erste hilfe set hund
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Die 5 besten Hunde Erste-Hilfe Sets im Test & Vergleich

Egal, ob beim Wandern, im Urlaub oder bei anderen Freizeitaktivitäten: Wenn du mit deinem Hund unterwegs bist, kann ein Erste-Hilfe-Set für Hunde sehr hilfreich bis lebensrettend sein. 

Da die Auswahl jedoch sehr groß ist, fällt die Kaufentscheidung oftmals nicht leicht. 

Um dir Zeit und Aufwand zu ersparen, habe ich die wichtigsten Eigenschaften, Fehler und Vorteile verschiedener Erste-Hilfe-Sets für dich verglichen und übersichtlich zusammengestellt, um dir die wichtigsten Informationen an die Hand zu geben.

Bevor es losgeht, möchte ich dir meinen Favoriten verraten. Das Kurgo Erste Hilfe Set ist mein persönlicher Testsieger in 2022, da es neben Verbandsmaterial eine Pinzette und Sicherungen für dich enthält. 

Aber ich habe auch 4 weitere Produkte für dich, die durch ihre verschiedenen Produkteigenschaften möglicherweise interessanter sind. 

Wenn du mehr erfahren willst, dann schaue dir die besten Erste-Hilfe-Sets mal etwas genauer an.

Viel Spaß beim Lesen!

Meine Hunde Erste-Hilfe Sets Favoriten

Produkttest

Kurgo Erste Hilfe Set für den Hund

Kurgo Hunde Erste-Hilfe Set

Das Kurgo Erste Hilfe Set für Hunde ist eine umfassende Ausstattung für unterwegs und passt problemlos in den Rucksack. Neben Verbandsmaterial und Pinzette zum Entfernen von Splittern und Zecken befindet sich darin auch eine Schere.

Die Grundausrüstung ist also bereits gegeben, ohne, dass du dich darum kümmern und sie selbst zusammenstellen musst.

Einen Maulkorb zur Sicherung musst du dennoch selbst einpacken, um dich selbst nicht in Gefahr zu bringen.

Pros
  • großer Umfang
  • geringer Preis
  • mehrere Fächer
  • einfaches Verstauen möglich
  • für große und kleine Hunde geeignet
Cons
  • keine Befestigungsmöglichkeit

Kurgo Erste Hilfe Set für Hunde – 49-teilig

Kurgo Hunde Erste-Hilfe Set

Das Kurgo RSG Erste Hilfe Set für Hunde besteht aus 49 Teilen und bietet damit eine gute Basis als Grundausstattung.

Für das Wandern oder längere Spaziergänge ist es ideal, denn die Tasche lässt sich gut befestigen und muss nicht in einem Rucksack transportiert werden.

Mit mehreren Fächern ausgestattet, findest du darin alles schnell und kannst das Zubehör nach Bedarf austauschen.

Pros
  • Großer Umfang
  • einfache Befestigung
  • leicht zu erkennen
  • mit mehreren Fächern ausgestattet
  • geringer Preis
Cons
  • Mängel bei der Verarbeitung

Alcott Hunde Erste-Hilfe Set

Alcott Hunde Erste-Hilfe Set

Einfach, kompakt und leicht zu transportieren – das Alcott Erste Hilfe Set kann in vielen Bereichen überzeugen. Der übersichtliche Aufbau durch die verschiedenen Fächer erlaubt es dir, auch im Notfall alles schnell zu finden und somit direkt und ohne langes Suchen Erste Hilfe leisten zu können.

Die praktische Ausstattung umfasst unter anderem Kühlpads, eine Pinzette, Verbandsmaterial und eine Schere. Auf diese Weise bist du bei Verletzungen und Überhitzung gut vorbereitet.

Der Tragegriff ermöglicht es dir, das Set auch ohne Rucksack mitzuführen und die Tasche beispielsweise durch einen Karabinerhaken an deinem Gürtel zu befestigen.

Das erweist sich auch dann als Vorteil, wenn du zwar einen Rucksack beim Wandern dabeihast, sich in diesem aber klein Platz mehr findet. Zudem hast du somit einen schnelleren Zugriff auf die Hilfsmittel.

Pros
  • Umfangreiche Ausstattung
  • praktischer Griff
  • übersichtliche Aufteilung durch verschiedene Fächer
  • kompaktes Format
Cons
  • Vergleichsweise hoher Preis

Erste-Hilfe-Set für Hunde und Katzen

Flexo Hunde Erste-Hilfe Set

Nicht nur für Hunde empfiehlt es sich, eine Hausapotheke und für den Notfall ein Erste-Hilfe-Set parat zu haben. Für Katzen gilt das ebenfalls. Die Tasche eignet sich für das Wandern und kann im Rucksack verstaut werden, passt aber ebenso gut ins Badezimmer oder eine Schublade.

Ein potenzieller Nachteil ist, dass lediglich 23 Teile enthalten sind. Das bedeutet jedoch auch, dass du das Set gut an dein Tier und deinen Bedarf anpassen kannst. Durch die Basis-Ausstattung bist du dennoch vorbereitet.

Ein weiterer Vorzug ist, dass die Tasche kompakt gehalten ist und sich somit auch problemlos am Gürtel, einer Hosenschlaufe oder am Wanderrucksack befestigen lässt. Damit ist es optimal und vielseitig.

Pros
  • für Hunde und Katzen geeignet
  • mit Anleitung versehen
  • für zu Hause und unterwegs ideal
Cons
  • Wenig Ausstattung

onetwothree Hunde Erste-Hilfe Set

onetwothree Hunde Erste-Hilfe Set

Das Erste Hilfe Set von onetwothree enthält nicht nur Verbandsmaterial, sondern auch ein Otoskop und ein Fieberthermometer. Hierdurch kannst du Erkrankungen schneller feststellen oder auch eine Überhitzung des Körpers und somit direkt dagegen vorgehen.

Das Otoskop hilft dir dabei, Entzündungen, eine Bildung von zu viel Ohrenschmalz oder auch Fremdkörper im Inneren des Ohrs zu erkennen. Bei einer Granne kann das sehr hilfreich sein, denn diese werden schnell gefährlich und können das Trommelfell zerstören.

Der hohe Preis für das Hunde Erste-Hilfe-Set ist aufgrund der Ausstattung vollkommen gerechtfertigt. Durch den Griff lässt es sich einfach transportieren und beispielsweise am Rucksack befestigen.

Pros
  • Premium-Ausstattung
  • dient zugleich als Hausapotheke
  • für mehrere Haustiere geeignet
  • mit Instrumenten versehen
  • umfassender Inhalt
Cons
  • Hoher Preis

Kaufratgeber – Hunde Erste-Hilfe Set

hunde erste hilfe set

Damit du die passende Variante für dich und deinen Hund findest, habe ich für dich einen Kaufratgeber zusammengestellt. Denn ob bei einer Vergiftung oder einer Verletzung – die richtige Ausstattung kann das Leben deines Vierbeiners retten.

Die folgenden Fragen und Antworten helfen dir dabei, die passende Kaufentscheidung zu treffen.

Was ist eine Hunde Erste-Hilfe Set?

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich um ein spezielles Erste-Hilfe Set für Hunde. Wie für den Menschen auch, sollten also Elemente enthalten sein, die im Notfall die wichtigsten und dringendsten Probleme abdecken.

Was genau bedeutet das aber?

Wofür und wann wird ein Erste-Hilfe Set für Hunde benötigt?

Das kommt ganz auf deinen Hund und dich sowie eure gemeinsamen Unternehmungen an. Geht ihr gerne wandern? Dann benötigst du Mittel gegen die häufigsten Probleme dabei.

Wundgelaufene Hundepfoten und Schnitte treten häufig auf, günstig sind also Pfotenschuhe, Binden und Desinfektionsmittel. Heißer Boden kann ebenfalls zur Gefahr werden, wenn dadurch die Pfoten verbrennen.

Vorsorgliche Maßnahmen zu treffen und entsprechenden Schutz einzusetzen ist entscheidend. Daher empfehlen sich beim Wandern mit Hund Pfotenschuhe. Kommt es aber dennoch zum Wundlaufen der Pfoten oder zu einer Verletzung, ist ein Erste-Hilfe Set für den Hund unabdingbar.

Was sollte in einem Hunde Erste-Hilfe Set enthalten sein?

Wie bei dem Hinweis zu den Unternehmungen spielen auch bei der Ausstattung du und dein Hund eine entscheidende Rolle. Nimmt dein Hund draußen häufiger etwas auf? Dann solltest du auf Vergiftungen vorbereitet sein. Aktivkohle, eine Spritze ohne Kanüle und Wasser sind dafür immer eine gute Wahl.

Diese Ausstattung ist auch in der Wohnung als Hausapotheke sinnvoll. Denn ob dein Hund einmal eine Flasche mit Reinigungsmittel zerbeißt oder Medikamente vom Nachtisch isst – die Gefahr einer Vergiftung ist immer gegeben.

Sollte dein Hund Allergien haben oder regelmäßig Medikamente benötigen, müssen diese ebenfalls vorhanden sein.

Grundlegend wichtig sind:

  • Binden
  • eine Schere
  • Pinzette
  • Zeckenkarte oder Zeckenzange
  • Pfotenschuhe oder Pfotenschutz
  • Pflaster
  • Desinfektionsmittel
  • Wundsalbe

Die Ausstattung fällt also ähnlich wie beim Menschen aus. Zudem solltest du deine eigene Sicherheit berücksichtigen. Einem verletzten Hund kannst du leider nicht erklären, dass du den Splitter, eine Scherbe oder eine Zecke nur zu seiner eigenen Sicherheit entfernst.

Denk daher auch an einen Maulkorb und an eine gesonderte Leine, die notfalls zur Fixierung eingesetzt werden kann.

Apropos Fixierung: Wenn du gerne wandern gehst oder mit deinem Hund im Wald unterwegs bist, solltest du ein Taschenmesser bei dir tragen. Dieses kannst du falls nötig dazu verwenden, deinen Hund frei zu schneiden, wenn er sich einmal in einem Gebüsch mit dem Halsband oder dem Geschirr verfängt.

Ist es sinnvoll, ein Erste-Hilfe Set für Hunde zu erweitern?

Ja, das ist immer sinnvoll. Die Grundausstattung individuell zu erweitern und zu gestalten, bietet sich nicht nur bei bereits bekannten medizinischen Problemen an.

Neigungen deines Hundes zum intensiven Schnüffeln machen beispielsweise eine Vergiftung auch dann wahrscheinlicher, wenn nichts in die Schnauze genommen wurde.

Bei Schneckenkorn oder anderen Chemikalien kann das einfache Riechen daran vollkommen ausreichen, um Schäden zu erzeugen.

Ist dein Vierbeiner hingegen ein Draufgänger, der klettert, über gefährliche Oberflächen läuft und sich dabei verletzen könnte – dann ist ein Druckverband die bessere Wahl für das Set, um Blutungen zu stoppen oder zumindest zu reduzieren.

Auch blutstillende Watte kann hierbei sinnvoll sein. Das gilt vor allem dann, wenn du in Bereichen mit scharfkantigen Steinen unterwegs bist.

Welche Besonderheiten sollte ein Hunde Erste-Hilfe Set aufweisen?

Wenn du es immer dabeihaben möchtest und für längere Strecken benötigst, sollte sich das Set problemlos transportieren lassen. Eine gute Befestigungsmöglichkeit ist daher sinnvoll. Zudem sollte es nicht zu schwer, aber wetterfest sein.

Eine gute Organisation innerhalb der Tasche durch verschiedene Einstecktaschen oder Befestigungsmöglichkeiten erleichtert das Finden der benötigten Utensilien.

Das Hunde Erste-Hilfe Set an die Größe und Anzahl anpassen

Das Set für einen Chihuahua sollte anders aussehen als für eine Dogge. Du benötigst bei einem größeren Hund mehr Verbandsmaterial und größere Pfotenschuhe.

Auch Maulkorb und Ersatz-Leine zur Fixierung müssen größer ausfallen.

Fazit

Auch wenn im Test das Kurgo Erste Hilfe Set für Hunde als Testsieger hervorgeht, für dich und deinen Hund muss es dadurch noch nicht die beste Wahl sein.

Ebenso ist es möglich, dass du dir selbst ein Set zusammenstellst, um den Ansprüchen deines Hundes und deiner Unternehmungen gerecht zu werden.

Wähle daher immer so aus, dass es für dich passt. Dabei muss es sich nicht um den Testsieger handeln.

  • Quelle Titelbild: Kurgo RSG Erste-Hilfe-Set für Hunde
  • Quelle Bild Kaufberatung: Kurgo RSG Erste-Hilfe-Set für Hunde

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert