Frau schmuggelt Hund zu ihrer Oma ins Krankenhaus – wie sie das macht, ist einfach genial

Frau schmuggelt Hund zu ihrer Oma ins Krankenhaus - wie sie das macht, ist einfach genial

Niemand ist gerne eine lange Zeit allein – vor allem nicht im Krankenhaus. Shelbys Großmutter Dona jedoch muss genau ein solches Szenario durchleben. 

Die ältere Dame reagiert schlecht auf Medikamente, die sie einnehmen soll, und muss deshalb in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Als Shelby ihrer Großmutter einen Besuch abstatten möchte, kommt ihr eine geniale Idee, mit der sie die Laune ihrer Oma aufheitern will: Donas kleiner Hund Patsy!


Eine riskante Aktion mit positivem Ausgang

Eine riskante Aktion mit positivem Ausgang

Hunde sind einfach toll! Wer bekommt schließlich nicht gute Laune, wenn er einen lieben Hund streicheln kann? Genau dies denkt sich auch Shelby und schmiedet einen Plan. 

Die Tierarztassistentin weiß, dass Hunde im Krankenhaus nicht erlaubt sind. Damit die Hundedame Patsy ihre Besitzerin dennoch besuchen kann, wird sie getarnt – als Baby.

In eine Decke eingewickelt und auf dem Arm von der Enkelin Shelby gehalten, wird der Hund Patsy bis auf das Zimmer der Oma geschmuggelt.

Eine riskante Aktion mit positivem Ausgang

Glücklicherweise merkt Patsy, dass sie besonders leise sein muss, damit die beiden keinen Ärger bekommen. Shelby sagt über Patsys Verhalten: 

„Patsy war die ganze Zeit ruhig und leckte sogar meinen Arm ab.“

Die Mission ist erfolgreich und Shelby schafft es, Patsy bis auf das Zimmer ihrer Großmutter mitzunehmen. Dort angekommen, ist selbst Oma Dona überrascht. 


Tierliebe ist die beste Medizin

Tierliebe ist die beste Medizin

Als Dona Shelby mit einer Decke über Arm und Schulter in ihrem Krankenhauszimmer sieht, denkt sie zunächst, Shelby hätte das Baby ihrer Schwester mitgebracht. 

Sobald Shelby jedoch die flauschige Decke herunternimmt, ist die Freude über das Wiedersehen groß, und das nicht nur bei der Großmutter. Shelby berichtet:

„Patsy hat nicht aufgehört zu jaulen und konnte nicht nah genug [an Dona] herankommen.“

Auch bei der Großmutter Dona ist die Freude groß, ihren geliebten Hund endlich wiedersehen zu können. Eine gelungene und herzerwärmende Überraschung!

Shelby teilt ihre abenteuerliche Geschichte auf Twitter und erhält eine Menge Zuspruch, trotz der verbotenen Aktion. Die Liebe eines Hundes kann einfach die beste Medizin sein. 

Quelle: The Animal Club

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert