download (39)
Lilly

Lilly

„Katastrophale Landung“: Flugzeug mit 53 Welpen stürzt ab – Doch dann geschieht das Unfassbare

Da hatten die Schutzengel jede Menge zu tun, aber sie haben einen wahnsinnig guten Job gemacht!

In Wisconsin ereignete sich ein tragischer Flugzeugabsturz, der viele kleine Leben hätte kosten können.

Ein banaler Flug

Kurz vor der Landung stürzte das Flugzeug ab.  © Courtesy of Humane Animal Welfare Society
Kurz vor der Landung stürzte das Flugzeug ab. © Courtesy of Humane Animal Welfare Society

Wie üblich trat das zwei propellige Turbo Flugzeug seinen Flug von New Orleans zum Waukesha County Airport seinen Flug an.

Waukesha County liegt etwas westlich von Milwaukee. Die Maschine hatte einen großen Tiertransport zu leisten.

53 Welpen waren in ihren Boxen im Laderaum sorgsam verstaut. Sie sollten vom Zielflughafen aus in verschiedene Tierheime gebracht werden.

Zuerst verlief der Flug völlig normal. Es gab keine besonderen Vorkommnisse und alles war ruhig und entspannt.

Absturz mit Glück im Unglück

Doch dann geschah das schreckliche – Die Maschine flog zu tief und riss sich beide Flügel an den Baumwipfeln ab, unweit von ihrem Landeplatz entfernt.

Der Pilot tat sein Möglichstes und startete eine Notlandung auf dem Gelände des Western Lakes Golf Club.

Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt – weder Mensch noch Tier. Alle waren zur Überraschung der Feuerwehr wohl auf und hatten nur leichte Schrammen und Blessuren davon getragen.

Zuckersüße Adoption

Nach dem Schock sollen nun alle Tiere ein neues Zuhause finden.  © Courtesy of Humane Animal Welfare Society
Nach dem Schock sollen nun alle Tiere ein neues Zuhause finden. © Courtesy of Humane Animal Welfare Society

Die Sprecherin der Humane Animal Welfare Society, Jennifer Smieja war ebenfalls sehr überrascht von dem glimpflichen Ausgang für die Welpen.

Allerdings mahnte sie auch, dass man noch nicht absehen könnte, ob dieses traumatische Erlebnis Langzeitfolgen für das Verhalten der Vierbeiner hätte.

Der Feuerwehrmann Tony Wasielewski war so ergriffen, dass er umgehend einen der Hunde adoptierte und mit sich nach Hause nahm.

Mittlerweile haben drei weitere Vierbeiner ein neues Zuhause. Jetzt sind noch 49 Welpen da, die ihre Familie noch suchen.

Der Welpe, den der rettende Feuerwehrmann Tony mit sich nahm, hat, als er ihn zu Hause aus der Transportbox ließ, sofort das Gesicht des Mannes abgeleckt.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert