Kleines Welpenmädchen will nicht im Tierheim aufwachsen: Unwiderstehlich süße Delli sucht Familie

Quelle: einherzfuerstreuner.de
Quelle: einherzfuerstreuner.de

Jeder Welpe verdient eine unbeschwerte, glückliche Kindheit voller Liebe, Zuwendung und schöner Erlebnisse. Leider können viele Hundebabys davon nur träumen.

Auch die kleine Delli gehört zu diesen armen Hundekindern, die kein Zuhause haben und befürchten, dass sie im Tierheim aufwachsen müssen.

Sie träumt sehnsüchtig von einer liebevollen Familie, die sie aufnimmt und ihr zeigt, wie schön das Leben sein kann.

Das ist Delli

Delli ist erst drei Monate alt. Das kleine Hundemädchen ist mit seinem flauschigen weißen Fell und der niedlichen, eindrucksvollen Augenmaske einfach zu süß anzusehen.

Die knuffige Baby-Hündin wird auch ausgewachsen vermutlich zu den kleinen Hunden gehören.

Ihr ausdrucksstarker Blick aus ihren schwarzen Knopfaugen erzählt von der Traurigkeit ihres bisherigen Lebens, doch genauso von der Hoffnung, dass bald alles gut wird, und der Vorfreude auf eine schöne Zukunft.

Delli ist einfach ein super-liebes, kuscheliges Welpenmädchen, das schmusen, spielen und die Welt erkunden möchte.

Sie lässt bereits erkennen, dass ihr viel daran liegt, den Menschen zu gefallen. Gleichzeitig hat sie ein schlaues Köpfchen und liebt es, in Bewegung zu sein. 

Damit ist Delli eine treue, angenehme Begleiterin, die mit ihrer Familie durch Dick und Dünn gehen und viel Spaß haben will.

Im Moment ist sie aber natürlich vor allem auch ein kleines Hundebaby, das liebevoll an die Pfote genommen werden, lernen und die Welt gezeigt bekommen möchte.

Dellis Geschichte

Die kleine Delli und ihre Geschwister wohnen in einem privaten Tierheim in Rumänien. 

Dort haben sie es zwar besser als in einem öffentlichen Shelter, aber die Freiwilligen haben nicht genug Zeit, um den Welpen die nötige Zuwendung zu schenken.

Ein Zuhause hatten die Hundekinder bisher nicht. Ob sie ausgesetzt oder bereits auf der Straße geboren wurden, ist nicht bekannt. Ebenso wenig wissen wir, was mit ihrer Mutter passiert ist.

Bisher war Dellis Leben wirklich nicht schön – deshalb sucht sie ganz dringend eine Familie.

Das ideale Zuhause für Delli

Wie jeder Welpe braucht Delli vor allem ganz viel Liebe, Zuwendung und Nähe. 

Außerdem möchte sie Schritt für Schritt alles lernen, was sie als selbstbewusste, gut erzogene Hündin wissen muss.

Ihre Menschen müssen geduldig, verständnisvoll und einfühlsam sein und die Erziehung darf nur mit positiver Verstärkung erfolgen. Das gilt auch, wenn Delli in einigen Monaten in die Pubertät kommt.

Wichtig ist außerdem, dass ihre Familie nicht “nur” sehr liebevoll ist, sondern auch lebenslustig und aktiv.

Erfüllst du der kleinen Delli ihren großen Traum? Fürs Erste würde sie sich auch über eine Pflegestelle freuen, aber ein Für-immer-Zuhause wäre natürlich noch schöner.

Eckdaten und Kontakt

Aufenthaltsort: Baia Mare, Rumänien

Schutzgebühr: 450 Euro

Sonstiges: geimpft, entwurmt, entfloht, EU-Heimtierausweis

Du möchtest diesem Hund ein Zuhause schenken? Dann fülle das Kontaktformular vollständig aus: Zum Kontaktformular

Alle Bildrechte liegen beim Verein “Ein Herz für Streuner e.V.”

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Auch Interessant

1 Kommentar zu „Kleines Welpenmädchen will nicht im Tierheim aufwachsen: Unwiderstehlich süße Delli sucht Familie“

  1. Avatar

    Das was ich an dieser Stelle gerne von mir geben würde, wenn ich obige Berichte lese, darf ich leider nicht schreiben, sonst wird mein Beitrag hier nicht veröffentlicht.
    Wer Tiere missbraucht oder misshandelt sollte so hart bestraft werden dass er im Leben nicht mehr glücklich wird!!! Wenn ich die armen, geschundenen Kreaturen sehe, dann könnte ich nur noch weinen. Diese Menschen sind Monster. So respektlos und gefühlskalt sollte man mit diesen Monstern ebenfalls verfahren und man sollte sie am besten einer Meute hungriger Wölfe zum Frass vorwerfen.

    Tiere lieben bedingungslos und sind bessere Gefährten als mancher Mensch.
    Wenn Du einem Tier Liebe schenkst wird es sie Dir tausendfach ohne Gegenleistung zu Verlangen zurückgeben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert