Schimpansin sieht zum ersten Mal den Himmel – wie sie jetzt reagiert, lässt alle Herzen schmelzen

Schimpansenmädchen sieht zum ersten Mal den Himmel - ihre Reaktion berührt die Herzen von Millionen
Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @SavetheChimpsInc

Das Leben von Schimpansenmädchen Vanilla war bisher nicht gerade von Freude und Freiheit gezeichnet.

Ihre Kindheit verbringt sie in einem Labor. Danach darf sie zwar in ein Naturschutzgebiet umziehen, doch als dieses schließt, ist sie abermals mit Unsicherheit konfrontiert.

Heute ist die neugierige Vanilla 29 Jahre alt. Ein Video, das ihre Reaktion festhält, als sie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder blauen Himmel zu sehen bekommt, geht viral.

Sprung in die Freiheit

Der Moment könnte nicht schöner sein. Das Glück steht dem Ex-Laboraffen Vanilla buchstäblich ins Gesicht geschrieben. 

Mit offenem Mund und ungläubigem Blick wagt Vanilla den Sprung ins Freie, ermutigt vom Alpha-Männchen der Schimpansenfamilie.

Das emotionale Ereignis begeistert Millionen von Zuschauern auf allen Kontinenten. 

Die Organisation “Save the Chimps”, die für das Glück von Vanilla und ihrer Familie verantwortlich ist, erreichen Nachrichten von unzähligen Menschen.

Sie wollen mehr über Vanilla und ihr Schicksal erfahren und ihr neues Leben in Freiheit unterstützen. 

Es ist unglaublich rührend, mit wie viel Begeisterung und Mitgefühl die Reise in ihr neues Zuhause verfolgt wird.

Dunkle Vergangenheit

In ihrer Vergangenheit als Testaffe in einem biomedizinischen Labor in New York bekommt das damals noch junge Affenmädchen den Himmel wohl gar nicht zu Gesicht.

Denn dort verbringt sie dunkle Tage in einem knapp über dem Boden hängenden, winzigen Käfig.

1995 wird sie zusammen mit 30 weiteren Affen schließlich in die „Wildlife Waystation“ gebracht, doch auch dort hat ihre Behausung eine Decke, die den Blick in die Weite und Freiheit verhindert.

2019 muss die Station jedoch schließen, und die Zukunft der 42 Schimpansen ist wieder ungewiss.

In einem FedEx-Flugzeug ist Vanilla schließlich unter den letzten Affen, die auf dem weitläufigen Gelände von „Save the Chimps“ in Florida nun endlich ein wunderbares Zuhause finden.

Zuhause für immer

Hier ist der Blick in einen strahlend blauen Himmel endlich keine Seltenheit mehr. Vanilla schätzt sich glücklich, das mehr als zwölf Quadratkilometer große Gelände ihr „Zuhause für immer“ nennen zu dürfen.

Die offene Begeisterung der Tiere, als sie in die Freiheit entlassen werden, ist eine sanfte Erinnerung an die Dankbarkeit für die kleinen und doch so großen Dinge im Leben, die wir als selbstverständlich ansehen.

Quelle: The Dodo, Save the Chimps

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert