Golden retriever dog head back howling
Lilly

Lilly

5 Hunderassen, die besonders viel jaulen (Mit Bildern)

Jaulen ist ebenso wie Bellen ein Teil der Hundekommunikation untereinander und wenn er dich als sein Rudelmitglied ansieht auch mit dir!

Es kann aufgrund vieler Ursachen zu plötzlichem Jaulen kommen und das gilt dann auch der Aufmerksamkeit, beispielsweise wenn du nach längerer Abwesenheit wieder nach Hause kommst oder wenn dein Vierbeiner aufgrund häufiger Abwesenheit unter Trennungsängsten leidet.

Es gilt das Jaulen deines Lieblings richtig zu interpretieren, denn auch Sirenen können zum Mitjaulen animieren oder dein Rüde erschnüffelt eine paarungsbereite Hündin und er zeigt damit sein Interesse. Dass auch Unfälle und Schmerzen ein Jaulen hervorrufen können, müssen wir wohl nicht extra betonen.

Bei den folgenden 5 Hunderassen solltest du dich in der Erziehung darauf einstellen, ihr Jaulen auf ein erträgliches Maß für deine Nachbarn zu beschränken.

1. Basset Hound

Basset Hound

Sie können sich sehr charmant geben, wenn man ihnen ihren Willen lässt. Somit sind sie für Anfänger nicht geeignet, denn der Jäger strotzt vor Selbstbewusstsein. Als Meutehund bleibt er gar nicht gerne allein und bringt dies dann auch durch anhaltendes Jaulen lautstark zum Ausdruck.

Gegebenenfalls kannst du ihn mit Leckerlis bestechen, denn er gilt zudem als verfressen!

2. Beagle

Beagle

Dieser Jäger ist ebenfalls am liebsten mit seiner Meute unterwegs. Eine interessante Spur wird ihn immer wieder dazu verlocken, sich auf den Weg zu machen. Willensproben zwischen dir und ihm können durch Jaulen wunderbar untermalt werden.

Mit der richtigen Erziehung, welche auch nicht wirklich Anfängern angeraten ist, fügt er sich allerdings wunderbar in Familien ein.

3. Husky

Sibirischer Husky

Sie gelten als zuverlässige Arbeiter und zeigen sich in Familien auch von ihrer liebevoll-verspielten Seite. Die Schlittenhunde können nur schlecht allein bleiben und sollten in große Familien oder zu Zweit in einen Haushalt kommen.

Sein Gesang ist ebenfalls auf selbstbewusstes Durchsetzen seines Willens zu begründen und natürlich der Wolf in ihm!

4. Alaskan Malamute

Malamute - Alaskan Malamute

Sie gehören zu den ältesten, domestizierten Rassen am nördlichen Polarkreis und stehen ihren Vorfahren immer noch nahe, wenn es zum Jaulen kommt. Sie sind kräftiger und ausdauernder als Huskys, dabei aber ebenso treu und zuverlässig.

Alleinsein ist seine Sache nicht. Jaulen kann dies lautstark zum Ausdruck bringen.

5. Dackel

Dackel

Der beliebte deutsche Jäger von Niederwild ist ebenso stur, wie er selbstbewusst auftreten kann. Bei Anfängern führt die Erziehung oft dazu, dass er das Ruder übernimmt und dann hat er natürlich weniger Grund zu jaulen.

Eine konsequente Hand ist bei ihm in Erziehung inklusive Leinentraining erforderlich, sonst wird das Jaulen auch zur Machtdemonstration.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

2 Kommentare zu „5 Hunderassen, die besonders viel jaulen (Mit Bildern)“

  1. Avatar

    Moin,
    unser kleiner Liebling (Beagle) jault auch mal. Es ist wie mit den dümmsten Hunden…. Ja, bei Gericht würde man sagen: „schwere Kindheit“ ….
    Extremes Jaulen und Dummheit ist schlichtweg falsch.

    Gruß

    Jan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert