Hundefutter ohne Kohlenhydrate Giardien
Julia

Julia

4 Beste Hundefutter ohne Kohlenhydrate bei Giardien im Test

Viele Hunde leiden während ihres Lebens einmal an Giardien. Es wird davon ausgegangen, dass rund 50 % aller Hunde die Parasiten in sich tragen. Doch es kommt nicht immer zu einer akuten Infektion.

Bricht die Infektion schließlich aus, bedarf es einer Ernährungsumstellung und einer Schonkost. Bei dieser Diät sollten die Hunde auf Kohlenhydrate verzichten, da sich die Parasiten von dem Zucker in den Kohlenhydraten ernähren.

Welches das beste Hundefutter ohne Kohlenhydrate bei Giardien ist, erfährst du in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Die 4 besten Hundefutter-Sorten ohne Kohlenhydrate bei Giardien

hund frisst hundefutter

Die beliebtesten Hundefutter ohne Kohlenhydrate bei Giardien haben wir dir hier in einer Übersicht zusammengestellt.

1. Natural – Native Duck

Dieses Hundefutter wird ausschließlich in Deutschland hergestellt und besticht durch seine hohe Qualität. Es hat einen besonders hohen Anteil an frischem Fleisch und ist komplett frei von Getreide.

Die Käufer sind von dem Produkt überzeugt. Es hat nicht nur einen hohen Proteinanteil, der sich positiv auf das Wohlbefinden des Hundes auswirkt, sondern ist auch für Hunde mit einem empfindlichen Magen geeignet.

Vorteile
  • Gute Proteinquelle
  • Keine Zusatzstoffe
  • Frei von Getreide
Nachteile
  • Hoher Kotabsatz

2. MERA Pure Sensitive Rind

Das Hundefutter von Mera hat sich besonders bei Magen- und Darmproblemen bei Hunden bewährt. Es handelt sich hierbei um ein Nassfutter, das vollkommen ohne Getreide auskommt.

Das Nassfutter hat außerdem einen sehr hohen Fleischanteil. Das Fleisch stammt aus kontrollierter Haltung. Daneben ist es reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren.

Laut vielen Käufern wird das Futter sehr gut von den Hunden vertragen und trägt maßgeblich zur Linderung von Magen- und Darmbeschwerden bei. Auch die hohe Qualität des Hundefutters kann überzeugen.

Vorteile
  • Hoher Proteingehalt
  • Sehr bekömmlich
  • Keine Farb- und Konservierungsstoffe
Nachteile
  • Verhältnismäßig teuer

3. Wolfsblut – Polar Night Rentier

wolfsblut hundefutter ohne kohlenhydrate giardien

Das Hundefutter von Wolfsblut ist besonders für Hunde mit Nährstoffintoleranzen und Magen- und Darmbeschwerden geeignet. Es besteht aus rein natürlichen Zutaten, hat einen hohen Proteinanteil und enthält kein Getreide.

Dazu ist das Hundefutter mit natürlichen Präbiotika aus Topinambur versetzt, welche die Darmflora unterstützen und auch bei Giardien eingesetzt werden kann.

Positiv zu erwähnen ist, dass keine Schlachtabfälle verarbeitet werden und das Hundefutter frei von Geschmacksverstärkern sowie Farb- und Konservierungsstoffen ist.

Die Kunden können die Versprechen bestätigen und berichten von einer sehr guten Verträglichkeit des Futters. Bereits nach kurzer Zeit konnten die Beschwerden der Hunde gelindert werden.

Vorteile
  • Rein natürliche Zutaten
  • Keine Schlachtabfälle
  • Frei von Getreide und zusätzlichen Zuckern
Nachteile
  • Vergleichsweise teuer

4. ROYAL CANIN Vet Diet Gastro Intestinal

royal canine hundefutter ohne kohlenhydrate giardien

Das Royal Canin Spezial-Hundefutter besteht hauptsächlich aus Reis und Geflügel. Dadurch ist es besonders gut verdaulich und kann bei Verdauungsstörungen unterstützend wirken.

Gleichzeitig hilft es, die Darmflora wieder aufzubauen. Dies ist besonders bei der Gabe von Antibiotika gegen Giardien von Vorteil.

Auch die Käufer sprechen von einer besseren Verdauung durch die Fütterung des Hundefutters. Dadurch eignet sich das Futter auch für Hunde mit einem sensiblen Magen- und Darmtrakt.

Vorteile
  • Hoher Proteingehalt
  • Reich an Vitaminen und Mineralien
  • Baut die Darmflora aktiv auf
Nachteile
  • Keine

Giardien beim Hund – die richtige Ernährung & Behandlung

hund mit futter

Besteht der Verdacht auf Giardien sollte die Ernährung des Hundes umgestellt werden und zugleich ein Tierarzt aufgesucht werden.

Mittels einer Kotprobe kann der Tierarzt den Verdacht bestätigen oder entkräften. Ist die Diagnose gesichert, erhält der Hund Medikamente. In der Regel kommt der Wirkstoff Fenbendazol zum Einsatz. 

Bei schweren Fällen werden auch Antibiotika verschrieben, um die Giardien abzutöten. Nach der Behandlung wird eine erneute Kotprobe genommen, um sicherzugehen, dass die Giardien verschwunden sind.

Neben Medikamenten kann die Heilung des Hundes durch spezielles Hundefutter und Schonkost unterstützt werden. Dadurch wird die Verdauung des Hundes nicht zusätzlich belastet. 

Wichtig ist, dass das Hundefutter keine zuckerreichen Kohlenhydrate enthält. Denn Giardien ernähren sich von dem Zucker und können sich weiter ausbreiten. Giardien Spezialfutter ist beispielsweise bei Fressnapf erhältlich.

Bewährt hat sich neben kohlenhydratarmen Hundefutter Reis mit Quark und etwas Hühnerfleisch. Auch Joghurt und Buttermilch wirken sich positiv auf den Darm aus.

Die Mahlzeiten sollten auf mehrere kleine Portionen aufgeteilt werden, um den Verdauungsapparat zu entlasten. Ob Nassfutter oder Trockenfutter gefüttert wird, hängt von der Vorliebe des Hundes ab.

Fazit

Sobald der Verdacht auf Giardien bei Hunden besteht, sollte unverzüglich ein Tierarzt aufgesucht werden, um die entsprechende Behandlung auf den Weg zu bringen. Therapiert werden Giardien mit Medikamenten.

Um den Heilungsprozess zu unterstützen, stehen Schonkost und spezielles Hundefutter ohne Kohlenhydrate auf dem Speiseplan. Das hilft, die Giardien abzutöten und den Verdauungstrakt des Hundes zu regenerieren.

Hatte dein Hund schon einmal Giardien und mit welchem Futter hast du gute Erfahrungen gemacht?

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert