Hundegitter Wohnung
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Hundegitter für die Wohnung: Meine Top 5 Modelle im Test

Du bist auf der Suche nach einem Hundegitter für deine Wohnung im Jahr 2022?

Dich überfordert aber die Vielzahl der zum Verkauf stehenden Produkte?

Dann bist du hier genau richtig, denn ich habe für dich schon intensiv vorgearbeitet.

In einer mehr als 11-stündigen Recherche habe ich die Produkte auf dem Markt analysiert und bewertet. Am Ende sind fünf Hundegitter übriggeblieben, die meiner Meinung nach besonders gut und hochwertig sind.

Darunter findest du auch meinen ganz persönlichen Liebling, das Treppen- und Tür-Schutzgitter von Bomi. Aber auch die anderen vier Produkte sind sehr überzeugend.

Ich bin mir sicher, dass du schnell fündig wirst.

Meine Hundegitter Wohnung Favoriten

Produkttest

BOMI Treppen und Tür-Schutzgitter

Bomi Hundegitter Wohnung

Das erste Produkte, dass ich dir vorstellen möchte, ist das Treppen- und Türschutzgitter von Bomi. Dieses Gitter ist sowohl für Kinder als auch für Haustiere geeignet und entspricht der aktuell gültigen DIN Norm (1930:2012).

Das Gitter ist sehr stabil und bewegt sich auch nicht, wenn dein Vierbeiner dagegen springt oder daran rüttelt. So stellst du sicher, dass auch in deiner Abwesenheit nichts passieren kann.

Praktisch ist, dass das Gitter nur in die Türöffnung geklemmt wird und nicht angebohrt werden muss. Dadurch geht die Montage schnell von der Hand. Außerdem kannst du selbst entscheiden, auf welcher Seite die Verriegelung sitzen soll. Das kann vor allem in engen Fluren hilfreich sein.

Ich finde es außerdem sehr gut, dass das Gitter in beide Richtungen geöffnet werden kann. So musst du es nie gegen deine Laufrichtung öffnen. Das Gitter schließt im Normalfall automatisch und zuverlässig. Bei Bedarf kannst du es aber auch so einstellen, dass es dauerhaft geöffnet bleibt.

Das Gitter von Bomi ist in verschiedenen Breiten erhältlich.

Pros
  • Das Türgitter ist für Kinder und Haustiere geeignet.
  • Durch seine Stabilität stellt das Gitter die Sicherheit deines Vierbeiners sicher.
  • Das Gitter kann in die Türöffnung geklemmt werden, ohne Schäden zu hinterlassen.
  • Die Öffnung erfolgt dank des Zwei-Wege-Verschlusses immer in Laufrichtung.
Cons
  • Einige Kunden bemängeln die Stabilität des Gitters.

lionto DG00545 by dibea Absperrgitter

Lionto Hundegitter Wohnung

Das nächste Hundegitter stammt von der Firma lionto und ist in zwei unterschiedlichen Höhen (50 cm und 70 cm) erhältlich. Die Länge ist zwischen 1,06 m und 1,80 m stufenlos verstellbar.

Durch diese Möglichkeit das Gitter auszuziehen, kann es problemlos zwischen verschiedenen Türen mit unterschiedlichen Maßen gewechselt werden und du bist immer sehr flexibel.

Das Gitter besteht aus Pinienholz und ist mit schwarzem Stahldraht versehen. Dadurch sieht das Produkt sehr hochwertig und schick aus und passt sich an deine Wohnumgebung gut an.

Die Wandhalterung sorgt für eine optimale Stabilität. Auch die Füße mit Anti-Rutsch-Filz sollen einen besseren Halt garantieren und ein Wegrutschen verhindern. Die Montage ist sehr leicht und dauert nicht lang.

Pros
  • Das Hundegitter von Lionto ist sehr stabil.
  • Es besteht aus Pinienholz und schwarzem Stahldraht.
  • Dank der Wandhalterung und der Anti-Rutsch-Füße ist ein sicherer Stand garantiert.
  • Besonders praktisch ist die große Varianz bei der Längeneinstellung.
Cons
  • Einige Nutzer bemängeln die Qualität des Gitters.

Trixie 39456 Hunde-Absperrgitter

Trixie Hundegitter Wohnung

In der Optik eines schönen weißen Zauns im Garten weiß das Hundeabsperrgitter von Trixie zu überzeugen. Das edle und schicke Design wertet deinen Wohnraum zusätzlich auf und wird zu einem echten Hingucker.

Das Aufstellgitter besteht aus einem Front- und zwei klappbaren Seitenteilen, die zusammen eine Tür absperren. Durch den Grad des Winkels der Seitenteile kann die Passform an die jeweilige Tür oder Treppe individuell angepasst werden.

Durch die Möglichkeit das Gitter zusammenzuklappen, kannst du es bei Nichtnutzung einfach und platzsparend verstauen. Aber auch für den Urlaub ist dieses Produkt sehr interessant.

Das 60 cm hohe Gitter besteht aus stabilem Holz, das zum zusätzlichen Schutz lackiert wurde.

Pros
  • Das Gitter kann zusammengeklappt werden.
  • Die Seitenteile können individuell gewinkelt und so an die Breite der Tür angepasst werden.
  • Das schicke weiße Gartenzaun-Design ist ein echter Hingucker.
  • Durch die platzsparende Verstaubarkeit kann das Gitter sogar mit in den Urlaub genommen werden.
Cons
  • Die Qualität der Verarbeitung ist teilweise nicht gut.
  • Hunde können das Gitter einfach wegschieben.

Momcozy Hundegitter Wohnung

Momcozy Hundegitter Wohnung

Eine etwas andere Form eines Türschutzgitters hat die Firma Momcozy im Sortiment. Da bei klassischen Gittern viele Hunde versuchen ihre Pfoten, Köpfe oder ähnliches hindurchzustecken und sich so verletzen können, verfolgt Momcozy den Ansatz, eine Abtrennung mithilfe eines ausziehbaren, horizontal verlaufenden Rollos zu schaffen.

Dieses ist 86 cm hoch und kann auf eine Länge von maximal 1,40 m ausgezogen werden. Die Bedienung kann mit einer Hand erfolgen. So kannst du das Rollo auch öffnen und schließen, wenn du etwas in der Hand hast.

Im Lieferumfang sind zwei Montagesets enthalten. Diese kannst du an zwei verschiedenen Türen anbringen und das Rollo dann je nach Bedarf dort einsetzen, wo es gebraucht wird. Die einfache Clip on- & Clip off-Technologie macht das möglich.

Das Hundegitter kann auch für Kinder im Alter von bis zu 2 Jahren verwendet werden.

Pros
  • Das Türschutzrollo ist einfach zu bedienen und sehr leicht.
  • Durch die fehlenden Gitterstäbe kann dein Vierbeiner nicht hängenbleiben.
  • Die Länge ist stufenlos bis auf 1,40 m ausziehbar.
  • Das zweite Montageset ermöglicht dir eine flexiblere Nutzung.
Cons
  • Durch das nachgiebige Rollo können die Hunde unten hindurchschlüpfen.

ib style® Berrin Hundegitter Wohnung

Ib Style Hundegitter Wohnung

Last but not least möchte ich dir zum Abschluss auch meinen Preissieger vorstellen. Das Hundegitter von ib Style kommt mit dem besten Preis und einer dennoch sehr guten Qualität um die Ecke und weiß die Nutzer zu überzeugen.

Optisch sowie in der Funktionsweise ist das Hundegitter Berrin dem ersten Produkt in meinem Test sehr ähnlich. Auch hier handelt es sich um ein klassisches Hunde- und Kindergitter.

Die Sicherheitsöffnung geht in beide Richtungen, sodass du stets in Laufrichtung hindurchgehen kannst. Wenn du die Tür loslässt, schließt sie automatisch sicher ab.

Spezielle Wandschutzkappen sorgen für einen perfekten Halt. Die U-Schienen zum Verschließen stabilisieren den Übergang vom festen Gitter zu der ausziehbaren Verlängerung.

Wenn du das Produkt an einem Treppengeländer befestigen möchtest, kannst du das mit speziellen Y-Adaptern problemlos tun. Für die Montage an der Wand brauchst du ebenfalls keinen Bohrer. Es reicht aus, das Gitter an vier Punkten in die Öffnung zu klemmen.

Pros
  • Das Hundegitter von ib Style überzeugt mit dem günstigsten Preis.
  • Das Hundegitter besitzt eine Zwei-Wege-Öffnung.
  • Für die Befestigung an der Wand wird das Gitter einfach in die Türöffnung geklemmt.
  • Mit Y-Adaptern ist auch die Montage auf Geländern kein Problem.
Cons
  • Die bisherigen Nutzer berichten, dass das Gitter nicht sehr stabil ist und schnell umgestoßen werden kann.

Kaufberatung – Hundegitter Wohnung

Hund mit Hundegitter Wohnung

Warum braucht man ein Hundegitter?

Grundsätzlich ist es schön, wenn der Vierbeiner immer mit dabei sein kann und alles hautnah zusammen mit der Familie erleben kann. Aber in einigen Situationen ist es wichtig, dass der Hund nicht überall hin kann und in einem bestimmten Bereich des Hauses bleibt.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Hund krank ist und sich nicht viel bewegen darf. Bei einigen Beschwerden dürfen die Vierbeiner unter anderem keine Treppen laufen. Das kann man nur verhindern, indem man den Hund von der Treppe fernhält. Auch bei kleinen Welpen ist es ratsam, die Belastung beim Laufen von Treppenstufen erst einmal zu verhindern.

Ein anderes Szenario, in dem ein Hundegitter wichtig sein kann, ist, wenn Besuch kommt und dein Hund sehr aufdringlich reagiert. Einige Besucher haben Angst vor Hunden oder wollen nicht beschmutzt werden. Hier gilt es, den Vierbeiner fernzuhalten.

Vielleicht bist du aber auch lange Arbeiten und dein Hund soll in seinem Bereich bleiben, ohne aber bei geschlossener Tür komplett abgeschirmt zu sein.

Gerade heutzutage sind offene Wohnkonzepte sehr modern, sodass es häufig keine Türen gibt, die einfach geschlossen werden können. Außerdem kann dein Hund bei geschlossener Tür nicht mehr seine Umgebung beobachten und sich so schnell einsam fühlen.

Die Lösung ist ein Hundegitter, das deinen Liebling im Raum hält, aber dennoch genügend Ausblick bietet.

Auf diese Faktoren solltest du beim Kauf eines Hundegitters achten

Ein Hundegitter muss sehr stabil sein, denn ansonsten kann es seinen Zweck nicht erfüllen. Es muss fest stehen, auch wenn dein Hund sich dagegen lehnt oder sogar daran hochspringt. Obendrein muss es hoch genug sein, damit dein Hund nicht darüber hüpfen kann. Gerade für große Hunde brauchst du dann schon eine gewisse Höhe. Ausbruchssicherheit ist auf jeden Fall am allerwichtigsten.

Auch die Qualität der Materialien und der Verarbeitung muss natürlich sehr gut sein, damit sich dein Vierbeiner nicht verletzen kann.

Mir ist zusätzlich wichtig, dass die Montage einfach von der Hand geht und möglichst keine Schäden an der Wand oder im Türrahmen hinterlässt, also möglichst ohne Bohren anzubringen ist.

Eine verstellbare Längeneinstellung ist ebenfalls praktisch, da du das Produkt dann auch einmal an einer anderen Tür anbringen kannst.

Fazit

Am besten hat mir in meinem Test das Treppen- und Tür-Schutzgitter von der Firma Bomi gefallen. Dieses ist sehr stabil. Die Tatsache, dass es auch für die Sicherheit von Kindern zugelassen ist, bestätigt die hohe Qualität.

Das Gitter ist leicht zu montieren. Du hast die Wahl zwischen dem klassischen Anbohren oder einem einfachen in-den-Türrahmen-hinein klemmen. Letztere Variante hinterlässt keine Löcher oder andere Spuren und ist daher sehr praktisch, wenn das Gitter nur zeitweise – zum Beispiel im Welpenalter oder während einer Genesungsphase – genutzt wird.

Die Zwei-Wege-Öffnung ermöglicht dir das Gitter immer in Laufrichtung zu öffnen. So musst du nicht jedes Mal überlegen, ob du ziehen oder drücken musst. 

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.