Nie mehr hinter Gittern: Wie diese Zirkuslöwen ihre Freiheit genießen, macht alle Herzen froh

Großes Gefühlskino: Zirkuslöwen betreten nach einem Leben hinter Gittern das erste Mal Gras 

Tarzan und Tanya sind das Löwentraumpaar schlechthin. Ihre Beziehung ist eng und von starker Loyalität geprägt.

Doch anstatt ein Leben in Freiheit zu genießen, fristen die beiden ein trauriges Dasein als Zirkustiere.

Bis die Gruppe “Animal Defenders Incorporated” (ADI) auf sie aufmerksam wird und alles daran setzt, die Tiere zu befreien.


Ein Leben hinter Gittern

Ein Leben hinter Gittern

Als Kinder haben wir oft gute Erinnerungen an den Zirkus. Leider sieht es hinter den Kulissen meist nicht so grandios aus. 

Denn die Zirkustiere verbringen ihr Leben in Käfigen, auf harten Böden und werden gezwungen, für ihre Art unnatürliche Kunststücke zu erlernen, um das Publikum zu beeindrucken.

Acht Jahre solch eines Schicksals haben auch die Löwen Tarzan und Tanya hinter sich.  Dank des Einsatzes von Jan und Tim von ADI soll dies nun aber vorbei sein. 

Gemeinsam mit ihrer Crew statten sie einem Zirkus in Guatemala einen Besuch ab, um den neun Tigern und zwei Löwen ein neues Zuhause in Freiheit zu schenken.


Eine besondere Beziehung

Eine besondere Beziehung

Der Anblick von Tieren in Gefangenschaft ist immer herzzerreißend. Doch als Jan und Tim Tarzan sehen, sind sie besonders bekümmert.

Eine besondere Beziehung

Die Unterlippe des Löwen hängt herab – ein Überbleibsel aus einem Kampf mit einem Tiger, wie ihnen das Zirkuspersonal berichtet. Tanya habe ihn dabei verteidigt wie eine Löwin.

Eine besondere Beziehung

“Tanya ist ziemlich klein, aber sie hat sich die Seele aus dem Leib gekämpft. Die beiden haben ganz klar schreckliche Traumata zusammen erlitten”,

erzählt Jan über das besondere Band zwischen den beiden.

Umso glücklicher sind die Retter von ADI, als sie es möglich machen, die Tiere aus ihren Käfigen zu befreien.

Eine besondere Beziehung

Der Moment, als Tarzan zum allerersten Mal in seinem Leben Gras unter den Pfoten spürt, ist für alle sehr emotional.

Eine besondere Beziehung

Tanya ist dabei stets an seiner Seite. Die beiden in ihrer Zuneigung füreinander zu beobachten, ist einfach zu schön, um wahr zu sein.


Ein neues Leben für Zirkustiere

Ein neues Leben für Zirkustiere

Bevor die Tiere in ein Leben in Freiheit entlassen werden, kümmert sich ADI um ihre Genesung.

Ein neues Leben für Zirkustiere

Heute sind Tarzan und Tanya nach langer Reise in ihrem neuen Zuhause für immer, einem Schutzgebiet in Südafrika.

Ein neues Leben für Zirkustiere

Dort genießen sie ihre Freiheit sichtlich und tollen herum wie die Katzen, die sie ihr ganzes Leben lang hätten sein sollen.

Quelle: Episch Interessant

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert