Hundemama entkommt der Rettung ihrer drei Welpen - ergreifend ist, warum sie Rettung verweigert
Lilly

Lilly

Hunde-Mama verweigert Rettung – Der Grund dafür ist herzzerreißend

Verlassene Häuser werden von streunenden Hunden gerne in Besitz genommen. In St. Louis gibt es so einige davon und nur aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass insgesamt 8 Welpen von Donna Lochmann und ihrem Team gerettet werden konnten.

STRAY RESCUE OF ST. LOUIS
STRAY RESCUE OF ST. LOUIS

Nachdem Donna einen Anruf bekommt, dass aus einem verlassenen Haus Hundegebell zu hören ist, macht sie sich mit ihrem Team sofort auf den Weg. Was sie dabei entdecken müssen, geht zu Herzen!

Hundemama entzieht sich der Rettung

Nachdem Donna in dem verlassenen Haus ankommt, folgt sie den Hinweisen der Nachbarn und entdeckt drei Welpen im Keller.

STRAY RESCUE OF ST. LOUIS
STRAY RESCUE OF ST. LOUIS

Sie sind gerade einmal 6 Wochen alt und lassen sich einsammeln, als wüssten sie, dass dies ihre Rettung ist und sie nun bessere Chancen zum Überleben haben.

Obwohl Donna das Gebell der Hundemama hören kann, entzieht diese sich den Rettungsversuchen.

Das verlassene Gebäude wird abgesucht, eine Falle für die Hundemama aufgestellt und die Tierretter bringen die drei Welpen in ihr Tierheim, um ihnen Futter und Zuneigung zu schenken.

Kontrolle der Falle

Donna lässt natürlich nicht zur Ruhe kommen, dass die Mama der Welpen nicht eingesammelt werden konnte.

STRAY RESCUE OF ST. LOUIS
STRAY RESCUE OF ST. LOUIS

So kehrt sie mehrere Male zurück, um zu sehen, ob diese sich ein dem Lebend-Käfig eingefunden hat.

Ihre Überraschung war groß, als sie bei einer der Kontrollen weiteres Fiepen von Welpen zu hören bekommt.

Da sie und ihre Mitarbeiter das Haus abgesucht hatten, waren sie überzeugt davon, dass es leer war.

Insgesamt 8 Welpen

STRAY RESCUE OF ST. LOUIS
STRAY RESCUE OF ST. LOUIS

Durch das Fiepen und Winseln aufmerksam ging sie in den ersten Stock und fand weitere Welpen.

Insgesamt 8 Welpen wurden von ihr gerettet. Nur die Hundemama konnte kein Vertrauen zu ihr fassen und ihren Nachkommen folgen.

Ende gut – alles gut

Donna untersuchte nun das gesamte Haus und stellte sich außerdem die Frage, wie es sein konnte, dass drei Welpen im Keller und der Rest des Nachwuchses im ersten Stock gefunden wurden.

STRAY RESCUE OF ST. LOUIS
STRAY RESCUE OF ST. LOUIS

Ein Loch in der Kellertreppe führte schließlich dazu, dass dieses Geheimnis gelüftet wurde. Mit viel Glück war den Welpen beim Sturz in den Keller nichts passiert.

Sie stellte noch einmal eine Falle für die Hundemama auf und nach wenigen Stunden konnte sie mit ihren Welpen endlich im Tierheim wiedervereint werden.

Heute leben die ersten drei Welpen in Pflegefamilien und auch die anderen fünf Welpen konnten gut untergebracht werden.

Einzig die liebevolle Hundemama wartet noch auf eine Familie, die auch sie aufnimmt und ihr ein permanentes, neues Leben schenken wird.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert