Mann rettet verletzte Gepardin – beim Wiedersehen überrascht sie ihn mit dem süßesten Dankeschön

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz
Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Es ist ein Moment, der für Gänsehaut sorgt: Ein Mann ist in der wilden Natur unterwegs, um Fotos zu machen, und plötzlich nähert sich ihm ein Gepard.

Der Naturfotograf muss befürchten, dass er nun zu Raubkatzenfutter wird, doch es kommt alles ganz anders.

Eine besondere Begegnung

Der Mann hat sich mit seiner Kamera auf den Weg in die afrikanische Savanne gemacht. 

Gerade fotografiert er die atemberaubende Natur, als hinter einem Busch ein Gepard hervorkommt.

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Der Fotograf erstarrt zur Salzsäule. Die Raubkatze hat ihn entdeckt und kommt direkt auf ihn zu.

Doch dann traut er seinen Augen kaum: Das Tier greift ihn nicht an, sondern legt sich vor ihm auf den Boden. Und da sieht er, dass das Gepardenweibchen verletzt ist.

Sie ist nur zu ihm gekommen, weil sie Hilfe braucht. 

Zum Glück hat ihr Gefühl sie nicht getrogen: Der Mann ist wirklich tierlieb und hilfsbereit, und er hat keine Angst vor der verwundeten Großkatze.

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Schnelle Hilfe

Er verständigt seine Freunde und sie kommen mit einer provisorischen Trage, mit der sie das Tier in ihren Geländewagen laden und zur Tierklinik bringen.

Der Zustand der Gepardin sieht zuerst gar nicht gut aus. 

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Doch nach erfolgreicher Behandlung dauert es erstaunlicherweise nicht lange, bis die süße große Katze sich erholt.

Sie bleibt noch in der Rettungsstation, bis sie voll bei Kräften ist, dann wird sie wieder ausgewildert.

Bevor es so weit ist, besucht ihr Retter sie und verabschiedet sich von ihr, mit dem sicheren Käfiggitter dazwischen.

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Es scheint fast, als würde die Gepardendame den Mann verstehen und mit einem großen Lächeln antworten.

Der Fotograf ist froh über die gelungene Rettung, geht aber davon aus, dass es ein Abschied für immer ist.

Da soll er sich geirrt haben, wie sich zwei Wochen später herausstellt.

Das Wiedersehen

Wie so oft ist der Mann mit seiner Spiegelreflexkamera in der Natur unterwegs, um tolle Fotos einzufangen.

Diesmal befindet er sich im Auto, als er auf einmal ein großes gepunktetes Tier im Gras wahrnimmt. Während er seine Kamera in Position bringt, fällt ihm ein vertrauter Blick auf.

Und da kommt die Großkatze auch schon auf den Geländewagen zugelaufen und springt mit einem eleganten Satz hinauf!

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Der Fotograf ist sprachlos vor Staunen. Es ist wirklich dieselbe Gepardin, die er gerettet hat.

Sie hat ihn im vorbeifahrenden Auto entdeckt, und als wäre das nicht schon verblüffend genug, sucht sie den Kontakt und macht es sich auf dem Wagendach bequem.

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Die Gepardendame bleibt dort, während das Auto weiterfährt, und als es anhält, springt sie hinunter – nicht aber, um wegzulaufen. 

Sie bleibt ganz in der Nähe und beobachtet, wie der Mann sich mit seiner Kamera hinkniet, um die schöne Raubkatze zu fotografieren.

Und nun stockt ihm wieder der Atem: Die Gepardin geht auf ihn zu, bis sie direkt vor ihm steht. 

Was sie dann tut, ist absolut überraschend und einfach zu Tränen rührend: Sie reibt ihren Kopf an seinem und schmiegt sich an ihn!

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Das ist wohl das wundervollste und unglaublichste Dankeschön, das ein Mensch von einem geretteten Wildtier bekommen kann.

Es kommt noch besser

Von da an treffen sich der Fotograf und die Gepardin regelmäßig in der Natur. Es scheint, als habe sie stets im Gefühl, wo er gerade ist.

Sie sieht in dem Mann offenbar nicht nur ihren Lebensretter, sondern auch einen Freund fürs Leben.

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Doch eines Tages ist etwas anders. Sie deutet ihm an, dass er mitkommen soll, und führt ihn zu einem Versteck.

Als Nächstes blickt der Fotograf in große süße Kinderaugen – die Gepardin stellt ihm doch tatsächlich ihre Babys vor! Was für ein enormer Vertrauensbeweis!

Quelle: YouTube-Screenshot; Kanal: @BradNolanz

Lass dein Herz von dieser wunderschönen Geschichte berühren und schau dir das Video an:

Quelle: Brad Nolan

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

1 Kommentar zu „Mann rettet verletzte Gepardin – beim Wiedersehen überrascht sie ihn mit dem süßesten Dankeschön“

  1. Avatar

    Das ist Wahnsinn mit der Gepardin.Das hat man nicht immer. Tiere spüren wer es gut mit ihnen meint. Alles Gute für deinen Retter und für dich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert