Hund pinkelt auf Teppich
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Hund pinkelt auf Teppich: 2 Ursachen & Lösungen Erklärt

Mein Hund pinkelt auf den Teppich – wie kann ich das verhindern?

Dein Hund ist eigentlich stubenrein, pinkelt aber zielgenau auf den Teppich?

Dein Welpe läuft regelmäßig auf den Flokati und lässt ungeniert laufen?

Wir erklären dir, warum dein Hund den Teppich als Toilette erwählt, wie du es ihm abgewöhnst und womit du deinen Teppich reinigen solltest.

Kurz & Knapp: Warum pinkelt mein Hund auf den Teppich?

Hunde pinkeln gerne auf den Teppich, weil er sich ähnlich weich anfühlt wie Gras und ihre Pfoten nicht nassgespritzt werden.

Ist dein Hund noch nicht stubenrein, sorge dafür, dass er oft genug nach draußen kann, um sich zu erleichtern. Welpen müssen nach jedem Fressen, Spielen und Schlafen pinkeln.

Beobachte deinen Hund in der Wohnung. Schnüffelt er im Kreis auf dem Teppich? Das ist ein Anzeichen für eine drückende Hundeblase. 

Gehe mit ihm nach draußen und lobe ihn überschwänglich, wenn er sein Geschäft verrichtet. 

Ist dein Hund schon stubenrein und pinkelt trotzdem auf den Teppich, kann eine Krankheit, Angst, Stress oder territoriales Markieren dahinter stecken. 

Hat dein Hund auf den Teppich gepinkelt, reinige ihn mit Essig, damit dein Hund nicht erneut auf dieselbe Stelle pinkelt. 

Ein Spray aus Essig und Wasser zu gleichen Teilen eignet sich auch hervorragend zur Prävention, da der Essiggeruch Hunde abschreckt.

In unserer Hundeerziehungsbibel findest du weitere Tipps zur Stubenreinheit deines Hundes.

Inhaltsverzeichnis

Warum machen Hunde immer auf den Teppich?

Hund liegt auf Teppich

Hunde merken sich die Untergründe, auf denen sie pinkeln. Wenn beispielsweise ein Welpe zu dir kommt, der beim Züchter auf Handtücher pinkelte, wird er weiche Untergründe bevorzugen. 

Auch ein Hund, der gelernt hat ins Gras zu pinkeln, sucht in der Wohnung gerne den Teppich fürs Geschäft auf. Wenn er dringend muss, kommt dieser Untergrund weichem Erdboden am nächsten. 

Manche Hunde mögen es nicht, wenn ihre Pfoten nass werden. Der Teppich saugt alles auf und die Pfote bleibt trocken – des einen Freud, des anderen Leid. 

Gut zu wissen: 

Ein Hund weiß nicht instinktiv, dass er sein Geschäft nur draußen verrichten soll. Hunde haben den natürlichen Instinkt, ihren Schlafplatz sauber zu halten. Allerdings erstreckt sich dieser Instinkt nicht auf die ganze Wohnung. 

So wird dein Hund stubenrein

hund-pinkelt-auf-die-couch

Das wichtige zuerst: Gedulde dich. Manche Hunde brauchen etwas länger, aber mit konsequentem Training und einem wachsamen Auge wird jeder Hund stubenrein.

Beobachte deinen Hund, wenn er sich durch die Wohnung bewegt. Fängt er an, um eine Stelle zu kreisen oder auf dem Boden zu schnüffeln, muss er bald aufs Töpfchen.

Wenn dein Hund sein Geschäft draußen verrichtet, lobe ihn überschwänglich und belohne ihn mit einem Leckerli. Dein Hund wird sich merken, dass du es wahnsinnig toll findest, wenn er draußen macht.

Gut zu wissen: 

Welpen haben eine kleine Blase und müssen häufiger aufs Klo. Am besten gehst du mit ihnen nach dem Schlafen, Spielen oder Fressen nach draußen.

Ursachen: Mein Hund pinkelt auf den Teppich, obwohl er stubenrein ist

Ist dein Hund stubenrein und macht trotzdem auf den Teppich?

Dann solltest du zuallererst den Tierarzt aufsuchen.

Es gibt Krankheiten, wie Blasenentzündung, Nierenerkrankungen, Durchfall, oder altersbedingte Inkontinenz, die deinem Hund das Einhalten schlicht und einfach unmöglich machen. 

Angst oder Territorialverhalten 

Ist dein Hund gesund, können Angst oder Stress Auslöser für die plötzliche Blasenschwäche sein. Finde die Ursache und behebe das Unwohlsein deines Hundes.

Manche Hunde pinkeln auf den Teppich, um ihr Revier zu markieren. Das kann auch vorkommen, wenn der Teppich neu ist und dadurch ungewohnt riecht. 

Oder die Pubertät verleitet deinen Hund zu übermäßigem Markieren. In diesem Fall kannst du deinen Hund mit einem lauten Geräusch unterbrechen und ihn nach draußen führen. 

Wenn das Malheur passiert ist

Wenn dein Hund in einem unaufmerksamen Moment doch wieder auf den Flokati gemacht hat, bestrafe ihn nicht. 

Auch wenn du deinen Hund in flagranti beim Pinkeln auf dem Teppich erwischst, bringt es nichts, zu schimpfen.

Im Gegenteil – Schimpfen kann dazu führen, dass dein Hund Angst bekommt, vor dir zu machen.

Dann traut er sich auch draußen nicht mehr zu pinkeln, wenn du dabei bist. Und macht drinnen in geheime Ecken, die für dich schwer zu finden sind.

Beseitige den Unfall kommentarlos und nimm dir vor, besser aufzupassen.

Achtung!

Auch die alte Mär, die Nase des Hundes in seine Pfütze zu drücken, bringt dem Hund höchstens bei, dass du grausam bist.

Wie reinige ich den Teppich, wenn der Hund darauf gepinkelt hat?

Teppich reinigen von Hundeurin

Am Besten eignet sich eine 50:50 Mischung von Essig und Wasser zur Reinigung und Geruchsneutralisierung deines Teppichs.

Wenn du einen Flokati hast, gehe etwas gründlicher vor:

  1. Tupfe den Urin mit Handtüchern, Küchenpapier o.ä. auf.
  2. Streue Salz oder Reis auf den Teppich, um die restliche Flüssigkeit zu entziehen.
  3. Sprühe die Essigmischung mit einer Sprühflasche auf.
    Du kannst auch Natron oder Backpulver auf die betroffene Stelle streuen.
  4. Lasse den Essig ungefähr 10 Minuten einziehen, Natron und Backpulver für 24h.
  5. Tupfe den Essig mit klarem Wasser aus oder sauge Natron und Backpulver ein.

Erklär-Video

Fazit

Dein Hund pinkelt gerne auf den Teppich, weil er den weichen Untergrund mag.

Stubenreinheit musst du ihm erst antrainieren. Das geht am besten, indem du ihn lobst, wenn er draußen macht.

Wenn dein Hund auf den Teppich pinkelt, obwohl er stubenrein ist, lasse ihn beim Tierarzt auf Krankheiten durchchecken. Ist er gesund, können erhöhter Stress oder Territorialverhalten Grund für einen nassen Teppich sein.

Um den Teppich vom Hundepipi zu reinigen, nimmst du am besten Essigwasser.

Wenn du Hilfe brauchst herauszufinden, aus welchem Grund dein Hund auf den Teppich macht, oder einen Trainingsplan zur Stubenreinheit suchst – in unserer Hundeerziehungsbibel findest du weitere Hinweise und Details.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.