Schwangere Kuh versucht ihr Baby zu retten und springt auf dem Weg zum Schlachthof vom Lastwagen

Schwangere Kuh versucht ihr Baby zu retten und springt auf dem Weg zum Schlachthof vom Lastwagen

Eine Kuh, die nun den Namen “Brianna” trägt, beging im Dezember 2018 eine heroische Tat, mit der wohl niemand gerechnet hatte, heißt es auf episch interessant.

Am wenigsten wohl der Fahrer des Lastwagens, aus dem die mutige Kuh auf einer stark befahrenen Autobahn in New Jersey sprang.

Eigentlich wäre dies Briannas letzte Fahrt gewesen, denn der Transport ging geradewegs in Richtung Schlachthof.


Eine halsbrecherische Aktion

Doch nicht nur ihr eigenes Schicksal nahm durch diesen todesmutigen Sprung eine unerwartete Wendung.

Panisch lief die Kuh über die Autobahn, wo die Polizei und Mike Stura von “Skylands Animal Sanctuary and Rescue” in Wantage, New Jersey, Brianna über Stunden einzufangen versuchten.

Nach einer langen Jagd waren sie endlich erfolgreich und brachten die Kuh zu einer tierärztlichen Untersuchung.


Was für eine Überraschung!

Dort fanden sie etwas, womit niemand gerechnet hatte – und was diese tollkühne Aktion in ein ganz anderes Licht rückte.

Brianna fühlte sich sichtlich wohl in ihrer neuen Umgebung auf dem Gnadenhof. 

“Du siehst ganz passabel aus für jemanden, der aus einem Lastwagen gefallen ist. Gutes Mädchen, gutes Mädchen”,

Zitierte The Dodo den Leiter des Hofs.

Denn nur zwei Tage später brachte sie dort am 29.12. ein gesundes, weibliches Kälbchen im Kreise ihrer Retter zur Welt.


Ein Kalb namens Winter

Skyland verkündete die Ankunft des Kalbs sogar auf Facebook, zusammen mit einem Video der Geburt:

“Brianna ist nun stolze Mutter eines wunderschönen Mädchens mit dem Namen Winter”.

Das süße Kuhpärchen darf “Skylands Animal Sanctuary and Rescue” von da an ihr neues Zuhause nennen. 

Grüne Wiesen und Auslauf statt Schlachthof – Briannas Alles-oder-nichts-Einstellung hatte sich durchaus bezahlt gemacht!

Es ist unglaublich, was die Liebe einer Mutter nicht alles bewirken kann. Wer hätte das einer Kuh zugetraut?

Hier geht es zu den unglaublich rührenden Bildern von Briannas und Winters Geschichte.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Mehr zum Thema

5 Kommentare zu „Schwangere Kuh versucht ihr Baby zu retten und springt auf dem Weg zum Schlachthof vom Lastwagen“

  1. Avatar
    Mathilde Seidensticker

    Ob schwanger oder tragend,ob die
    Kuh ihr Leben retten wollte,ja,ob
    sie an das Leben des Kalbs gedacht
    hat,wohl weniger, ABER

    fast alle Kühe werden tragend
    zum Schlachthof gekarrt, und zwar:
    keine Kuh gibt Milch ohne Kalb !!!

    Und weil der Bauer Milch von seinen
    Kühen zum Geldverdienen braucht,
    werden die Kühe nach dem Kalben
    schnellstens wieder gedeckt.

  2. Avatar

    Eine Kuh ist weder schwanger noch hat sie ein Kind. 🤔 Tierwohl ist sehr wichtig, aber das sind dumme Nachrichten für dumme Menschen

  3. Avatar
    Silvia Hovestadt

    Kuh Brianna. 🐄. Der Instinkt der Kuh. Hat ihr vorm Schlachthof gerettet. 🙏🐄👍🙂. Weil Brianna gemerkt hat. Das Sie Tragend ist.. Und wollte ihr Kleines Kälbchen Retten. 🤗🐮. Und weil man festgestellt hat. Das Brianna Schwanger war. 🐄👍🙂 Hat man Sie vor dem Schlachthof gerettet.. Gut das die Kuh vom Laster gesprungen ist. Hätte zwar anders ausgehen können. 🤦‍♀️😏🤷‍♀️. Aber so wäre ihr wenigstens der Weg zum Schlachthof erspart geblieben… Mittlerweile ist das Kleine Kalb schon 5 Jahre Alt. Oder wird es. 🐮🤗🙏 Alles weitere Gute für die beiden. 👍🥰❤️🐮🐄

    1. Avatar

      Eine Kuh die sogar besser ist als eine Menschen Mutter,
      Einfach ein tolles Mädchen ❤️❤️❤️das nenn ich Liebe,💕💕 sollten sich paar Menschen Mutter eine Scheibe davon abschneiden 😏👍👍👍

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert