Frau lässt Hund allein Zuhause - als sie wiederkommt, findet sie eine schockierende Notiz an der Tür
Inga Menn

Inga Menn

Frau lässt Hund allein Zuhause – als sie wiederkommt, findet sie eine schockierende Notiz an der Tür

Julia Zwar ist es – ganz ihrem Nachnamen nach – zwar gewöhnt, dass ihr Hund Billy sich in Schwierigkeiten bringt

Denn die 5 Jahre alte Fellnase ist quasi besessen von Abenteuern und würde so ziemlich alles für den nächsten Adrenalin-Kick machen.

Zwar erzählt: „Billy macht vor nichts Halt. Er ergreift jede Gelegenheit, die sich ihm bietet, beim Schopfe.“


Ab aufs Dach

Normalerweise sind Billys Streiche harmloser Natur. Zum Beispiel, wenn er aufs Sofa klettert, wenn gerade keiner hinschaut.

Vor kurzem aber hat der Hund den sprichwörtlichen Vogel abgeschossen. Zwar ließ Billy für einige Stunden allein zu Hause. 

JULIA ZWAR

Und als sie wiederkam, fand sie die folgende Notiz an ihrer Haustür, die sie absolut sprachlos machte:

„Hi, wir haben deinen Hund auf dem Dach gefunden und sind hochgeklettert, um ihn wieder ins Haus zu bringen. Dann haben wir die Fenster geschlossen. Liebe Grüße von den Menschen im Park.“

JULIA ZWAR

Waisenkind findet bei Zwar sein Für Immer-Zuhause

JULIA ZWAR

Zwar hat Billy adoptiert, als er 15 Monate alt war. Der kleine Racker war untergewichtig und ängstlich

Von Zwar und ihren Mitbewohnern wurde er mit Liebe überschüttet und blühte schnell regelrecht auf.

„Er hat schnell sein Gewicht und sein Selbstbewusstsein wiedergefunden und ist bei jeder Gelegenheit durch den Park geflitzt“, erzählt Zwar.


Mit dem Alter wuchs die Neugier

JULIA ZWAR

Je älter Billy wurde, desto mehr wuchs auch seine Neugier. Der intelligente Hund sucht jeden Tag etwas Neues zum Entdecken

Und diese Neugier hat ihn vor 4 Jahren auf das Hausdach gebracht.

Es war ein warmer Sommertag in Melbourne/Australien, und Zwar beschloss, den Nachmittag mit ihren Freunden in ihrem Lieblings-Pub zu verbringen.

JULIA ZWAR

Billy war es längst gewöhnt, auch mal ein paar Stunden alleine zu bleiben. Aber an diesem Tag war im Haus etwas anders.

„Meine Mitbewohnerin Jess hatte just ihr Zimmer umgeräumt und dabei ihr Bett an die Wand mit dem Fenster gestellt – also an Billys Tür“, erzählt Zwar.

Die Mitbewohner realisierten nicht, dass dieses neue „Design“ einen direkten Zugang zum Dach bedeutete.

JULIA ZWAR

Glücklicherweise hat Billy das Dach während des Tages erkundet, als viele Menschen im Park ein Picknick machten. Sobald sie Billy auf dem Dach sahen, eilten sie ihm zur Hilfe.

Zwar hatte keine Ahnung von Billys Abenteuer, bis sie nach Hause kam und den Zettel fand. Als sie nach drinnen ging, lag Billy im Wohnzimmer

Und wedelte mit dem Schwanz, als sei nichts geschehen. Zwar erwartet nun das Unerwartete.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert