Nachbar erzählt Familie, ihr Hund sei tot: Als sie dieses Bild sehen, trauen sie ihren Augen kaum

Nachbar erzählt Familie, ihr Hund sei tot: Als sie dieses Bild sehen, trauen sie ihren Augen kaum

Ein Hund namens Juicee verbrachte mehr als 300 Tage im Austin Animal Center und wartete darauf, adoptiert zu werden. 

Während dieser Zeit wurde ihr Foto auf der Facebook-Seite des Tierheims geteilt, um ihre Chancen auf eine Adoption zu erhöhen. 

Nachbar erzählt Familie, ihr Hund sei tot: Als sie dieses Bild sehen, trauen sie ihren Augen kaum
Kelsey Cler, Austin Animal Center

Eine verzweifelte Suche nach Zuhause

„Juicee war in einem sehr guten Zustand, als sie das erste Mal hierher gebracht wurde, aber sie war Fremden gegenüber zögerlich und zeigte eine gewisse Berührungsempfindlichkeit. Ihr Verhalten im Zwinger war nicht besonders gut, was zu ihrem langen Aufenthalt beitrug, „

erklärte Kelsey Cler, die Marketing- und Kommunikationsmanagerin des Austin Animal Center, gegenüber The Dodo

Doch es dauerte nicht lange, bis sie zu einem Liebling der Freiwilligen und Mitarbeiter wurde. 

Sie liebte es, mit anderen Hunden zu spielen und hatte eine Gruppe von Menschen, die sich um sie kümmerten. 

Eine verzweifelte Suche nach Zuhause
Kelsey Cler, Austin Animal Center

Das Tierheim wollte nichts mehr als eine liebevolle Familie für Juicee finden, und dank Social Media wurde ihr Foto geteilt, bis es endlich ihre Familie erreichte.


Die Auswirkungen von Vorurteilen

Die Besitzer von Juicee hatten ein Jahr zuvor von einem Nachbarn erfahren, dass ihr Hund gestorben sei, was, wie sich durch einen Zufall herausstellte, eine Lüge war.

Die Mitarbeiter des Tierheims vermuten, dass die falsche Behauptung des Nachbars auf Vorurteile gegenüber Pitbulls zurückzuführen ist. 

Die Familie zog in eine andere Stadt.

Im Juni 2022 stieß die Familie von Juicee endlich auf ihr Foto, als es in einer Facebook-Gruppe namens Cubanos de Austin geteilt wurde.  

Ein Familienmitglied erkannte Juicee und informierte ihre Familie, die daraufhin eine 20-stündige Autofahrt unternahm, um ihren lang vermissten Hund wiederzusehen.

Die Auswirkungen von Vorurteilen
Kelsey Cler, Austin Animal Center

Eine unerwartete Wiedervereinigung – Juicees Familie findet sie nach einem Jahr im Tierheim wieder 

Die Familie war zutiefst gerührt und emotional, als sie Juicee im Tierheim sahen. 

Die Wiedervereinigung war ein bewegender Moment für alle Beteiligten und besonders für Juicee. 

Sie war überglücklich, ihre Familie wiederzusehen und hatte keine Berührungsängste. 

Die Familie konnte es nicht fassen, dass Juicee noch am Leben war und nahm sie sofort mit zurück nach Miami.

Eine unerwartete Wiedervereinigung - Juicees Familie findet sie nach einem Jahr im Tierheim wieder
Kelsey Cler, Austin Animal Center

Juicee hat jetzt eine zweite Chance auf ein glückliches Leben mit ihrer Familie und wird die verlorene Zeit mit ihnen nachholen. 

Hier gelangst du zum Video der herzergreifenden Wiedervereinigung.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert