border collie mix mischling
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Border Collie Mix: 30 Merkwürdige Mischlinge (Mit Bildern)

Es steht außer Frage: Das Züchten von Hybridhunden ist in Mode. Border Collie Mischlinge wie der Border Collie Australian Shepherd Mix oder der Border Collie Golden Retriever Mix werden immer stärker nachgefragt. 

Es ist neu, es ist hip, es ist anders? Oder warum macht man das? 

Wir wissen es nicht.

Zum Wohle aller Hunde, ist es gut, wenn du diesen Artikel liest. Selbstverständlich darfst du dich über die 30 tollen Mischlinge in diesem Artikel freuen! 

Wir wollen nur etwas Bewusstsein dafür schaffen, dass leider nicht jedes dieser vierbeinigen Mode-Geschöpfe ein gesundes Leben führen kann.

Ein gutes Beispiel dafür siehst du unter der Nummer 22. 

1. Border Collie Australian Shepherd Mix

Der Border Collie und der Australian Shepherd ergeben einen stimmigen Mischling. 

Ob man ihn nun Border Shepherd, Australian Cox oder sonst wie nennt, ist eigentlich egal. 

Es gibt einiges zum Thema verantwortungsvolle Hundezucht zu sagen. Beide hier genannten Rassen sind prädestiniert dazu, das Merle-Gen weiter zu vererben. 

Hier gilt auf jeden Fall Vorsicht!

2. Border Collie Schäferhund Mix

Zwei von einem Schlag? Der Border Collie und der Deutsche Schäferhund sind beides Hütehunde mit einem ausgeprägten Will-to-please. Sie unterscheiden sich also nicht vollkommen in ihrer Eignung. 

Wann immer ein Größenunterschied zwischen zwei Hunderassen liegt, muss die Hündin der größere Hund (Deutscher Schäferhund) und der Rüde der kleinere Hund (Border Collie) sein. Ansonsten kann es zu Komplikationen für die Welpen und die Hündin kommen! 

Die Züchtung von Hybridhunden findet häufig durch eine künstliche Besamung statt. 

3. Border Collie Golden Retriever Mix

Sweet! Ja, das ist er wirklich. Der Golden Collie (oder wie würdest du ihn nennen?) vereint zwei wirklich tolle Hunderassen. 

Der harmonieliebende, friedliche und gelassene Goldie kann dem aufgedrehten Border Collie vielleicht etwas Ruhe beimischen.

4. Border Collie Australian Kelpie Mix

Das macht Sinn, denn bei beiden Hunden handelt es sich um Hütehunde von ähnlichem Schlag.

Nicht nur bei Designerhunden wie dem Border Collie Kelpie Mix muss darauf geachtet werden, dass nur mit gesunden Tieren gezüchtet wird! 

Trotzdem ist es immer wieder erwähnenswert, weil ansonsten leider einige Menschen Optik vor Gesundheit stellen.

5. Border Collie Beauceron Mix

Auch hier handelt es sich um zwei Hütehunde, die einen instinktiven Beschützerdrang haben. Der Beauceron noch einmal mehr, als der Border Collie.

Optisch haben sie wenig gemeinsam, was bei einer Verpaarung für interessante Welpen sorgen dürfte.

6. Border Collie Berger de Picardie Mix

Beim Züchten von Hybridhunden ist das Ziel, die besten Eigenschaften zweier Rassen in einem Hund zu vereinen. 

Sowohl der Border Collie als auch der Berger de Picardie haben einen wirklich sehr interessanten Charakter. Ob es diese Mischung schon gibt?

7. Border Collie Malinois Mix

Na der wird auf jeden Fall gut aufpassen. Immer. Auch wenn du schläfst. Und wenn er schläft. Eigentlich schläft er auch nicht, er ruht maximal.

Der Border Collie Mali Mix könnte eine zu Überforderung führende Rasse sein. Die Zucht dieser Nachkommen ist nicht unbedingt erstrebenswert. 

8. Border Collie Welsh Corgi Cardigan

Der Corgi Border Collie Mix – diese Hybridhunderasse gehört wirklich verboten wegen Zuckerschock. 

Wie niedlich kann ein Hund überhaupt sein?

Bei all der Verniedlichung muss man glatt aufpassen, dass auch gesunde Hunde dabei rauskommen. Nicht dass das noch in Vergessenheit geriet! 

Die Verpaarung der rassetypisch auftretenden Krankheiten kann in diesem Fall zu Missbildungen anderen Einschränkungen führen.

9. Border Collie Whippet Mix

Es gibt sie wirklich alle. Bitteschön, der Collie Whip.

Bei beiden Rassen handelt es sich um äußerst intelligente Hunde.

Eine Kreuzung kreiert wahrscheinlich einen rasanten Jäger mit will-to-please und einen flippigen Familienhund. 

Bei keiner dieser Hybridhunderassen lässt sich eine genaue Optik oder Persönlichkeit vorhersagen, da es nicht ausreichend Erfahrungswerte gibt.

10. Border Collie Pitbull Mix

Wie zum Beispiel über den Border Collie Pitbull Mischling. Tatsächlich gibt es Exemplare dieser (unabsichtlichen?) Verpaarung aber generell ist wenig über sie bekannt.

Interessant ist, wie sich die Fellfarben des Border Collies hier häufig auf dem sonst eher Pitbull-ähnlichen Hundekörper durchsetzen.

11. Border Collie Pudel Mix

Ein Border Doodle oder Bordoodle. Da haben wir wieder einen dieser Schnoodle Doodle Doos. 

Der Pudel ist bei den Designerhunde-Verpaarungen sehr beliebt. Meistens, um eine möglichst allergikerfreundliche Rasse zu schaffen. 

Die Charaktereigenschaften des Pudels sind aber auch einfach zum Verpaaren schön. Gemeinsam mit dem Border entsteht ein (hoffentlich gesunder,) bestimmt großartiger Lebensbegleiter.

12. Border Collie Berner Sennen Mix

Diesen Mischling können wir uns ganz gut vorstellen. Um ehrlich zu sein, klingt aber auch das Befürworten dieser offiziellen Verpaarung absurd.

Als neue Moderasse ist der Border Sennenhund bereits auf aller Welt bekannt.

13. Border Collie Saluki Mix

Auch diese Mischung existiert. Der Borluki oder unseretwegen auch Salollie sieht aus wie ein sehr eleganter Border Collie Mix. 

Lange Beine, schicke Schnauze und ein bestimmt sehr interessanter Charakter.

14. Border Collie Chihuahua Mix

Eine Kreuzung zweier so ungleicher Hunderassen können wir nicht gutheißen!

Warum sollte man den Wunsch verspüren, einen Border Collie mit einem Hund zu verpaaren, der nicht einmal ein fünftel seines Körpergewichtes wiegt? Neugierde?

Bitte nicht auf Kosten des Tieres!

15. Border Collie Dackel Mix

Der Border Collie Dackel Mix ist ebenfalls eine eher fragwürdige Mischung. 

Auch wenn ein Border mit Dackelbeinchen niedlich aussieht, ist gerade bei den kurzbeinigen Hunden besonders auf die Gefahr der Dackellähme zu achten.

Problematisch ist, dass auf die kurzen Beine bei diesem Mix deutlich mehr Gewicht drauf kommt. Bitte nicht absichtlich kreuzen, danke.

Lese-Tipp: Kosten & Preise für einen Border Collie

16. Border Collie Rottweiler Mix

Der Rottix, Borweiler, Border Collweiler, Rottcollie, Rottlollie oder Rollie? Wie er wirklich heißt, wissen wir nicht.

Aber wir wissen, dass es für diese Hybridhunderasse mittlerweile schon richtige Züchter gibt. Vor allem in den USA. 

Offiziell von der FCI oder einem anderen Hundeverband anerkannt, ist die Hunderasse jedoch nicht.

17. Border Collie Upps Wurf

Dürfen wir vorstellen: Unsere Lieblinge! Die “unabsichtlichen” Mixe. 

Das Züchten bestimmter Hunderassen dient der Erhaltung der Rasse. Warum in aller Welt, müssen also absichtlich verschiedene Hunderassen verpaart und dabei ein gesundheitliches Risiko in Kauf genommen werden? 

Upps Würfe sind “versehentlich entstandene” Hundewelpen. Alle bereits geborenen Hunde haben ihre Daseinsberechtigung, das ist auch klar! Wir wünschen jedem Upps Wurf, dass er – uppsala – irgendwo auf die Welt kommt, wo er ganz herzlich willkommen ist! 

Unserer Meinung nach sind alle Mischlinge toll. Ob Border Collie Mix, Golden Retriever Mix oder Malinois Mischling. Nur den Hype um die Hybridhunde können wir nicht nachvollziehen!

18. Border Collie Beagle Mix

Süße Mischung, der Beagle Border Collie Mix

Die familienfreundliche Superspürnase gepaart mit dem ebenfalls temperamentvollen und intelligenten Border Collie, bringt mit Sicherheit Action in die Bude.

19. Border Collie Australian Cattle Dog Mix

Schon wieder eine wilde Mischung! 

Zwei Hütehunde mit enormem Arbeitsdrang, nahezu unbändiger Power und ausgeprägtem Will-to-please kreieren einen einzigartigen Mix.

Ob dieses Energiebündel es schafft, auch mal zur Ruhe zu kommen? 

20. Border Collie Neufundländer Mix

Jap, Mischlinge aus Neufundländer und Border Collie hat die Welt auch schon gesehen.

Es handelt sich um zwei tolle Hunderassen, die mit Sicherheit auch genauso liebenswerte und freundliche Welpen zur Welt bringt.

21. Border Collie Doggen Mix

Bei dieser Mischung können wir uns überhaupt nicht vorstellen, warum jemand das absichtlich tun sollte. Du?

22. Border Collie Husky Mix

Bilder dieser Mode-Hunderasse geistern ebenfalls durch das Internet. 

Der Border Collie Siberian Husky Mischling scheint eine besonders beliebte Mischung zu sein.

Leider leiden Welpen dieser Verpaarung häufig unter Augenkrankheiten, Dysplasien oder Epilepsie. 

Auch hier muss wie bei allen absichtlich gezüchteten (Mischlings-)hunden unbedingt auf eine reelle Chance auf ein gesundes Leben geachtet werden!

23. Border Collie Labrador Mix

Der Border und der Labbi – Zwei der beliebtesten Hunderassen auf der ganzen Welt. In Kombination könnte es eine unschlagbare Kombi sein.

Beide Hunde sind sehr familienfreundlich, kontaktfreudig, aktiv und verspielt. 

Der Labbi könnte dem Border die nötige Portion Gemütlichkeit verpassen, während er selbst durch den Border bestimmt noch eine Schippe Intelligenz dazu gewinnt.

Genannt wird er auch der Borador!

24. Border Collie Dalmatiner Mix

Was haben wir denn hier? Einen Border Dallie vielleicht? 

Diese Hybridhunderasse ist wieder sehr gewagt. Sowohl der Border Collie als bzw. vor allem auch der Dalmatiner bringen einige rassetypische Krankheiten mit sich.

Diese Mischung dürfte einen ausgeprägten Schutzinstinkt haben. Genormt ist hier auf jeden Fall gar nichts.

25. Border Collie Tiroler Bracken Mix

Der intelligente und lebhafte Border Collie verschmilzt mit einem weiteren arbeitsfreudigen Energiebündel, der Tiroler Bracke, zu einem spannenden Hund mit enorm viel Ausdauer, Trieb und Lebensfreude.

Warum man die beiden absichtlich miteinander verpaaren sollte, ist und bleibt für uns ein Rätsel.

26. Border Collie Harzer Fuchs Mix

Wieder zwei recht ähnliche Hütehundrassen. Zumindest in ihrer Eignung sind sie sich einig. 

Der clevere Harzer Fuchs und der ebenso schlaue Border Collie könnten für ihre Hundeeltern allerdings eine echt große Herausforderung bedeuten.

Beide Rassen brauchen eine oder am besten mehrere Aufgaben, die sie sowohl körperlich als auch geistig fördern, fordern und auslasten!

27. Border Collie Mops Mix

Nein, Nein, Nein! Auf gar keinen Fall!

Dem Mops tut das Einkreuzen anderer Rassen zwar gut, diese sollten aber mit Bedacht gewählt sein. Der arme Mops ist das Paradebeispiel der Qualzucht. 

Besser geeignet für eine Verpaarung mit dem Mops ist der Parson Russell Terrier

Diese Kombination ergibt den sogenannten Retro-Mops.

28. Border Collie Wolfsspitz Mix

Das Ergebnis bei der Verpaarung von Border Collie und Wolfsspitz ist ein Hund, der wahrscheinlich ein wunderschönes und üppiges Fell aufweist. 

Viel ist über diese Hybridhunderasse nicht bekannt.

29. Border Collie Boxer Mix

Warum sollte man zwei so ungleiche Hunderassen miteinander verpaaren wollen? 

Das Ziel ist immer, die besten Eigenschaften zweier Hunderassen miteinander zu kombinieren.

Aber ist nicht der Border Collie genau richtig wie er ist und auch der Boxer reinrassig schon vollkommen?

30. Border Collie Riesenschnauzer Mix

Der loyale, durchsetzungsstarke und selbstbewusste Riesenschnauzer ist ein hervorragender Wachhund. Dennoch zeichnet ihn auch sein familienfreundliches und ausgeglichenes Wesen aus.

Der flippie Border Collie bringt ordentlich Power in diese Mischung. Der Border Schnauzer ist bisher nicht allzu weit verbreitet.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert