Mädchen entdeckt gestrandeten Riesenkraken: Was sie dann instinktiv macht, rettet ihm das Leben

Mädchen entdeckt gestrandeten Riesenkraken: Was sie dann instinktiv macht, rettet ihm das Leben

Wenn ein Kraken an den Strand gespült wird, bedeutet das normalerweise den Tod. Außerhalb des Wassers können die Tiere nur für wenige Minuten überleben.  

In diesem Video hat ein Riesenkraken an der amerikanischen Pazifikküste aber besonderes Glück. Er wird von einem Mädchen entdeckt, das ganz intuitiv das Richtige tut.


Nicht anfassen

Das Mädchen in dem Video von NBC News hätte versuchen können, den Kraken zurück ins Wasser zu ziehen. 

Sie hätte angesichts der Größe des Riesenkraken auch einen Erwachsenen bitten können, dasselbe zu tun. 

Ein solches Vorgehen wäre jedoch vermutlich tödlich gewesen, wie Annie England vom Padilla Bay National Estuarine Research Reserve im US-Bundesstaat Washington erklärt. 

Man muss sehr genau wissen, wo und wie ein Kraken anzufassen ist, um ihn nicht zu gefährden.


Der Spielzeugeimer

Stattdessen tut das Kind genau das, wozu die Expertin für Meerestiere England in einem solchen Fall rät. Sie gießt möglichst viel Wasser auf den gestrandeten Kraken. 

Der Spielzeugeimer
Quelle: YouTube Screenshot: Kanal: @NBCNews

Glücklicherweise hat sie ihren Spielzeugeimer zur Hand, mit dem sie diesen Job hervorragend erledigt. 

Dann ruft das Kind die Ranger vor Ort an und die benachrichtigen sofort Annie England und ihr Team.


Die Rettung

Die Experten lösen nun den Riesenkraken mithilfe von viel Wasser aus dem Sand. 

Die Rettung
Quelle: YouTube Screenshot: Kanal: @NBCNews

Dann heben sie ihn behutsam in einen Kunststoffbehälter und diesen ziehen sie in das flache Wasser. Dort lassen sie das Tier vorsichtig herausgleiten: 

Rettung erfolgreich abgeschlossen! 

teresalegler2777 schreibt in den Kommentaren:

„Das ist ja ein kluges Mädchen. Ich weiß nicht, wo sie das gelernt hat, aber sie ist eine Heldin. Ich bin froh, dass der Kraken sicher in seine natürliche Umgebung gebracht wurde“,

Er hat ganz recht. Ohne den Einsatz des Mädchens wäre der Riesenkraken mit Sicherheit am Strand verendet. Das Kind hat also allen Grund, stolz auf sich zu sein. 

Tatsächlich sind gelungene Rettungen von gestrandeten Kraken äußerst selten. Selbst für Annie England und ihr Team ist es das erste Mal. 

Schau dir jetzt im Video an, wie die Rettungsaktion genau abgelaufen ist!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert