Hundebett für kleine Hunde
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Die 5 besten Hundebetten für kleine Hunde im Test

Dein kleiner Hund braucht im Jahr 2021 ein Hundebett, indem er sich von euren langen Spaziergängen ausruhen kann?

Dann bist du hier bei diesem Artikel genau richtig.

In einer mehr als 15-stündigen Recherche habe ich die meisten Produkte, die es auf dem Markt gibt, angesehen und miteinander verglichen. Besonders wichtig waren mir auch die Kundenmeinungen, denn diese spiegeln die Funktionalität in der Praxis wider.

Im Ergebnis sind fünf Top-Produkte übriggeblieben, die mich besonders überzeugt haben.

Darunter ist auch das orthopädische Hundebett von Bedsure zu finden, dass für mich das beste Modell ist.

Aber auch die anderen vier Hundebetten sind sehr gut. Um dir eine Auswahl bieten zu können, stelle ich dir diese ebenfalls umfassend vor. Am Ende ist es deine Entscheidung, was zu dir und deinem kleinen Hund am besten passt.

Viel Erfolg bei der Suche.

Meine Hundebetten Favoriten für kleine Hunde

Produkttest

Bedsure orthopädisches Hundebett

Bedsure Hundebett für kleine Hunde

Als erstes möchte ich dir das orthopädische Hundebett von Bedsure vorstellen. Das weiche Flanell-Mischgewebe sorgt für einen angenehm weichen Liegekomfort und ist gleichzeitig äußerst stabil und strapazierfähig.

Der weiche Egg-Crate-Schaum passt sich an den Körper deines Hundes an und geht bei Nichtnutzung des Hundebetts in seine ursprüngliche Form zurück.

Das Hundesofa ist mit einem hohen Rand ausgestattet, der deinem Vierbeiner ein sicheres, geborgenes Gefühl vermittelt und verhindert, dass der Hund aus dem Bett herausfallen kann. Am Eingang ist der Rand ausgespart, damit dein Hund nicht springen muss.

Gerade für kleine Hunde wäre der hohe Rand eine echte Hürde, weshalb die Aussparung sehr sinnvoll und praktisch ist. Der Bezug ist waschbar und kann somit problemlos sauber gehalten werden.

Pros
  • Das Hundebett von Bedsure hat eine orthopädische Funktion.
  • Der weiche Stoff sorgt für ein angenehmes und bequemes Liegegefühl.
  • Der hohe Rand ist am Eingang ausgespart, damit der Hund problemlos einsteigen kann.
  • Durch den waschbaren Bezug gestaltet sich die Reinigung sehr einfach.
Cons
  • Einige Kunden sind von der Qualität des Produktes enttäuscht.

Dehner Hunde- und Katzenbett Sammy

Dehner Hundebett für kleine Hunde

Das ovale Kuschelbett für kleine Hunde lädt zum Wohlfühlen und Schlafen ein. Die Liegefläche sowie der innere Rand sind mit kuschelig weichem Plüsch überzogen und an Bequemheit nicht zu übertreffen.

Das Polyester-Material kann dank der herausnehmbaren Kissen auch problemlos in der Maschine gewaschen werden, weshalb du vor Schmutz keine Angst haben musst.

Sicherheit garantiert der rutschfeste Boden, der das Bett an Ort und Stelle hält. Für Detailverliebte ist die niedliche Bestickung des Außenrandes ebenfalls sehenswert.

Pros
  • Das ovale Hundebett von Dehner ist sehr weich und einladend.
  • Das Polyester-Material kann in der Waschmaschine gesäubert werden.
  • Der Boden des Hundebetts ist rutschfest und somit besonders sicher.
  • An der Außenseite prangt eine sehr niedliche Bestickung.
Cons
  • Einige Nutzer berichten, dass das Material innerhalb kürzester Zeit große Schwächen aufweist.

Kroser Hundebett für kleine Hunde

Kroser Hundebett für kleine Hunde

Das donutförmige Hundebett von Kroser wird für kleine Hunde und Katzen empfohlen. Durch eine großzügige Plüsch-Schicht wird sich dein Hund innerhalb kürzester Zeit in seinem neuen Bettchen wohlfühlen.

Das Material wurde so gewählt, dass es sich selbst erwärmt sobald es mit Körperwärme in Kontakt kommt. So muss dein Hund nicht frieren und Angstzustände werden durch diese Imitation eines Artgenossen effektiv bekämpft.

Aus diesem Grund ist das Bett auch gut für Welpen geeignet. Dank der Maschinenwaschbarkeit ist die Reinigung ein Kinderspiel und dein Hund kann sich stets über einen sauberen, schönen Schlafplatz freuen.

Pros
  • Das Hundebett ist sehr weich und bequem.
  • Das Material imitiert einen Artgenossen, etwa indem es sich selbst erwärmt, wenn es in Kontakt zu Körperwärme kommt.
  • Das Bett kann in der Maschine gewaschen werden.
  • Durch das schlichte Design passt das Hundekissen in jede Wohnung.
Cons
  • Bisherige Kunden berichten von einer minderwertigen Qualität des Materials.

Feandrea Hundebett

Feandrea Hundebett für kleine Hunde

Das Hundebett von Feandrea ist rund und besitzt einen 27cm hohen Rand. Anders als bei den meisten Modellen der Konkurrenz ist der Rand fest und nicht in dem gleichen kuschligen, weichen Material wie das Liegekissen. Dadurch verleiht der Rand dem Hundekorb mehr Stabilität.

Das Kissen ist weich gepolstert. Es handelt sich um ein sogenanntes Wendekissen. Das bedeutet, dass die beiden Seiten unterschiedlich sind. Die eine Seite ist mit einem weichen, flauchigen Plüschstoff bezogen, während die andere aus Leinenimitat besteht.

Je nach Jahreszeit und Vorliebe deines Hundes bist du also besonders flexibel – und das ohne großen Aufwand. Die Kissenhülle kann mithilfe eines Reißverschlusses abgenommen und in der Maschine gewaschen werden.

Kleine Hunde sind oft sehr aktiv. Wenn dein Vierbeiner gerne mit Anlauf auf den Korb springt, wäre es möglich, dass dieser verrutscht und dein Liebling sich verletzt. Deshalb ist das Hundebett von Feandrea mit einer Anti-rutsch-Beschichtung ausgestattet, die das verhindert.

Pros
  • Das runde Hundebett besitzt einen sehr hohen, festen Rand.
  • Weiche Polsterung findet man beim Kissen, das auf der einen Seite mit Plüsch, auf der anderen mit Leinenimitat bezogen ist.
  • Die Hülle des Kissens kann einfach abgenommen und gewaschen werden.
  • Die Anti-Rutsch-Beschichtung verhindert Unfälle.
Cons
  • Vor allem die Füllung des Kissens wird kritisiert.

Tofern Hundebett

Tofern Hundebett für kleine Hunde

Eine echte Hundehöhle schickt Tofern ins Rennen. Das Hundebett besteht aus einem Liegekissen. Der hintere Rand ist weit in die Höhe gezogen, sodass er ein Dach bildet. Das sorgt für ein besonders behagliches und gemütliches Gefühl.

Die Polsterung besteht aus Baumwolle und Polypropylen. Das sorgt für eine weiche Unterlage, die deinen Hund bequem liegen lässt. Das Innenpolster kann ohne Probleme entfernt und gewaschen werden.

Das Oxford-Gewebe an der Unterseite ist rutschfest und wasserdicht. Dadurch bleibt das Hundebett fest an Ort und Stelle, auch wenn dein Hund herumtobt.

Pros
  • Die Hundehöhle bietet deinem Vierbeiner einen sicheren Rückzugsort.
  • Das weich gepolsterte Kissen ist sehr angenehm kuschelig.
  • Für die Reinigung kann das Innenpolster entfernt und gewaschen werden.
  • Die rutschfeste Unterfläche kann Unfälle verhindern.
Cons
  • Bisherige Kunden beklagen die Stabilität der Hundehöhle.

Kaufberatung – Hundebetten für kleine Hunde

Kleiner Hund

Checkliste: Darauf solltest du beim Kauf eines Hundebetts für kleine Hunde achten

  • Ausreichende Größe. Hunde wachsen in kürzester Zeit relativ schnell. Damit du dein Hundebett nicht drei- bis viermal wechseln musst, bis dein Hund ausgewachsen ist, solltest du auf die richtige Größe achten. Für den Anfang kannst du in das Hundebett für Welpen Kissen und Decken legen, um den Platz zu verkleinern. Wenn du beispielsweise einen kleinen Labrador hast, empfehle ich dir ein Hundebett für Labradore.
  • Bewegungsspielraum
  • Flacher Rand oder Einstiegsöffnung
  • Hohe Qualität des Materials und der Verarbeitung
  • Stabilität
  • Sicherheit
  • Bequemlichkeit. Hunde lieben wie wir Menschen ein weiches und bequemes Bett. Der richtige Komfort für Hunde ist sehr entscheidend. In einem flauschigen Hundebett schläft dein kleiner Hund tief und fest, was das Wachstum des Körpers verbessert. Das führt zu einem größeren Wohlfühlfaktor bei deinem Vierbeiner und hilft den Stress bei Hunden abzubauen.

Fazit

Das beste Hundebett für kleine Hunde in meinem Test war das orthopädische Hundebett von Bedsure. Dieses Produkt bietet einen optimalen Liegekomfort dank des extra weichen Stoffes und der Egg-Crate-Matratze.

An den hohen Rand kann sich dein Hund anlehnen oder den Kopf darauf ablegen. Vielleicht bevorzugt es dein Vierbeiner aber auch sich zusammenzurollen und sich hinter dem Rand zu verstecken.

Der abgeflachte Eingang ist für kleine Hunde, aber auch für kranke oder ältere Vierbeiner ideal. Und auch die einfache Abnahme der Bezüge und die Möglichkeit diese zu waschen lassen auf ein durchdachtes Gesamtpaket schließen.

Dazu kommt, dass das Hundebett relativ günstig ist – ein rundum gelungenes Gesamtpaket.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.