Rottweiler Dackel Mix
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Der Rottweiler Dackel Mix im Rassen-Portrait (Mit Bildern)

Dürfen wir vorstellen? 

Den Rottweiler Dackel Mischling – eine Kreuzung aus zwei der beliebtesten Hunderassen der Deutschen. 

Diese Hybridrasse mag auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich erscheinen. Denn hier treffen zwei sehr unterschiedliche Hunde aufeinander. 

Wie sich das auf unter anderem das Aussehen, den Charakter und die Gesundheit auswirkt, erfährst Du nun.

Das Wichtigste In Kürze Zu Rottweiler Dackel Mix:

Der Rottweiler Dackel Mix ist eine eher ungewöhnliche Kreuzung. Gerade im englischsprachigen Raum wird diese Hybridrasse auch als Dachshund Rottweiler Mix bezeichnet.

Größe & Lebenserwartung

Größe: 30 bis 60 Zentimeter

Gewicht: Zwischen 15 und 50 Kilogramm

Lebenserwartung: 8 bis 12 Jahre

Charakter: Selbstbewusst, zutraulich, aktiv

Besonderheit: Der Rottweiler Dackel Mix ist eine sehr kinderliebe Hunderasse.

Aussehen

Beim Dachshund Rottweiler Mischling treffen der kleine Dackel und der große Rottweiler mit seinem stämmigen Körperbau aufeinander. 

Größe & Gewicht

Beim Rottweiler Dackel Mix treffen zwei Rassen aufeinander, die bezüglich Größe und Gewicht unterschiedlicher nicht sein könnten. Ergo wirkt sich dieser Umstand auch auf den Mischling aus Dackel und Rottweiler aus.

Entscheidend ist, welche DNA sich bei den Welpen durchsetzt. Überwiegen die Gene des Rottweilers, kann Dein neuer Mitbewohner eine Schulterhöhe von bis zu 60 Zentimetern sowie ein Gewicht von bis zu 50 Kilogramm erreichen.

Setzen sich dagegen die Dackel-Gene durch, fällt Deine Fellnase sowohl kleiner als auch leichter aus. Hier kannst Du mit einer Schulterhöhe von bis zu 30 Zentimetern und einem Kampfgewicht ab 15 Kilogramm rechnen.

Farben & Fellbeschaffenheit

Eines haben sowohl Rottweiler als auch Dackel gemeinsam: Die Fellfarbe. Denn diese ist in der Regel Schwarz oder Braun beziehungsweise Fuchsfarben. Besonders ist beim Rottweiler hier die helle Färbung, unter anderem über den Augen.

Diese kann übrigens auch beim Dackel auftreten. Das heißt für Deinen Dackel Rottweiler Mischling, dass dieser ebenfalls entsprechend gezeichnet sein kann.

Darüber hinaus ist beiden Rassen das glatte, kurze und glänzende Fell gemein. Dieses wird auch als sogenanntes Stockhaar bezeichnet.

Charakter & Wesen des Rottweiler Dackel Mischlings

Rottweiler Dackel Mischlings

Bei dieser Rasse treffen zwei Charaktere aufeinander, die teils unterschiedlicher nicht sein könnten. Wusstest Du, dass der Rottweiler in einigen Bundesländern dabei als sogenannter Listenhund gilt?

Unabhängig davon, wird diese Rasse gerne von der Polizei „angestellt“. Denn sie gilt als äußerst aufmerksam und wachsam. Zudem wird ihm ein sehr starker Charakter attestiert, der zudem von anhänglichen Wesenszügen begleitet wird.

Der Dackel wiederum gilt als kleines Energiebündel. Dieses ist zudem sehr mutig und auch eigensinnig. Eigenschaften, die sich also durchaus in Deinem Rottweiler Dackel Mischling wiederfinden können.

Welcher Charakterzug sich letztlich durchsetzt? Das wirst Du wohl erst erfahren, wenn Dein neuer Mitbewohner schon ein wenig größer ist. Denn hier entscheiden – wie bei allen Punkten – in erster Linie die Gene über den Hundecharakter.

Haltung & Erziehung

Dein Dackel Rottweiler Mix kann sowohl verhältnismäßig klein als auch ein wenig größer ausfallen. Dementsprechend ist auch das Platzbedürfnis Deiner Fellnase. In der Regel gilt, dass ein größerer Hund auch mehr Platz benötigt.

Unterschätze hier zudem nicht das Wesen des Hundes. Denn gerade aktive und verspielte Hunde – egal, wie groß oder klein – benötigen ebenfalls ausreichend Platz.

Ebenfalls möchten sie jeden Tag ausreichend Zeit an der frischen Luft verbringen. Ausgiebige Spaziergänge, möglichst mit viel Abwechslung und Abenteuern, sind demnach ein Muss. 

Achte darauf, dass Du Deinen neuen Mitbewohner an die Leine gewöhnst. Denn in vielen Bundesländern gilt die Leinenpflicht.

Sowohl Dackel als auch Rottweiler gelten als besonders familienfreundlich und kinderlieb. Dennoch gilt der Rottweiler als Listenhund.

Der Grund: Hier scheint ein höheres Aggressionspotential vorzuliegen. Dieses tritt bei einer liebevollen Haltung aber in der Regel nicht zu Tage.

Wichtig ist dennoch, dass Du Deinen Hund konsequent erziehst. Gerade Rassen mit einem eigenen Kopf – und dazu zählt der Dackel auf jeden Fall – brauchen diese Art der Erziehung. Dein Vierbeiner muss also lernen, was er darf und vor allem auch, was er nicht darf.

Sinnvoll kann es sein, mit ihm eine Hundeschule zu besuchen. Diese hat zudem den Vorteil, dass Dein Hund hier mit Artgenossen interagieren kann. Das funktioniert übrigens bereits im Welpenalter. Hier gibt es spezielle Welpenschulen für die kleinen Mäuse.

Zucht & Gesundheit

Leider kommt es bei vielen Rassen vor, dass Züchter mehr Wert auf die Schönheit legen, als auf die Gesundheit. Glücklicherweise gibt es aber deutlich mehr Züchter, denen die Hundegesundheit mehr am Herzen liegt.

Entscheidest Du Dich für einen Rottweiler Dackel Mix, achte bitte Deinem Hund und Dir zuliebe darauf, dass der Züchter seriös ist. Dazu zählt, dass die Hunde verantwortungsvoll miteinander gekreuzt werden.

Bezüglich der Gesundheit, können vor allem die Dackel-Gene problematisch werden. Denn diese Rasse ist bekannt dafür, unter anderem an Gelenkproblemen und Augenleiden zu erkranken. Bitte beachte, dass dies sein kann, aber nicht sein muss.

Auch der Rottweiler kann ein Gesundheitsproblem mitbringen. Diese betrifft vor allem die Hüften, hier ist von Hüftdysplasie die Rede.

Lebenserwartung

Dein Rottweiler Dackel Mix kann ein Alter von 8 bis 12 Jahren erreichen. Damit dies auch der Fall ist, kannst Du selber tatkräftig mitwirken. Nicht nur viel Liebe und Zuneigung sind hier wichtig.

Auch eine artgerechte und fleischreiche Ernährung – bitte ohne Getreide – sowie ausreichend Beschäftigung und Bewegung sind förderlich. Gerade letztere ist im höheren Alter von Vorteil. 

Denn ältere Semester können schneller zunehmen. Und Übergewicht ist definitiv ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko

Dieses kann unter anderem zu Herz- und Gelenkproblemen führen. Und für diese ist ein Dackel leider prädestiniert.

Was gibt es bei Rottweiler Dackel-Welpen zu beachten?

Hast Du Deinen Züchter gefunden, musst Du zunächst die Anschaffungskosten beachten. Diese belaufen sich auf 800 bis 1.200 Euro. Zusätzlich möchte Deine Fellnase zum Einzug eine Erstausstattung vor Ort haben.

Zu dieser gehören Futter- und Wassernäpfe, Futter, Spielzeug, eine Leine sowie ein Hundebett. Auch das ein oder andere Leckerchen darf nicht fehlen.

Zieht Dein Dackel Rottweiler Mischling als Welpe ein, ist dieser mit circa 2 Jahren ausgewachsen. Bis dahin sollte er ein spezielles Welpenfutter bekommen. Diese unterstützt den kleinen Racker dabei, groß und stark zu werden.

Neben diesen essentiellen Dingen braucht Deine kleine Fellnase natürlich jede Menge Liebe und Zuneigung. Und damit steht eurem gemeinsamen und glücklichen Leben nichts mehr im Wege.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert