Tier-Fotografin trifft traurige Hündin im Tierheim – was dann passiert, ist herzerwärmend

Tier-Fotografin trifft traurige Hündin im Tierheim - was dann passiert, ist herzerwärmend

Das Leben in einem Tierheim ist nicht zu vergleichen mit dem Leben in einer liebevollen Familie. Egal, wie liebevoll sich die Mitarbeiter um die Tiere kümmern, eine echte Bezugsperson und das Leben als Familienmitglied sind durch nichts zu ersetzen.

Eliza, eine junge Hündin, die seit einigen Wochen im Tierheim der Stadt San Bernardino Zuflucht gefunden hat, ist da keine Ausnahme.

Trotz der liebevollen Fürsorge der Tierheimmitarbeiter sehnt sie sich nach einem Leben außerhalb ihres Zwingers. Eliza träumt von einem Zuhause, in dem sie mit ihrer zukünftigen Familie auf dem Sofa entspannen oder im Freien herumtollen kann.

Genau so ein Leben wünschen sich auch die Mitarbeiter des Tierheims für Eliza, doch die ungeduldige Hündin beschließt, ihre Unzufriedenheit auf ihre Weise auszudrücken.


Eine Fotografin hält die besonderen Momente fest

CITY OF SAN BERNARDINO ANIMAL SERVICES

Alice Chow, eine leidenschaftliche Tierfotografin, besucht das Tierheim regelmäßig, um die dort lebenden Tiere zu fotografieren.

Als sie Eliza sah und bemerkte, wie die Hündin versuchte, sich bemerkbar zu machen, beschloss sie, ihr zu helfen, eine liebevolle Familie zu finden.

„Eliza tat alles, um meine Aufmerksamkeit zu erregen. Sie wedelte ununterbrochen mit dem Schwanz und winselte.“,

berichtete Chow in einem Interview mit The Dodo.

„Die eindrucksvollsten Fotos entstanden, als Eliza ihren Kopf durch die beschädigten Gitterstäbe steckte, um mir so nahe wie möglich zu kommen.“

Offenbar wollte Eliza aus ihrem Zwinger ausbrechen, um endlich wieder nach Herzenslust spielen und toben zu können. Fasziniert beobachtete Chow, wie die Hündin ihre Schnauze durch die verbogenen Gitterstäbe steckte, um Aufmerksamkeit zu erregen. 

Dieser Anblick berührte Chow zutiefst.


Suche nach einem Zuhause über Facebook

ALICE CHOW

Alice Chow beschloss, die Fotos an ihre Freundin Lois Chisholm weiterzuleiten. Diese veröffentlichte einen Beitrag über Eliza auf Facebook, in der Hoffnung, dass jemand auf die Hündin aufmerksam wird und sie adoptieren möchte.

„Eliza hat einen unglaublich verspielten und jugendlichen Charakter“,

ALICE CHOW

schrieb Chisholm in ihrem Post.

Chisholm fügte alle relevanten Informationen für eine Adoption hinzu und wartet nun darauf, dass Eliza endlich aus ihrem Zwinger befreit wird und ein liebevolles Zuhause findet, in dem sie glücklich und geborgen sein kann.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert