Günstige Hunderassen
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Die 17 Günstigsten Hunderassen der Welt (Mit Bildern)

Hunde gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Ausführungen. Gerade bei Rassehunden kommt auch ein bestimmtes „Preisschild“ hinzu, das auch einmal etwas höher ausfallen kann. 

Zwar sollte der Preis bei der Wahl des neuen Mitbewohners nicht ausschlaggebend sein – dennoch stellen wir Dir nun die günstigsten Hunderassen etwas genauer vor. 

Interessant: Wusstest Du, dass unsere Rasse #17 trotz ihrer geringen Größe das höchste Alter unter allen Hunderassen der Welt erreichen kann?

Unser Tipp: Generell kosten Hunde aus seriöser Zucht um die 1.000 Euro.

#1: Border Collie

Collie

Preis: 625 Euro 

Der Border Collie aus Großbritannien begeistert uns mit seinem seidigen, halblangen Fell und dem gewitzten Blick sowie auch mit seinem treuen, verspielten und neugierigen Charakter sowie einem intelligenten Wesen – das wusste auch schon Ein Schweinchen namens Babe zu schätzen und vielleicht bald auch schon Du.

#2: Bichon Frisé

Bichon Frisé

Preis: 525 Euro

Dieser als Wattebausch unter den Hunden bekannte Racker verdreht wohl uns allen mit der niedlichen Optik den Kopf. Dabei ist er – wie alle Hunde – sehr intelligent und kann auch verspielt sein. Dennoch gehört der Bichon Frisé zu den sehr ruhigen und anhänglichen Hunderassen und ist darüber hinaus eine der günstigeren.

#3: Schipperke

Schipperke

Preis: 650 Euro

Dieser Belgier, der optisch dem Spitz ähnelt, ist eine eher unbekannte Hunderasse, gleichzeitig auch eine der schönsten. Das Wesen des Schipperke ist neugierig und treu.

Diese Rasse gilt zudem als sehr agil, furchtlos und selbstbewusst. Und das muss er auch sein, schließlich wurde er ursprünglich als Schäferhund gezüchtet.

#4: Welsh Corgi Pembroke

Pembroke Welsh Corgi - Der Königliche

Preis: 550 Euro

Der Welsh Corgi Pembroke kommt aus Wales, aus der Region Pembrokeshire. Und aus dieser stammte über Umwege übrigens auch die englische Königin Elizabeth I.

Heute sind die kompakten Hunde mit den Schlappohren die Schlosshunde von Elizabeth II. Und das aus gutem Grund, denn sie sind treu, anhänglich, intelligent und verspielt gleichermaßen.

#5: Australian Terrier

Australian Terrier

Preis: 550 Euro

Nicht nur die Briten verstehen sich auf die Zucht von Terriern, auch die Australier. Und so zählt der Australian Terrier unter anderem zu den billigeren Hunderassen. Er wird Dein Leben mit viel Witz, Verspieltheit, Charme und Neugier verzaubern – und Dich natürlich gleich mit.

#6: Otterhound

Otterhound

Preis: 550 Euro

Ebenfalls aus Großbritannien stammt diese Rasse, die ursprünglich für die Jagd auf Otter gezüchtet wurde. Mit dem Otterhound zieht nicht nur eine weitere billige Hunderasse bei Dir ein. Es zieht auch ein Hund ein, der äußerst liebenswürdig, verspielt und ungestüm ist – aber dabei auch ausgeglichen sein kann.

#7: Dalmatiner

Dalmatiner

Preis: 700 Euro

Diesen kennst Du vielleicht aus Disney-Filmen, aber wohl auch aufgrund des auffälligen Fells. Zusammen mit dem eleganten Körperbau und dem sanften und gleichzeitig verspielten und hochintelligenten  Wesen, ist der Dalmatiner eine der edelsten Hunde der Welt. Und kostet dabei bei Weitem kein Vermögen, weder in der Anschaffung, noch in der Haltung.

Achtung!

Bei dieser Rasse handelt es sich oft um eine Qualzucht. Diese ist mit großem Leid und Schmerzen für die Tiere verbunden. Bevor du dich also für solch ein Haustier entscheidest, solltest du dich gut informieren!

#8: Affenpinscher

Affenpinscher

Preis: 400 Euro

Der Affenpinscher verdankt seinen Namen dem leicht eingedrückten Gesicht. Hinter seinem zotteligen Fell versteckt sich ein äußerst neugieriges und forsches Wesen, das mit einem sehr intelligenten Charakter gepaart ist. Ebenso kann diese günstige Hunderasse sehr stur und eigensinnig sein. Ein Leben mit ihm wird also niemals langweilig.

#9: Amerikanischer Foxhound

American Foxhound

Preis: 475 Euro

Beim American Foxhound handelt es sich um eine der ältesten US-amerikanischen Hunderassen. In der Optik einem Beagle ähnelnd, ist er ein wenig größer, als diese Rasse. Hinter dem glatten und kurzen Fell versteckt sich ein aufgewecktes und intelligentes Wesen. Ebenso gilt er als loyal, gutmütig und liebevoll.

#10: Plott Hound

Preis: 275 Euro

Der Plott Hound gilt als äußerst energischer und robuster kleiner bis mittelgroßer Jäger. Und dabei macht er weder vor Waschbären noch vor echten Bären Halt. Du siehst also: Diese Rasse aus den USA ist sehr selbstbewusst und furchtlos. Und dabei natürlich sehr intelligent, gepaart mit einem sehr loyalen Charakter.

#11: Harrier Beagle

Beagle Harrier

Preis: 300 Euro 

Beim Harrier Beagle handelt es sich nicht um den klassischen Beagle, sondern um eine der seltensten Hunderassen. Er gilt als besonders lebendig und agil und ist ein wahres Energiebündel. Kein Wunder, zählt er doch zu den Laufhunden. Daneben ist die aus Frankreich stammende Hunderasse sehr intelligent, treu und auch anhänglich.

#12: Papillon

Papillon

Preis: 400 Euro

Beim Papillon handelt es sich nicht um einen Schmetterling. Den Namen verdankt dieser kleine Hund aber wohl den Ohren, die wie Schmetterlingsflügel aussehen.

Dieses kleine, in Watte verpackte Energiebündel wird Dein Leben ordentlich auf den Kopf stellen. Gleichzeitig kannst Du Dich auf einen sehr liebevollen und treuen Hund freuen.

#13: Mops

Mops

Preis: 350 Euro

Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber nicht sinnvoll. Das wusste bereits Loriot, das wissen auch viele Fans dieser Rasse mit dem Knautsch-Gesicht.

Entscheidest Du Dich für einen Mops, zieht ein äußerst charmanter und spitzbübischer Geselle bei Dir ein. Dieser kann aber auch anhänglich und verschmust sein.

Achtung!

Bei dieser Rasse handelt es sich oft um eine Qualzucht. Diese ist mit großem Leid und Schmerzen für die Tiere verbunden. Bevor du dich also für solch ein Haustier entscheidest, solltest du dich gut informieren!

#14: Pekinese

Pekingese

Preis: 500 Euro

Der Pekinese stammt ursprünglich aus China. Mit seinem langen Fell und der schwarzen Gesichtsmaske schafft es dieser Hund, viele Herzen für sich zu gewinnen. Das liegt natürlich auch am Charakter. Denn Pekinesen sind sehr freundlich und liebevoll.

Sie können aber auch stur, eigensinnig und ein wenig zu selbstbewusst auftreten.

#15: Tschechischer Terrier

Tschechischer Terrier

Preis: 400 Euro

Der Tschechische Terrier kommt aus Tschechien – das sagt schon der Name. Optisch erinnert er an einen Schnauzer, ist aber deutlich kompakter und niedriger im Widerrist.

Diese Rasse gilt als besonders munter und neugierig. Und diese Eigenschaften wiederum stehen im Gegensatz zur Ruhe und Stille, die dieser Hund ebenfalls ausstrahlen kann.

#16: Manchester Terrier

Manchester Terrier

Preis: 600 Euro

Der Manchester Terrier stammt aus England und erinnert optisch an den Dobermann. Dieser mittelgroße Hund gilt als sehr agil und verspielt.

Darüber hinaus versteckt sich hinter dem schlanken Körperbau ein sehr aktives, scharfsinniges und konzentriertes Wesen. Auch gilt diese Rasse als Rasse mit einem heiteren Gemüt.

#17: Chihuahua

Preis: 650 Euro

Der kleinste Hund der Welt und die canine, schnellste Maus von Mexiko zählt zu den günstigsten Hunderassen der Welt. Aufgeweckt, verspielt, selbstbewusst und zum Größenwahn neigend, ist der niedliche Chihuahua viel mehr, als bloß ein „Handtaschenhündchen“ und befellter Teppich-Porsche.

Als äußerst robuste Rasse kann er das mit höchste Hundealter der Welt erreichen.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert