Unglaubliche Entdeckung: Mann sieht etwas im Brombeerstrauch zappeln und erkennt ein kleines Gesicht

Unglaubliche Entdeckung Mann sieht etwas im Brombeerstrauch zappeln und erkennt ein kleines Gesicht

Es war ein Tag, wie jeder andere. Andrew fuhr mit seinem Abschleppwagen entlang einer Strecke mit Brombeersträuchern und braunem Gestrüpp.

Soweit alles normal. Doch plötzlich entdeckte er etwas Ungewöhnliches.

Konnte das wirklich sein?

Er hätte schwören können, dass er zwischen den Stöcken und Blättern ein kleines Gesicht erkannte …


Andrew hielt seinen Wagen an

FACEBOOK/FORT WAYNE ANIMAL CARE & CONTROL

Er suchte die besagte Stelle auf und tatsächlich lag im Wald ein kleiner, brauner Hund.

Schnell machte Andrew ein Foto, bevor der Hund wieder das Weite suchte. Er postete es auf seinem Facebook-Account und schickte es an Lost Dogs of Fort Wayne.

Andrew hatte die Hoffnung, dass den Hund jemand auf dem Bild wiedererkannte.


Gemeinsam machten sie sich auf die Suche

FACEBOOK/FORT WAYNE ANIMAL CARE & CONTROL

Es dauerte nicht lange und der Betreiber des Facebook-Accounts von Lost Dogs of Fort Wayne und ein anderer besorgter Hundeliebhaber waren im Wald unterwegs.

Sie machten sich gemeinsam auf die Suche nach dem Hund von dem Foto.

Nach und nach tauchten noch weitere barmherzige Menschen auf, um zu helfen.

Mit vereinten Kräften entdeckte die Gruppe schließlich den kleinen Hund auf der anderen Seite eines Baches.


Sie brachten den Hund in die Rettungsstation

FACEBOOK/FORT WAYNE ANIMAL CARE & CONTROL

In der Rettungsstation von Fort Wayne Animal Care & Control bekam der kleine Hund, der von nun an Joey hieß, die nötige medizinische Versorgung.

„Als wir hörten, wie viele Menschen sich aufmachten, um Joey zu retten, gab uns das viel Hoffnung“,

so Delaney Atkinson von Fort Wayne Animal Care & Control Community Outreach Educator gegenüber The Dodo.

Zu Beginn war Joey noch etwas lethargisch, doch als sie den Welpen etwas zu Spielen gaben, taute er richtig auf.

Über die Wochen verbesserte sich sein Gesundheitszustand sowie seine seelische Verfassung immer mehr.


Der Welpe zauberte allen ein Lächeln ins Gesicht

FACEBOOK/FORT WAYNE ANIMAL CARE & CONTROL

„Trotz allem, was er durchgemacht hat, war Joey ein ständiges Licht der Freude“, sagte Atkinson gegenüber The Dodo.

Eines Tages entdeckte eine Hundeliebhaberin einen Beitrag über Joey auf der Facebook-Seite des Tierheims.

Sie hatte so ein Gefühl und musste ihn einfach besuchen.

Zum Glück hätte sie auf ihr Bauchgefühl gehört, denn die Frau und Joey waren sofort ein Herz und eine Seele.

Heute lebt Joey glücklich bei seinem neuen Frauchen und hat sogar noch einen Hund und zwei Katzen als Geschwister bekommen.

Nun muss er sich nie mehr alleine fühlen.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert