little sleeping French bulldog puppies lying on a beautiful green grass
Lilly

Lilly

Diese 5 Hunderassen schlafen extrem viel (Mit Bildern)

Es gibt Hunde, die liegen gerne im Sommer an einem schattigen Plätzchen, um zu dösen, bleiben dabei aber wachsam.

Andere Hunderassen müssen sich erst richtig auspowern, um sich ruhig an einen Platz zu legen und ein Schläfchen zu halten.

Wir beschreiben dir heute Hunderassen, die super viel schlafen, ohne dass sie vorher die Eichhörnchenfamilien quer durch den Stadtpark gejagt haben. Hunderassen, die aufgrund eines niedrigen Bewegungsdranges auch gut zu Coach Potatoes passen können!

Unsere Liste an Hunderassen, die super viel Schlafen:

1. Mastiff

Mastiff

Er strotzt vor Kraft und bewegt sich eher gemütlich. Bisweilen kannst du den Eindruck bekommen, dass die Bewegung vom Hundekorb auf die Terrasse ihn schon übermüdet.

Seine beeindruckenden Muskeln benötigen zwar Bewegung, aber zum Sprint ansetzen wird er nicht.

An richtig-warmen Tagen bewegt er sich maximal dem Schatten hinterher und geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach, dem Schlafen.

2. Französische Bulldogge

Französische Bulldogge

Der niedliche Franzose kann in jeder Lebenslage schlafen. Es soll schon vorgekommen sein, dass er gerade einmal vom Hundekorb bis zum Futternapf und wieder zurück in Bewegung gerät.

Gegenüber Fremden oder seltenen Besuchern kann er sich aufgeregt und lebhaft geben. Kaum ist der Besuch vorüber, schläft die Bulldogge direkt dort, wo er gerade noch gestanden hat.

3. Bassett Hound

Basset Hound

Selbstverständlich ist er ein guter Schnüffler und ehemaliger Jagdhund. Findet er allerdings keine Herausforderung, legt er sich einfach für ein Schläfchen an ein gemütliches Plätzchen.

Schlafen oder dösen und dabei doch seiner Umgebung bewusst, der Bassett gilt als die Teppichvorleger unter den Hunden.

Schlafen ist neben dem Fressen seine zweite Natur und du musst für Abwechslung und körperliche Betätigung sorgen.

4. Windhund

Windhund

Sie gelten als die schnellsten Hunde der Welt und müssen auch die Möglichkeit haben, sich regelmäßig auszupowern.

Finden sie keine Beschäftigung oder sind sie nicht draußen und laufen mit dem Wind um die Wette, dann liegen sie gerne an einem ruhigen Platz und halten langen Schönheitsschlaf, am besten den halben Tag lang.

Es wundert nicht, dass sie auch zu den schönsten und elegantesten Hunden zählen.

5. Cavalier King Charles Spaniel

14. Cavalier King Charles Spaniel

Als Schoßhunde finden sie großen Anklang bei Singles und Pensionisten. Sind sie gerade nicht mit dir unterwegs auf einer geruhsamen Runde durch den Park oder lassen sich mit Streicheleinheiten von dir verwöhnen, dann schlafen sie.

Wenn es auch nett von dir ist, ihm sein eigenes Hundekörbchen zur Verfügung zu stellen, für seine geruhsamen Nickerchen braucht er allerdings keinen speziellen Platz!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

2 Kommentare zu „Diese 5 Hunderassen schlafen extrem viel (Mit Bildern)“

  1. Avatar

    servus.. ich würde gerne anmerken das meine 4 jährige englische bulldogge allen hier genannten noch etwas vorschnarchen könnte…✌️😁

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert