Mann will riesige Dogge mit ins Flugzeug nehmen – wie er das schafft, ist spektakulär

Mann will riesige Dogge mit ins Flugzeug nehmen - wie er das schafft, ist spektakulär

Darwin ist so groß wie ein Pferd und wiegt rund 70 Kilogramm. Dementsprechend viel Platz braucht diese Deutsche Dogge. 

Quelle: Screenshot

An manchen Orten, wie einem Flugzeug, stellen sich Darwin – oder vielmehr seinem Besitzer – ungeahnte Probleme. 

Aber Darwin ist aus dem Leben seines Herrchens Gabriel Bogner nicht wegzudenken. Die riesige Dogge begleitet ihn überallhin, denn er leidet an Morbus Crohn und braucht Darwin als Assistenzhund.

Großes Problem für großen Hund 

Quelle: Screenshot

Gabriel muss eine Flugreise von Los Angeles nach New York antreten und auch dort braucht er natürlich Darwin. 

Das Problem ist nicht, den Hund im Passagierraum mitzunehmen – das ist für Assistenzhunde gestattet. 

Allerdings müssen sie zu ihrer eigenen Sicherheit in einer Transportbox reisen. 

Hier ist nun das wahrhaft große Problem: Es gibt einfach keine Transportbox, in die der riesige Darwin reinpassen würde.

Gabriel muss den Flug aber nehmen und Darwin muss mit. Nur wie?

Eine ungewöhnliche Lösung

In seiner Ratlosigkeit ruft Gabriel beim Flughafen an und schildert die Situation.

Zu seiner Überraschung kommt das Flugpersonal ganz spontan mit einer ungewöhnlichen Idee auf ihn zu: Darwin darf ohne Box mitfliegen.

Allerdings muss Gabriel für Darwin drei Sitzplätze buchen. Der große Hund muss sich schließlich bequem ausstrecken können.

Gabriel ist begeistert und kauft die drei Tickets für seine Dogge.

Ein echtes Highlight

Quelle: Screenshot

Als Gabriel nun mit seinem riesigen Begleiter am Flughafen auftaucht, ist das Erstaunen der anderen Fluggäste groß.

Noch verwunderter sind sie, als Darwin ganz selbstverständlich ins Flugzeug einsteigt und es sich neben Gabriel auf seinen drei Sitzen gemütlich macht.

Doch niemand stört sich an der pferdegroßen Dogge. Im Gegenteil: Alle sind ganz verzückt von dem ungewöhnlichen Mitreisenden, der den Flug zu einem echten Highlight macht.

Auch Darwin hat seinen Spaß. 

Im Warteraum am Flughafen hat er sich schon in seiner ganzen Größe auf dem Boden ausgeruht, jetzt im Flugzeug hat er den komfortabelsten Platz von allen und bekommt reichlich Aufmerksamkeit. 

Sogar die Piloten im Cockpit darf er besuchen.

Quelle: Screenshot

Gabriel hat die Reise mit seinem riesigen besten Freund gefilmt und das Video auf TikTok geteilt.

Die Reaktionen sind überwältigend: 

„Meine Flugangst wäre verschwunden, wenn ich neben diesem Engel sitzen könnte.“

„Warum kann ich nicht jemals auf einem Flug sein, wenn das passiert?“

@gibbon1215

Wanted to share a few more videos of Darwin showing how tight it was for her on the floor, hence why I asked if she could come on the seats. The last video is her on the seats just looking up (not howling) with sound. #greatdane #tiktok #dog #fyp

♬ original sound – Gibbon

Würdest du auch gern mit diesem gutmütigen Riesen zusammen eine Flugreise machen? Schau es dir im Video an!

@gibbon1215

Who says Great Danes aren’t airplane dogs. Shoutout to @American Airlines for making our move to Brooklyn a piece of cake though! (Yes I bought 3 seats for us on the plane) #greatdane #dog #gay #fyp #tiktok #newyork #brooklyn #doggo

♬ Funny Background – Stefani

Quelle: The Animal Club 

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert