Husky
Lilly

Lilly

6 Hunderassen, die extrem viel Auslauf brauchen (Mit Bildern)

Als sportlich-aktiver Mensch bist du auf der Suche nach einem vierbeinigen Begleiter für Joggingrunden im Park, Läufe quer durch die Natur und lange Wanderungen über Wiesen und durch Wälder.

Es gibt Hunderassen, die sehr viel Auslauf brauchen und damit auch jede Menge deiner Zeit in Anspruch nehmen werden. Wenn dies in deinem Alltag zu integrieren ist, dann lies die folgende Liste durch.

Wir stellen dir heute Hunderassen, die sehr viel Auslauf brauchen vor, aber sei gewarnt, denn manche davon sind auch anpassungsfähig und werden dich nicht zum Sport animieren, wenn du selbst eher ein Coach Potatoe bist!

1. Border Collie

Collie

Als arbeitsamer Hütehund ist er seit seiner Züchtung ständig in Bewegung. Als temperamentvolles Energiebündel musst du dir viel Zeit nehmen für lange Ausflüge in die freie Natur.

Ein Haus mit Garten kann dafür sorgen, dass ihr lange Wanderungen auf die Wochenenden verlegen könnt, aber neben der täglichen Bewegung ist auch die geistige Herausforderung für ihn nicht zu verachten.

2. Dalmatiner

Dalmatiner

Freundlich und fröhlich präsentiert sich der elegante Kroate mit dem auffälligen Fell. Wird seine Neigung zu ausdauernder Bewegung neben geistiger Betätigung nicht gewürdigt, erledigt sich auch das liebevolle Wesen dieser Hunde.

Fremden Hunden und Menschen gegenüber wird er immer ein wenig misstrauisch bleiben, so oft könnt ihr den anderen Spaziergängern im Park gar nicht begegnen.

3. Siberian Husky

Siberian Husky

Der Arbeiter aus polaren Regionen ist ein ausgesprochenes Rudeltier, welches sich gerne auch mit seinesgleichen messen möchte.

Intelligent und treu stehen sie ihren Haltern auch bei schwierigsten Bedingungen ausdauernd zur Seite. Regelmäßige Herausforderungen und die Möglichkeit sich auszupowern muss für ihn gewährleistet sein.

4. Golden Retriever

Sie gehören zu den beliebtesten Hunden für sportlich-aktive Familien mit einem Hang zu Outdoor Aktivitäten gleich ob zu Lande oder zu Wasser.

Freundlich und anhänglich geben sie sich vor allem dann, wenn sie viele ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten zum Einsatz bringen können. Nur schlafend in einer Ecke liegen ist für diese Bewegungstalente sogar gefährlich, da sie zu Übergewicht neigen. 

5. Irish Setter

Irish Setter

Als Spitzenreiter auf der Liste der elegantesten Hunderassen mit schlanker Gestalt und festen Muskeln erweist sich der rötliche Ire mit dem glänzend-seidigen Haar.

Er ist ein fröhlicher, freundlicher und begeisterungsfähiger Begleiter, wenn seinem Bewegungsdrang und seiner geistigen Aktivität Rechnung getragen wird. Kann ihm nicht genügend Abwechslung geboten werden, sucht er sich Beschäftigung auf eigene Faust!

6. Jack Russell Terrier

1. Jack Russel Terrier

Ein Energiebündel, das am liebsten ständig auf Achse ist und gleichzeitig ein freundlich-fröhliches Wesen besitzt, wird am besten mit konsequenter Hand erzogen.

Ist er gerade nicht am Laufen, dann schnüffelt er sich durch das Unterholz oder hilft beim Ausgraben diverser Blumenzwiebeln im Garten. Der intelligente Begleiter aktiver Halter braucht seine täglichen Aufgaben, soll er davon abgehalten selbst nach seinem Gutdünken aktiv zu werden!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert