Hund in letzter Sekunde aus Tötungsstation gerettet Wer gibt der süßen “Lotta” ein neues Leben
Lilly Reimann

Lilly Reimann

Hund in letzter Sekunde aus Tötungsstation gerettet: Wer gibt der süßen “Lotta” ein neues Leben?

Das Schicksal von Lotta ist todtraurig und doch besteht ein Funken Hoffnungsschimmer. Die süße Dackelmix-Dame von 7 Jahren und 4 Monaten konnte glücklicherweise von Tierschützern in Rumänien gerettet werden.

Lotta befand sich damals in einer Tötungsstation. Sie hätte diesen Ort nicht überlebt und niemand hätte erfahren, dass es die süße kleine Lotta mit den lustigen Schlappohren überhaupt gegeben hat.

Ihre Rettung trug sich erst im vergangenen Dezember zu. Seitdem befindet sich Lotta im rumänischen Partnertierheim. Dort wartet sie auf einen Platz bei einer liebevollen Familie, die ihr für immer ein Zuhause geben möchte und auch kann.


Die freundliche Lotta und ihr Wesen

Trotz ihrer harten und traurigen Zeit unter lebensbedrohlichen Zuständen hat Lotta ihr Hundelächeln, ihre sonnige Art und ihre soziale Ader nicht abgelegt.

Lotta ist ein kleiner, freundlicher, schwarz-brauner Dackelmix mit äußerst empathischen Zügen. Mit anderen Hunden verträgt sich Lotta sehr gut.

Zu Menschen ist sie grundsätzlich sehr freundlich, neugierig und offen. Dank ihres großen Herzens hat sie den Menschen verziehen und gibt jedem eine Chance.

Gleichermaßen möchte Lotta eine Chance bekommen, ihrer neuen Familie zu zeigen, welch guter Hund sie doch ist.


Lottas Wünsche an ihre „Für-immer-Familie“

Lotta wünscht sich eine Familie, die ihr zeigt, dass ein Hundeleben nicht nur aus Angst, Zwinger und Schlägen besteht, sondern sehr schön sein kann. Sie würde sich zudem sehr über den Besuch einer Hundeschule freuen.

Das Hunde-Ein-mal-Eins beherrscht Lotta noch nicht aus dem Stegreif und muss lernen, was sie darf und was weniger erwünscht ist. Sie würde sich über viele Kuscheleinheiten und lange Ausflüge zum Gassigehen und Spielen wünschen.


Eckdaten zu Lotta

Lotta wurde ungefähr im Oktober 2015 geboren. Sie wiegt 6 kg bei einer Körpergröße von 30 cm. Sie hat eine wunderschöne Farbzeichnung.

Lotta wird geimpft, kastriert, gechippt und mit einem EU-Heimtierausweis durch den gemeinnützigen Tierschutzverein Hunderettung Europa e.V. in Adoption gegeben.

Nach positiver Vorkontrolle und gegen einen Schutzvertrag mit Schutzgebühr in Höhe von 420 Euro darf die neue Familie Lotta für immer aufnehmen.

Kontakt zu Lotta

Hunderettung Europa e.V., Waldstr. 14, 47199 Duisburg (D)

Web: http://hunderettung-europa.de/

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert