch eine ganze Hundefamilie ausgesetzt, bricht einem schier das Herz!

Zufällige Entdeckungen können oft zu unliebsamen Überraschungen führen. In unserem Fall aber führt sie zu einem Happy End.

Ein Happy End für eine 6-köpfige Hundefamilie, die auf einem Müllhaufen irgendwo im Nirgendwo ausgesetzt wurde!

Auf dem Heimweg

HOUSTON DOG OUTREACH GUARDIANS

Der Heimweg von der Arbeit führt eine Frau aus Houston in Texas regelmäßig an einem Waldstück vorbei, in dem alter Hausrat abgeladen wird.

Diesmal allerdings sieht sie neben alten Matratzen und Abfall auch zwei anscheinend streunende Hunde, welche versuchen sich dort häuslich einzurichten.

Entsetzt über ihre Entdeckung nahe einer reichen Stadt zückt sie ihr Telefon und informiert die lokale Tierschutzbehörde.

Nicht nur zwei Streuner im Müll

@houston_dog_rescue An entire dog family thrown away like trash #houstonwehaveaproblem #subhumans #dog #puppy #grandma #mom #dad #daughter #baby #houstondogrescue ♬ Ambient-style emotional piano – MoppySound

Als die örtlichen Tierschützer ankommen, um die zwei Streuner inmitten des gammeligen Hausrates zu bergen, müssen sie entdecken, dass sich weit mehr Hunde im Müll aufhalten.

Da diese den Menschen misstrauen, lassen sie sich nicht einfangen und die Tierschützer rund um Sylvia Lopez von “Houston Dog Outreach Guardians” sind gezwungen Fallen aufzustellen.

Am nächsten Tag fährt das Team wieder an den Ort des Geschehens und findet Mama Hund sowie einen Welpen aus dem letzten Wurf in den Fallen.

Schnell wird ersichtlich, dass das Einfangen der restlichen Familie schwierig wird, auch wenn die Hunde Hilfe benötigen.

Weitere Fallen für Papa Hund, Oma und Töchter

Nachdem Mama und Baby gerettet sind, verfolgen die Tierschützer die Oma der Hundefamilie. 

Aufgrund der schwierigen Lebensumstände ist diese rasch entkräftet und kann eingefangen werden. Es schien den Helfern, als hätte sie aufgegeben wegzulaufen, auch in dem Wissen, dass ihre Tochter mit ihrem Baby schon in Sicherheit war.

Den restlichen Tag lang versuchten die Retter auch den Vater der Hundefamilie und die beiden größeren Töchter einzufangen.

Endlich wieder vereint

@houston_dog_rescue Replying to @tlmiller77 #reunited #family #dog #rescue #dobetter #houstondogrescue ♬ Love Of My Life – Metrow Ar

Aufgrund des hohen Misstrauens der Hunde gegenüber den menschlichen Helfern gestaltete sich das Einfangen als Jagd.

Schließlich gelang es, auch den Vater der Familie und eine der größeren Töchter in Sicherheit zu bringen.

Für die verbliebene Hunde-Tochter war es notwendig noch einmal eine Falle zu installieren.

In dieser fand sie sich am nächsten Morgen und die Hundefamilie könnte ein Wiedersehen im Tierheim feiern.

Langsam Vertrauen fassen

Nachdem die Hundefamilie wieder vereint war, wurden alle Mitglieder zugänglicher. Ein warmer Platz und Futter im Bauch hat das Eis gebrochen.

Die Hunde entpuppten sich als freundlich-verspielt und letztendlich erwärmte sich auch der Hundepapa, mittlerweile auf den Namen Thomas getauft, für die liebevollen Helfer.

Mama und Papa sowie die jüngste Welpentochter wurden mittlerweile zu einer Pflegefamilie gebracht.

Die zwei älteren Welpen und die Hunde Großmutter sind noch im Tierheim. Die gute Pflege zeigt in ihrem Verhalten bereits Wirkung und die Tierschützer sind zuversichtlich, dass sie rasche neue und liebevolle Halter für die Hunde finden werden.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

3 Kommentare zu „Frau findet komplette Hunde-Familie im Müllhaufen – und schenkt ihr ein neues Leben“

  1. Avatar

    ICH WERDE ES NIE VERSTEHEN,DAS MENSCHEN SO GRAUSAM SEIN KÖNNEN.TIERE SIND DIE SCHÖNSTEN UND LIEBSTEN MITGESCHÖPFE UND ICH MÖCHTE MEINE BEIDEN HUNDEMÄDCHEN FÜR NICHTS IN DER WELT MISSEN.SO VIEL LIEBE UND VERTRAUEN MACHEN MICH GLÜCKLICH UND MEINE MÄDELS SIND ES AUCH.VERGESST NICHT,DAS TIERE DIE GLEICHEN EMPFINDUNGEN HABEN WIE EIN MENSCH UND WENN DER MENSCH GRAUSAM MIT IHNEN UMGEHT,BRICHT FÜR DIE TIERE EINE WELT ZUSAMMEN.STELLT EUCH VOR IHR MÜSSTET IM MÜLL LEBEN,HUNGERN,FRIEREN,DIE WELPEN STERBEN VOR ELEND ODER DIE MUTTER WEGEN KRANKHEIT.
    ÜBERLEGT EUCH GUT,WAS IHR MACHT….DIE TIERE HABEN SOWAS ABSOLUT NICHT VERDIENT UND ES GIBT SCHON GENUG GRAUSAMKEITEN AUF DIESER WELT.

  2. Avatar
    Schrader Dagmar

    Meine kleine Hunde/Dame wurde in einem Abfallcontainer vom Tierschutz gefunden. Zum Glück ist mein Liebling bei mir aufgeblüht und nicht mehr abgemagert und ängstlich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert