Hundebett waschbar
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Die 5 besten waschbaren Hundebetten

Ein Hundebett ist schön und gut, denn ich gönne es meinem vierbeinigen Liebling sehr, dass er gemütlich und bequem schlafen kann. Allerdings muss das Bett auch praktisch sein.

Für mich ist der wichtigste Punkt, dass das Hundebett waschbar sein muss. Es passiert schnell einmal, dass der Hund noch dreckige Pfoten hat, wenn er ins Haus kommt. Auch Sabberflecken sind auf Hundebetten häufig zu sehen.

In diesem Artikel stelle ich dir die Top 5 waschbaren Hundebetten vor und verrate dir, für wen ein solches Produkt sinnvoll ist und was es zu beachten gibt.

Alle waschbare Hundebetten im Vergleich

BedDog Hundebett LUPI

Beddog Hundebett WaschbarDas Hundebett von BedDog ist sehr bequem und bietet dank der Füllung aus Schaumstoffflocken eine weiche Unterlage für deinen Hund. Dabei verspricht der Hersteller, dass das Bett auch bei längerer Nutzung formstabil und robust bleibt.

Aus den vielen verfügbaren Farben kannst du einen Stoff aussuchen, der besonders gut zu deiner Inneneinrichtung passt und sich so ins Gesamtbild einfügt.

Dennoch entstehen mit der Zeit Flecken auf dem Mikrofaser-Stoff, die schöne Optik beeinträchtigen. Einige Hunde haben einen starken Speichelfluss, andere schwitzen schnell an den Pfoten, wieder andere springen direkt ins Bett nachdem sie draußen durch eine Pfütze gelaufen sind. Einige Vierbeiner verspeisen Kauknochen oder ähnliches am liebsten in ihrem gemütlichen Bett.

Vor allem sehr jung und alte Hunde haben teilweise das Problem, dass sie ihre Blase nicht immer gut kontrollieren können, sodass es manchmal auch passieren kann, dass Urin auf das Hundebett gelangt.

Deshalb ist es umso praktischer, dass das Hundebett problemlos mit dem Staubsauger abgesagt und mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann. Bei hartnäckigen Flecken kannst du den Bezug auch einfach bei 40 Grad in der Waschmaschine waschen.

Pros
  • Das Hundebett hat eine sehr schöne, moderne Optik.
  • Es gibt einen abgesenkten Teil des Randes, um deinem Vierbeiner den Ein- und Ausstieg zu erleichtern.
  • Die weiche Schaumstoffflocken-Füllung ist sehr bequem.
  • Das Hundebett ist einfach in der Maschine waschbar und damit sehr pflegeleicht.
Cons
  • Einige Kunden berichten von Materialschwächen.
  • Teilweise hat das Produkt einen stark chemischen Eigengeruch.

Hunter Boston Hundesofa

Hunter HundebettDas Hundesofa von Hunter sieht dem eben vorgestellten Bett von BedDog sehr ähnlich. Es ist allerdings in weniger Farben erhältlich.

Allerdings gibt es abseits der optischen Eindrücke einige Unterschiede. Das Hundesofa ist mit einer rutschfesten Unterseite ausgestattet, sodass das Bett nicht verrutschen kann. Vor allem bei Hunden, die gerne in das Bett hineinspringen oder die sehr unruhig schlafen ist das von Vorteil.

Die weiche Unterlage kann nach Bedarf umgedreht werden. Auf der einen Seite ist sie aus dem normalen Stoff wie das restliche Bett gefertigt, auf der anderen Seite ist ein kuscheliger Plüschbesatz aufgenäht. Je nachdem, was dein Hund lieber mag und wie es zur Jahreszeit passt, kannst du also die Unterlage verändern.

Dass man die Matratze drehen kann ist außerdem vorteilhaft, weil so beide Seiten gleichermaßen beansprucht werden, was gegen ein Durchliegen hilft.

Auch dieses Hundebett ist in der Waschmaschine bei bis zu 30 Grad waschbar.

Pros
  • Das Hundebett sieht modern aus.
  • Der Rand ist an einer Seite abgeflacht.
  • Die Unterlage kann gewendet werden.
  • Das Bett ist waschbar.
Cons
  • Einige Kunden merken an, dass es sich bei einer Onlinebestellung teilweise nicht um originale Hunter-Kissen handelt.
  • Teilweise wird von Materialschwächen berichtet.

Dibea Hundebett

dibea hundebettDer erste Eindruck, den man von diesem Hundebett bekommt, ist das sehr weiche, flauschige Aussehen. In diesem Fall täuscht die Optik nicht, denn das gesamte Hundebett, insbesondere aber die wendbare Matratze sind sehr weich und kuschelig. Allerdings ist die Füllung insgesamt sehr dünn, sodass vor allem Hunde mit etwas mehr Gewicht schnell durchsinken und dann doch wieder auf dem Fußboden liegen.

Die Unterseite des Hundebetts ist rutschfest, sodass keine Unfälle durch Wegrutschen passieren können. Des Weiteren ist der Einstieg extra niedrig konzipiert, damit die Hunde nicht in das Bett hineinspringen müssen, sondern ganz normal hineinlaufen können.

Die Kissen aus diesem Hundebett dürfen nur per Hand gewaschen werden. Die Nutzung einer Waschmaschine ist dabei nicht vorgesehen. Das macht den Pflegeaufwand etwas größer.

Pros
  • Die Matratze kann je nach Bedarf gewendet werden.
  • Die Unterseite ist rutschfest.
  • Der Stoff ist besonders flauschig und weich.
  • Der Einstieg ist für ältere, kranke und kleine Hunde abgesenkt.
Cons
  • Die Kissen können nur per Hand gewaschen werden.
  • Die Füllung ist sehr dünn.

Knuffelwuff Hundebett waschbar

knuffelwuff hundebettDas Hundebett von Knuffelwuff ist optisch ein echter Hingucker. Es ist in verschiedenen Grau-, Braun- und Schwarztönen erhältlich und passt mit diesen eher gedeckten Farben sehr gut in jede Wohnung.

Die Bezüge bestehen aus robusten Velour, welches dem Hundebett seine Form gibt. Diese bleibt auch bei längerer Nutzung stabil. Das Material besitzt den Öko-Tex-Standard 100.

Der Rand ist mit 25cm sehr hoch und damit eine optimale Stütze für den Kopf deines Hundes. Außerdem verhindert er, dass dein Hund in der Nacht aus dem Bett fällt. Die Liegefläche ist 15cm dick mit Schaumstoffflocken gepolstert und damit sehr komfortabel.

Alle Bezüge sind abnehmbar und können bei bis zu 30 Grad in der Waschmaschine gereinigt werden. Sollten einige Flecken gar nicht mehr aus dem Stoff herauszubekommen sein, kannst du notfalls auch Ersatzbezüge schnell und einfach nachbestellen.

Pros
  • Das Hundebett besteht aus robustem Velour-Stoff.
  • Die üppig gefüllte Liegefläche lädt zum Ausruhen und Schlafen ein.
  • Der hohe Rand sorgt für eine gute Abgrenzung.
  • Die Bezüge sind maschinenwaschbar und können bei Bedarf nachgekauft werden.
Cons
  • Einige Kunden berichten von Materialmängeln.
  • Die großen Größen sind sehr schwer und unhandlich.

Onvaya Hundekissen aus Memory Foam

Onvaya HundebettBei diesem Produkt handelt es sich nicht um ein klassisches Hundebett. Vielmehr bietet der Hersteller Onvaya eine Hundematratze mit sehr guten Liegeeigenschaften an.

Die orthopädische Matratze, die aus Memory Foam hergestellt wurde, passt sich der Körperform des Hundes an und ermöglicht so eine natürliche, gesunde Schlafposition.

Die Innenhülle ist wasserdicht, sodass die Matratze auch durch nasse Pfoten, Speichel oder Urin nicht beschädigt wird. Den äußeren Textilbezug kannst du bei bis zu 95 Grad in der Waschmaschine waschen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, denn diese hohen Temperaturen geben Keimen und Bakterien keine Chance mehr.

Natürlich hat dieses Produkt nicht den klassischen Rand eines Hundebetts, den einige Vierbeiner aber sowieso nicht gerne mögen. Hier heißt es einfach ausprobieren, ob diese freiliegende Matratze deinem Vierbeiner gefällt.

Mehr Hundebetten mit Memory Foam findest du in meinem orthopädische Hundebett Testbericht hier.

Pros
  • Die Matratze ist durch den angenehmen Memory Foam orthopädisch und damit besonders gesundheitsfördernd.
  • Die wasserdichte Innenhülle schützt die Matratze vor eindringenden Flüssigkeiten.
  • Der Textilbezug kann bei bis zu 95 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden.
  • Durch den nicht vorhandenen Rand können sich die Hunde nach Belieben ausstrecken und umdrehen.
Cons
  • Es gibt keinen Rand, der deinen Hund eingrenzt.

Kaufberatung

Warum ein waschbares Hundebett sinnvoll ist

Ein Hundebett sollte waschbar sein, um die Verschmutzungen, die im normalen Alltag entstehen gut entfernen zu können. Dazu gehören Haare, Schlamm, Speichel und auch Urin.

Ist ein Hundebett nicht waschbar, ist es schnell sehr keimig und muss ausgetauscht werden. Selbst von Hand zu waschende Produkte sind oft mit einem viel größeren Reinigungsaufwand verbunden, weshalb ich dir empfehle immer maschinenwaschbare Hundebetten auszuwählen.

Kleiner Tipp: Bist du auf der Suche nach waschbaren Hundebetten, die für den Transport im Auto geeignet sind? Dann schaue bei meinem Artikel Hundebett fürs Auto: Die 5 besten Modelle im Test vorbei.

Unterschiede bei waschbaren Hundebetten

Der Unterschied liegt häufig im Material. Bei Stoff ist es wichtig, dass die Bezüge waschbar sind. Besteht dein Hundebett aber beispielsweise aus Kunstleder, reicht gegebenenfalls auch ein einfaches Abwischen aus.

Außerdem gibt es Produkte mit abnehmbaren Bezügen und Produkte, bei denen das gesamte Hundebett gewaschen werden kann. Ersteres ist oft die einfachere und platzsparendere Variante, da in die Standard-Waschmaschinen häufig gar nicht die kompletten Kissen eines Hundebettes hineinpassen. Außerdem besteht bei Kissen, die mit gewaschen werden immer die Gefahr, dass die Füllung sich ungleichmäßig verteilt oder zusammenklumpt und so nicht mehr zu gebrauchen ist.

Deshalb wasche ich lieber nur die Bezüge.

Welche Größe für welchen Hund?

Welche Hundebettgröße für deinen Hund die richtige ist, lässt sich nicht pauschal sagen, da es bei jedem Hersteller unterschiedliche Maße gibt. Achte deshalb unbedingt auf die Abmessungen und nicht nur auf die Bezeichnungen „L“ oder „XL“, da diese von Marke zu Marke abweichen können. Mehr zum Thema Größe, kannst du in meinem Testbericht Hundebetten XXL erfahren.

Die meisten Hersteller haben für ihre Produkte eine eigene Größentabelle, in der beschrieben ist wie du deinen Hund ausmessen musst und welches Produkt du anhand dieser Maße wählen solltest. Empfehlenswert ist es auch sich die bisherigen Kundenbewertungen, zum Beispiel auf Amazon, durchzulesen. Dort erfährst du häufig für welche Rassen sich ein Produkt eignet.

Fazit

Aus den getesteten Produkten geht das ONVAYA Hundekissen als Testsieger hervor. Zwar handelt es sich dabei nicht um ein klassisches Hundebett mit Seitenrand, sondern „nur“ um eine Matratze, allerdings bringt diese viele Vorteile mit.

Zum einen ermöglicht der fehlende Rand deinem Hund sich lang auszustrecken und sich auf der Matratze zu drehen wie er möchte. Zum anderen ist die Matratze die einzige in unserem Test, die aus Memory Foam besteht und eine orthopädische Funktion hat. Sie entlastet den Rücken und die Gelenke und trägt damit zur Gesunderhaltung oder Genesung bei.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der Bezug bei bis zu 95 Grad gewaschen werden kann. Bei den klassischen Hundebetten sind 30, 40 oder maximal 60 Grad Waschtemperatur oft Standard, obwohl bei diesen Gradzahlen die meisten Keime und Bakterien weiter bestehen bleiben. Im Vergleich dazu kann das ONVAYA Hundekissen hygienisch einwandfrei gesäubert werden.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.