Einfach verrückt: Hund in Istanbul fährt alleine U-Bahn und wird zum Social Media-Star

Einfach verrückt- Hund in Istanbul fährt alleine U-Bahn und wird zum Social Media-Star

Ein Hund in der U-Bahn von Istanbul dürfte in etwa so außergewöhnlich sein wie eine Taube am Pariser Eiffelturm. Warum also ist bei dem Straßenhund Boji alles anders? 

Wie ist er zur Berühmtheit in den sozialen Medien geworden, obwohl er einfach U-Bahn fährt? Nun, ganz einfach: Er fährt ohne Begleitung – und das Tag für Tag.


Der erfahrene Pendler

Wenn Boji in die U-Bahn steigt, benimmt er sich in dem YouTube-Video von CTV News wie ein erfahrener Fahrgast. Er weiß, wo er einsteigen und aussteigen muss. 

Der erfahrene Pendler
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @CTVNews

Bevor er einsteigt, lässt er höflich die Fahrgäste aus der Bahn. Ist er einmal drinnen, setzt – nun ja: legt – er sich gesittet auf einen Sitz. 

Dasselbe tut Boji auch wenn er Straßenbahn fährt und sogar auf Fähren ist der Nahverkehrs-Fan mit der feuchten Nase schon gesichtet worden.

Der erfahrene Pendler
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @CTVNews

Ziemlich coole Reaktion der Metro

Nachdem die Istanbuler Metro erst einmal auf Boji aufmerksam geworden ist, reagiert sie auf ziemlich coole Weise. 

Statt den Streuner einzufangen, statten Mitarbeiter den Hund mit einem GPS-Tracker aus. 

An einem durchschnittlichen Tag fährt Boji rund 30 Kilometer. Am liebsten nutzt er die historischen Tram-Linien von Istanbul.


Ruhm für den Streuner

Natürlich ist auch den menschlichen Benutzern des Nahverkehrs in Istanbul die Existenz von Boji mittlerweile bekannt. 

Sie machen Fotos von ihm, die dann auf Social-Media-Kanälen zu sehen sind. Ein Boji gewidmeter Twitter-Account kommt auf mehr als 100.000 Follower. 

Warum der Hund tut, was er tut, ist allerdings nach wie vor ein Rätsel. Vermutlich fährt er einfach gerne Bahn.


Harmonie zwischen Mensch und Hund

Erstaunlich ist nicht nur Bojis Art und Weise, wie ein Mensch den Nahverkehr zu benutzen. 

Auch die Harmonie zwischen dem Streuner und den anderen Fahrgästen ist bemerkenswert. 

Harmonie zwischen Mensch und Hund
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @CTVNews

Dazu schreibt areehetu5257 in den Kommentaren:

„Streunende Hunde und Katzen in Istanbul sind sehr menschenfreundlich, weil die Gemeinschaft sie sehr gut behandelt.“

Auch yziemeowmeowmeow9787 verweist auf die türkische Metropole als eine besondere Stadt und schreibt:

„Istanbul ist wie kein anderer Ort. Wirklich ein magischer Ort.“

Schau dir jetzt Boji und seine Fahrten durch das magische Istanbul im Video an!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert