lukas-ruzicka-ngNS-wXxLMc-unsplash
Lilly

Lilly

Diese 6 Hunderassen sind perfekt für den Bauernhof (Mit Bildern)

Ein Hund für eine Familie mit einem Bauernhof kann liebendes Familienmitglied für Spiel und Spaß und dennoch gleichzeitig ein guter Mitarbeiter sein.

So wie alle Familienmitglieder eines Bauernhofes zusammen helfen, stehen auch die Hunde, welche sich für Bauernhöfe eignen, in ihrem Einsatz den Menschen in nichts nach!

Du wirst überrascht sein, welche 6 Hunderassen für einen Bauernhof wir dir heute vorstellen. Sie begeistern mit ihrer liebenswerten Art ebenso wie sie mit ihrem möglichen Arbeitseinsatz überzeugen werden!

1. Border Collie

Collie

Der ehemalige Hütehund braucht Bewegung und geistige Beschäftigung. Eine Familie mit Bauernhof kann ihm dies täglich bieten. Seine schnelle Auffassungsgabe lässt ihn rasch begreifen, welche Aufgaben er übernehmen darf.

Eine konsequente Hand ist in der Erziehung gefragt, dafür aber wird er sich um Haus, Hof und Felder kümmern.

2. Deutscher Schäferhund

Deutscher Schäferhund

Selbstverständlich darf auch unser Parade-Hütehund aus Deutschland nicht in dieser Liste fehlen. Ein Bauernhof bietet ihm die Bewegungsmöglichkeiten, welche er braucht.

Als Arbeitstier wird er gerne auch Aufgaben übernehmen, die er aufgrund seiner hohen Intelligenz schnell begreift. Bewachung und Begleitung sowie Spiel stehen mit ihm immer wieder auf dem Programm.

3. Riesenschnauzer

Riesenschnauzer

Das drahtige Fell und der charakteristische Schnauzer dieser muskulösen Arbeiter machen sie zu einer einzigartigen Erscheinung. Robust und leistungsfähig begleitet er seinen Bauern auf jedes Feld und zu jeglicher Aufgabe.

Die Kinder werden beschützt und liebevoll umsorgt, wenn nicht gerade durch den Garten getobt oder gespielt wird. Der perfekte Familienhund auf dem Bauernhof.

4. Appenzeller Sennenhund

Appenzeller Sennenhund

Dem hohen Bewegungsdrang dieser Hütehunde, welche bis zu 200 Schafe ganz alleine treiben können, kann fast nur auf einem Bauernhof nachgekommen werden. 

Seine Intelligenz lässt ihn schnell verstehen, welches seine Pflichten sind. Den Rest der Zeit wird er fröhlich mit den Kindern spielen oder neben den landwirtschaftlichen Fahrzeugen herlaufen, um nur ja nichts zu verpassen.

5. Beagle

Beagle

Da sie sich wunderbar auch mit anderen Tieren, vor allem Katzen, welche auch auf Bauernhöfen zu Hause sind, verstehen, ist dieses mittelgroße Bündel Lebensfreude perfekt als Familienhund auf dem Land.

Sie stehen treu zu ihren Haltern und auch geöffnete Flächen reizen ihn kaum davonzulaufen, auch wenn er ab und an seinem Jagdtrieb nachgeben wird. Mutig und mit viel Energie stellt er sich seinen Aufgaben.

6. Bobtail

Bobtail

Seine einzigartige Erscheinung macht den Old English Sheepdog zu einem idealen Begleiter von Familien mit viel freier Natur um sich herum. Unter seinem dichten, wenig haarenden Fell, verbergen sich kraftvolle Muskeln.

Unternehmungslustig und aktiv wird er sich seiner Aufgabe annehmen, aber auch gerne mit den Kindern durch den Garten oder die Wiesen toben. Er sieht seine Familie als seine Herde an und fühlt sich am wohlsten, wenn alle zusammen sind.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

5 Kommentare zu „Diese 6 Hunderassen sind perfekt für den Bauernhof (Mit Bildern)“

  1. Avatar

    Hallo, mir fehlen die Großspitze bei den Bauernhofhunden. Das ist eine tolle Rasse, leider gibt es zu wenige, dabei verdienen sie viel mehr Aufmerksamkeit!
    Viele Grüße
    Evelyn

    1. Avatar

      Das finde ich auch früher waren die überall auch um die Ratten zu bekämpfen die es auf dem Bauernhof immer gibt im Winter besonders da kommen die Wanderratten. Jetzt haben wir Dackel und Riesenschnauzer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert