Welpe sieht aus wie ein „Alien“ - Mit dieser unglaublichen Verwandlung hätte niemand gerechnet

Welpe sieht aus wie ein „Alien“ – Mit dieser unglaublichen Verwandlung hätte niemand gerechnet

Wie Iheartdogs.com berichtete, kam Pippa mit knapp acht Wochen in ein Tierheim. Sie wog weniger als zwei Kilogramm und sah wirklich ungewöhnlich und krank aus.

Die Optik des kleinen Welpenmädchens erinnerte wenig an einen Hund, sondern augenscheinlich eher an einen Außerirdischen oder ein anderes seltsames Wesen.


Das unbeholfene Tier brauchte dringend Unterstützung!

Source/Image Screenshot Credit: The Dodo via Facebook Watch Video

Die arme Kreatur brauchte jemanden, der sich um sie kümmerte und über sein jetziges Aussehen hinwegschauen konnte. Ohne diese zweite Chance hätte Pippa wohl kaum überlebt.

Als sich die Blicke der herzoffenen Hundepflegerin und dem armseligen Geschöpf trafen, war klar, dass sie alles dafür tun würde, das Leben des kleinen Vierbeiners zu retten.

„Sie saß nur da und zitterte“, berichtete ihre Retterin Amanda.

Die Frau stellte sofort fest, dass der Welpe von einem typischen Hundeleben bisher noch nichts mitbekommen hat. Pippa war einfach zu krank und zu schwach.

Nach einigen Tagen, vielen Bädern und Pflege kam die kleine Maus immer mehr aus ihrem Schneckenhaus und ihre Persönlichkeit begann zu wachsen. 

Pippa zeigte schnell eine deutliche Verbesserung. Ihre Haare waren nach drei Wochen fast vollständig nachgewachsen und das  „außerirdische Wesen“ verwandelte sich langsam in einen wahnsinnig süßen Welpen.


Die quirlige Fellnase musste nicht lange auf ihr neues Für-Immer-Zuhause warten

Source/Image Screenshot Credit: The Dodo via Facebook Watch Video

Ein neues Frauchen war schnell gefunden, der Pippa mit ihrer Dankbarkeit und Liebe nun jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

„Ich fühlte mich sofort zu ihr hingezogen“ 

berichtet die überglückliche neue Hundemama Terri und kommt nicht aus dem schwärmen heraus:

„Es war das schönste, Pippa dabei zu beobachten, wie aus ihr eine Hündin wurde, die das Leben liebt.“

aüßert sich ihr stolzes Frauchen, die ihren kleinen Liebling am liebsten nie wieder loslassen würde.

Die kleine Hündin weicht ihrer Beschützerin nicht mehr von der Seite. Sie haben eine ganz besondere, innige Beziehung und am liebsten schläft und kuschelt sie auf  ihrer anschmiegsamen Schulter.

Dank der Liebe und Fürsorge, die sie von freundlichen Menschen erhalten hat, hat sich das Aussehen und das Temperament der kleinen Hündin erheblich gewandelt.

Sichtbar fröhlich und selbstbewusst genießt sie ihr neues Zuhause in vollen Zügen. Pippa ist  eine sehr kleine Hündin, kaum größer als eine Wasserflasche – trotzdem ist sie sehr charakterstark und wahnsinnig liebenswert.

Schau dir jetzt diese unglaubliche und herzerwärmende Geschichte mit Happy End an!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert