Frau nimmt verwaisten Baby-Elefanten auf – Wie er in ihrem Haus für Chaos sorgt, ist zum Totlachen

Frau nimmt verwaisten Baby-Elefanten auf - Wie er in ihrem Haus für Chaos sorgt, ist zum Totlachen

Viele Menschen glauben, dass Katzen die Tiere sind, die am meisten Chaos im Haus verbreiten.

Wer das denkt, hatte jedoch noch nie einen Elefanten als Haustier. Für Roxy, die eine Tierauffangstation in Afrika betreibt, ist das auch eine neue Erfahrung.

Sie hat schon viele Tiere betreut, aber einen Baby-Elefanten, der ihr überallhin folgt, hatte sie noch nie und er stellt sie vor außergewöhnliche Herausforderungen.


Moyo weicht Roxy nicht von der Seite

Der kleine Elefant heißt Moyo und kam als Waisenkind zu Roxy. Sie hat das abgemagerte Tierkind gesund gepflegt und ihm viel Liebe geschenkt.

Moyo sieht in Roxy seine Mama. Und genauso, wie er seiner Mama immer folgen würde, folgt er nun Roxy – auch im Haus, und zwar überall im Haus.

Sein Lieblingsplatz ist das Sofa. Schon seit er ganz klein war, sitzt er dort gern neben seiner Mama Roxy. 

Moyo weicht Roxy nicht von der Seite
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @BBC

Das Problem an der Sache ist, dass Moyo immer größer und schwerer wird. Noch hält das Sofa ihm gerade so stand, doch bald wird es unter ihm zusammenbrechen.

Das ist aber nicht das einzige Problem. Dummerweise ist Moyo nicht stubenrein. So tappt Roxy immer wieder in seine Pfützen.

Außerdem ist Moyo ein typischer Elefant im Porzellanladen. Wo er langgeht, reißt er alles um.

Moyo weicht Roxy nicht von der Seite
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @BBC

Moyo kommt auch bis in die Küche mit. Mit seinem Rüssel erkundet er alles, was dort rumsteht.

Moyo weicht Roxy nicht von der Seite
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @BBC

Natürlich bedient er sich auch an allem, was ihm schmeckt. Am liebsten mag er Schoko-Brownies, aber auch ein herzhaftes Pfannengericht ist vor seinem Rüssel nicht sicher.

Moyo weicht Roxy nicht von der Seite
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @BBC

„Er weiß, dass er ungezogen ist“

Jeder normale Mensch würde nach kurzer Zeit ausflippen, auch wenn er noch so tierlieb ist. 

Nicht aber Roxy – sie behält eine Engelsgeduld und gute Laune, selbst wenn um sie herum alles klirrt und scheppert.

Roxy liebt Moyo, wie eine Mama eben ihr Baby liebt. Schmunzelnd meint sie: „Er weiß, dass er ungezogen ist.“

Das urkomische und zugleich unglaublich süße Video wurde auf dem YouTube-Kanal BBC millionenfach angesehen. Die Zuschauer sind ganz vernarrt in Moyo und Roxy.

Fabienne Roure schreibt: 

„Ich liebe die Art und Weise, wie sie so entspannt ist und sanft mit ihm spricht, während er eine Sauerei macht! Sie ist eine tolle Frau, ich bewundere ihre Hingabe!“

Hitfast Hithard meint lachend: 

„Ich liebe es, wie er an einem Kissen vorbeiläuft, auf dem ‘Sei nett oder geh’ steht, und dann alles umwirft.“

Moyo und Roxy werden bestimmt auch dich bezaubern. Hier geht es zum Video:

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert