Schrecklicher Fund: Was Menschen in der Savanne in einem Erdloch entdecken, geht unter die Haut

Schreckliche Entdeckung: Mann bemerkt Loch im Boden - aus dem Loch ragt ein Tierfuß heraus

Nicht immer ist es menschliches Verhalten, das Tiere in Not bringt. Auch die Natur selbst hält gefährliche Fallen für ihre Bewohner bereit.


Ein entsetzlicher Anblick

Zwei Männer sind unterwegs in der afrikanischen Savanne, als sie eine furchtbare Entdeckung machen: In einem Loch im Boden liegt ein Elefantenkalb auf der Seite.

Ein entsetzlicher Anblick
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Die Männer stellen fest, dass er zum Glück noch lebt. Doch es geht ihm extrem schlecht. Er ist vollkommen entkräftet und dehydriert.

Der kleine Dickhäuter ist so gut wie tot, aber die Männer geben ihn nicht verloren. Sie wissen, dass sie ihm helfen müssen. 

Als erstes braucht das Elefantenbaby etwas zu trinken. Zum Glück haben die Männer noch eine volle Wasserflasche dabei.

Ein Mann geht so nah wie möglich an den Kopf des Elefanten heran und lässt das Wasser aus der Flasche fließen, sodass der Kleine es mit dem Maul auffangen kann.

Ein entsetzlicher Anblick
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Große Hilfsbereitschaft

Die Männer rufen Hilfe, denn allein können sie den Elefanten nicht aus dem Loch ziehen. Es dauert nicht lange, bis eine ganze Gruppe hilfsbereiter Menschen mit zwei Lastwagen ankommt.

Zunächst bearbeiten sie den Rand des Erdlochs mit Werkzeugen, um ihn abzuflachen. Währenddessen wird der Elefant weiter mit Wasser versorgt. 

Anschließend schlingen die Retter eine Kette unter dem Dickhäuter hindurch, um ihn aus dem Loch zu ziehen.

Große Hilfsbereitschaft
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Aber es klappt nicht so einfach wie erhofft. Der Elefant ist schwer und die Kette rutscht immer wieder weg. Schließlich befestigen sie die Kette an einem der Lastwagen. 

Es sieht bedrohlich aus, wie die Kette um den Hals des Elefanten liegt, während der Laster langsam losfährt. Aber die Helfer passen auf, dass sie nicht zu stramm wird. 

Große Hilfsbereitschaft
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Jetzt sitzt das Elefantenbaby immerhin schon aufrecht. Unter Anweisungen der Helfer zieht der Lastwagen vorsichtig weiter. 

Dann ist es endlich geschafft. Der kleine Elefant ist aus dem Loch befreit.

Große Hilfsbereitschaft
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Noch ist er sehr schwach und bleibt erstmal liegen, während die Männer hinter ihm die schreckliche Falle zuschaufeln. 

Mit noch mehr Wasser erholt er sich aber bald. Das war eine dramatische Rettung in letzter Minute!

Große Hilfsbereitschaft
Quelle: YouTube Screenshot; Kanal: @newsflare

Wahre Helden

Die Zuschauer des YouTube-Kanals newsflare sind tief berührt von der Rettung und den vielen Helfern.

방탄OT7 schreibt: “Oh mein Gott. Ich weine. Danke, Leute. Ihr seid wahre Helden. Ich danke euch so sehr. Ich bin so froh, ihn aufstehen zu sehen.”

Deb Huntley meint: “Es hat mein Herz erwärmt, dies heute zu sehen. Die Welt braucht mehr Menschen wie euch.”

Sieh dir das herzzerreißende und zugleich herzerwärmende Video an:

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert