Hund sieht Frauchen nach 2 Jahren wieder: Seine Freude ist so groß, dass er ohnmächtig wird (Video)

Hund sieht Frauchen nach 2 Jahren wieder- Seine Freude ist so groß, dass er ohnmächtig wird (Video)

Rebecca ist eigentlich in Pittsburgh zu Hause und hat seit Jahren eine Schnauzer-Hündin namens Casey. Lange Zeit waren die beiden unzertrennlich.

Doch eines Tages erhielt Rebecca die Chance auf einen Auslandsaufenthalt und entschied sich schweren Herzens dafür, ihre geliebte Casey so lange bei ihren Eltern unterzubringen.

Als sie nach zwei langen Jahren zurückkehrt, weiß ihr Hund gar nicht, wie ihm geschieht.

Seine herzergreifende Reaktion auf das Wiedersehen mit seinem Frauchen ist in einem Video festgehalten, das du am Ende des Artikels findest!

Rebeccas Chance auf einen Auslandsaufenthalt

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @RebeccaSvetina

Ein Umzug bietet zwar die Chance sein geliebtes Haustier mitzunehmen, aber meist ist dies unkompliziert nur möglich, wenn es im ursprünglichen Heimatland geschieht.

Rebecca bekam die Möglichkeit für zwei Jahre von den USA nach Europa, Slowenien, zu ziehen und ein Auslandspraktikum zu absolvieren.

Sie tat das Beste für ihre Casey und ließ die liebenswerte Hündin in Pittsburgh bei ihrer Familie.

Unbändige Freude nach 2 Jahren Trennung

Rebeccas Familie tat ihr Bestes, um Casey weiterhin ein liebevolles Zuhause zu bieten, aber die Hündin vermisste selbst nach zwei Jahren ihre Rebecca wie am ersten Tag!

Als Rebecca nach zwei Jahren endlich wieder in Pittsburgh im Haus ihrer Familie ankam, war die Freude bei Casey so groß, dass sie vor lauter Aufregung in Ohnmacht fiel.

Das Video dieser Wiedersehensfreude wurde mittlerweile von 50 Millionen Menschen gesehen und die Tierärzte darunter können alle beruhigen. Casey ist wohl einfach so überwältigt, sei aber nicht krank.

Schau dir jetzt das herzergreifende Video an:

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert