Depositphotos_162983848_S
Lilly

Lilly

Diese 5 Hunderassen sind perfekt für Hunde-Anfänger (Mit Bildern)

Bevor wir dir Hunderassen empfehlen, welche auch für Neulinge in der Hundehaltung geeignet sind, wollen wir vorausschicken, dass Konsequenz in der Erziehung auch bei diesen Rassen notwendig ist.

Konsequenz zu zeigen bedeutet, wenn der Aufenthalt für deinen Hund auf dem Sofa verboten ist, dann ist er verboten, gleich welcher Wochentag, welche Tageszeit oder welche Laune du gerade hast.

Diese Regel, um nur ein beliebtes Beispiel zu zeigen, muss natürlich auch von der ganzen Familie eingehalten werden. Vergiss also nicht, auch deinen Kindern zu erklären, welche Verbote und welche Gebote es geben soll!

Die nun folgenden Hunderassen haben einen hohen Willen zu gefallen, darum gestaltet sich die Erziehung dieser drolligen Vierbeiner einfacher.

1. Golden Retriever

Golden Retriever

Diese beliebte Hunderasse bei sportlich-aktiven Menschen und Familien mit Kindern findet sich in zahlreichen Aufzählungen von begeisternden Hundeeigenschaften an vorderen Stellen.

Seine freundliche Art, das verträgliche und anpassungsfähige Wesen dieser Hunde gepaart mit ihrer schnellen Auffassungsgabe machen die Erziehung relativ einfach. Bewegung und Beschäftigung dürfen allerdings nicht zu kurz kommen.

2. Malteser

Malteser

Diese kleine Hunderasse ist äußerst lernwillig und anhänglich. Bedenkst du dies bei deinen erzieherischen Maßnahmen, kann sich eine fröhliche und abwechslungsreiche Freundschaft zwischen euch entwickeln.

Der lebendige Winzling ist neugierig und trotz seiner eher kurzen Beine gerne in Aktion. Eine reine Runde um den Block muss mit Spielen zu Hause kombiniert werden. Er liebt Spaziergänge nämlich.

3. Papillon

Papillon

Intelligenz hat nichts mit Größe zu tun und lässt sich auch nicht am Aussehen festmachen, denn das entzückende Äußere aufgrund der fedrigen, großen Ohren verführt mit seinem schelmischen Blick dazu, die eigenen Regeln zu brechen!

Spiele und Spaziergänge kannst du gerne in die Erziehung miteinbauen, denn das braucht ausreichende und abwechslungsreiche Beschäftigung. Dann spricht auch nichts gegen ein wenig Kuscheln auf dem Sofa.

4. Labrador

Labrador Retriever

Der Wille zu gefallen und seinem Halter Treue zu beweisen sowie Gehorsam liegt auch in den Genen der Labrador. Nicht umsonst gehören auch sie zu den beliebtesten Rassen bei Familien mit Kindern.

Ihre verspielt-verschmuste Art sollte dich nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie intelligent sind und ihre Energie in Form von regelmäßiger, körperlicher Anstrengung abbauen sollten. Plane schonmal ein paar Joggingrunden ein!

5. Berner Sennenhund

Berner Sennenhund

Die sogenannten sanften Riesen aus den Schweizer Alpen sind sehr verträgliche, geduldige und anpassungsfähige Zeitgenossen. Ihre ruhige Ausstrahlung kann zwar dazu führen, dass du mal nicht genau weißt, ob er dich nun gehört oder verstanden hat, aber das hat er!

Seine Intelligenz ist höher als sein Bewegungsdrang. Spaziergänge sind super, aber dringend verausgaben muss sich der Berner Sennenhund nicht!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert