Golden Retriever Schäferhund Mix
Bonnie

Bonnie

Golden Shepherd: Golden Retriever Schäferhund Mix im Portrait

Reinrassig oder bunt gemixt – welcher Hund kommt dir ins Haus? Vielleicht ein Golden Retriever Schäferhund Mix?

Wahrscheinlich stöberst du gerade im Internet und bist auf der Suche nach interessanten Mischlingshunden

Ein Golden Retriever Schäferhund Mix vereint das freundliche, liebevolle und aufgeschlossene Wesen des Golden Retrievers mit dem absoluten will-to-please und einem ausgeprägten Wachinstinkt vonseiten des Deutschen Schäferhundes.

Das klingt spannend? Na dann lies mal weiter!

Das Wichtigste in Kürze zu Golden Retriever Schäferhund Mix:

Größe & Lebenserwartung: Rüden bis zu 59 Zentimeter, zwischen 9 – 13 Jahren

Charakter: Freundlich, aktiv, treu, anhänglich, lernbegierig, mutig, stolz

Besonderheit: Viele Hunderassen profitieren von der Verpaarung mit einer anderen Rasse. So besteht z.B. die Möglichkeit, dass der Golden Retriever die Hüftproblematik (HD) des Schäferhundes ausgleicht und gesunde Welpen zur Welt kommen.

Aussehen des Golden Shepherd Mix

Der Golden Retriever Schäferhund Mix, auch Golden Shepherd Mix genannt, kann sowohl aussehen wie ein Golden Retriever als auch wie ein Schäferhund oder eben eine lustige Mischung aus beidem.

Auch innerhalb eines Wurfes können die Geschwister alle unterschiedlich aussehen!

In der Regel handelt es sich um mittelgroße bis große Hunde mit einem kräftigen Körperbau. 

Die Fellfarbe und -länge variiert sehr stark. Da sowohl der Golden Retriever als auch der Deutsche Schäferhund eher langes, dichtes Fell mit üppiger Unterwolle besitzen, ist davon auszugehen, dass auch die Nachzucht dieses Mischlingshundes optimal gegen alle Witterungsbedingungen und vor Verletzungen geschützt ist.

Das prächtige Fellkleid erfordert allerdings auch intensive Pflege. 

Wenn man sich für einen Hund wie den Schäferhund Golden Retriever Mischling entscheidet, darf man sich auf ein kleines Überraschungspaket gefasst machen!

Größe & Gewicht eines Golden Retriever Schäferhund Mischlings

Auch Angaben zu Größe und Gewicht des Golden Shepherds lassen sich nicht mit 100%-iger Sicherheit treffen. Da es sich um eine nicht offiziell anerkannte Rasse handelt, lässt der Rassestandard einiges an Spielraum zu.

Einzuordnen sind Hündinnen ungefähr bei einer Körpergröße von 54 bis 59 Zentimetern mit einem Gewicht von 29 – 34 Kilogramm. Rüden werden 59 bis 64 Zentimeter groß und können bis zu 40 Kilogramm Körpergewicht auf die Waage bringen.

Farben & Fellbeschaffenheit eines Golden Shepherd Mix

Beim Golden Shepherd Mix können viele bunte Welpen herauskommen. 

Sowohl der Farbschlag des Schäferhundes (brauner Mantel mit dunklem Sattel) als auch das typisch goldene Fell des Golden Retrievers können sich dominant vererben.

Der Goldie kann neben den klassischen Goldtönen auch ein champagner- oder cremefarbenes Fell mit in den Genpool schmeißen und auch ein hellbrauner Golden Shepherd Mix mit schwarzem Sattel, Schäfi-Kopf und Schlappohren kann dabei herauskommen.

Es bleibt also alles ziemlich spannend, bis der Zwerg irgendwann ausgewachsen ist!

Charakter & Wesen vom Golden Retriever Schäferhund Mix

Der Golden Retriever Schäferhund Mix ist ein abenteuerlustiger Allrounder. 

Es handelt sich um die Mischung aus zwei sehr aktiven, sportlichen, gelehrigen, temperamentvollen, intelligenten, loyalen, aber auch sanftmütigen, anpassungsfähigen und liebevollen Hunden. 

Kein Wunder, dass dabei ein lustiges und dennoch ernstzunehmendes Energiebündel herauskommt, welches gefordert und gefördert werden will.

Der Schäferhund hat einen ausgeprägten Schutzinstinkt, welcher auch in der Verpaarung mit dem fröhlichen und sehr selbstbewussten Golden Retriever häufig stark ausgeprägt ist.

Haltung & Erziehung eines Golden Shepherd Mix

Die Haltung und Erziehung eines Golden Shepherd Mix erfordert wie bei fast allen Hunden ein gesundes Maß an Geduld, Liebe und Konsequenz. 

Es handelt sich um zwei Hunderassen, die bekannt für ihr starkes Selbstbewusstsein sind – dem solltest du als Hundehalter ebenso selbstbewusst gegenüber stehen können. 

Ein Golden Retriever Schäferhund Mix benötigt viel körperliche und geistige Auslastung, damit er sich Zuhause entspannen kann. 

Dieser tolle Mischling eignet sich nicht nur als Familien- und Begleithund, sondern kann auch eine Ausbildung zum Therapie- oder Schutzhund mit Bravour meistern! 

Genauso stehen euch die Tore zu Hundesportarten wie Agility, Obedience, Canicross, Dog Scooter, Dummytraining und vielen weiteren offen! Im Parcours hat dieser feurige Mischling auf jeden Fall das Zeug zum mehrfachen Wiederholungs-Sieger.

Zucht & Gesundheit eines Golden Retriever Schäfi Mischlings

Manchmal ist das Verpaaren zweier unterschiedlicher Hunderassen sinnvoll und wirkt sich positiv auf ihre Gesundheit aus und manchmal nicht. 

Sowohl der Deutsche Schäferhund als auch der Golden Retriever bringen rassebedingte Erkrankungen mit in den Genpool, welche sich weitervererben können, aber nicht unbedingt müssen.

Der Deutsche Schäferhund hat eine Veranlagung für Ellenbogen- und Hüftdysplasie. Diese kann der Goldie gegebenenfalls ausgleichen. Dafür ist der Golden Retriever ein Kandidat für die Von-Willebrand-Krankheit, welche auch vererbt werden kann.

Wichtig ist, dass ausschließlich gesunde Elterntiere verpaart werden! 

Bevor mit zwei Hunden gezüchtet wird, sollte also sichergestellt werden, dass weder die Von-Willebrand-Krankheit noch eine ED oder HD vorliegen.

Lebenserwartung eines Golden Retriever Schäferhund Mischlings

Die Lebenserwartung bei großen Hunderassen ist in der Regel etwas niedriger als bei kleineren Hunden.

Ein Schäferhund Golden Retriever Mischling kann zwischen 9 und 13 Jahre alt werden.

Was gibt es bei Golden Shepherd Welpen zu beachten?

Quelle: Flickr.com

Beim Kauf eines Mischlings-Welpen ist es immer wichtig, genau zu schauen, wo er herkommt. 

Leider gibt es viele skrupellose Vermehrer, denen das Wohl der Hunde egal ist und die aus reiner Profitgier züchten.

Höre also immer auf dein Bauchgefühl und lass die Finger von unseriösen Anzeigen im Internet oder Welpen aus dem Kofferraum – egal wie niedlich sie sind, du unterstützt so die tierquälenden Machenschaften mancher Leute!

Wenn es sich um seriöse Züchter handelt, geben sie dir die Möglichkeit, beide Elterntiere kennenzulernen und zeigen dir, wie und wo der Welpe aufwächst. Das sollte auf jeden Fall mit Familienanschluss sein und nicht in einem Bretterverschlag im Hinterhof – ist ja klar …

Deinen Golden Shepherd Welpen solltest du auf jeden Fall von Anfang an gut erziehen, damit er sich nicht zu einem ständig bellenden und immer aufpassenden Wachhund entwickelt. Das wird nicht nur für dich stressig, sondern auch für deinen Hund, Nachbarn, Partner, Kinder, Freunde und Co.

Fazit: Golden Retriever Schäferhund Mix – eine gelungene Mischung?

Ein Hund, wie der Golden Retriever Schäferhund Mix, kann das Leben vieler Hundefreunde bereichern.

Wer Lust hat auf einen aktiven, intelligenten und selbstbewussten Begleiter, aber auch bereit für die ein oder andere Überraschung ist, der darf sich gerne an einen Golden Shepherd Mix herantrauen. 

Bitte achte darauf, dass dein Golden Shepherd aus einer seriösen Zucht stammt und beide Elterntiere gesund sind. 

Hast du noch Fragen zu dieser Mischlingsrasse? Dann lass uns gerne einen Kommentar unter diesem Artikel da.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert