Hundeklappe isoliert
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Hundeklappe isoliert: Meine Top 5 Modelle im Vergleich (2022)

Eine isolierte Hundeklappe ist in der kalten Jahreszeit sehr praktisch.

Wenn du im Jahr 2022 auf der Suche nach einer solchen bist, bist du hier bei meinem Artikel genau richtig.

Ich zeige dir die Top 5 isolierten Hundeklappen und erkläre, worauf es beim Kauf eines Produktes dieser Art ankommt.

In einer mehr als 12-stündigen Recherche habe ich die Hundeklappen, die auf dem Markt angeboten werden, analysiert und anhand der Kundenrezensionen evaluiert. Am Ende sind fünf Hundeklappen übriggeblieben, die für mich die beste Qualität und Funktionalität aufweisen.

Darunter sind auch mein Testsieger, die PetSafe Plastik-Haustiertür für extremes Wetter, sowie mein Preissieger, die Hundeklappe von Sailnovo zu finden.

Viel Spaß beim Stöbern.

Meine isolierten Hundeklappen Favoriten

Produkttest

PetSafe Plastik-Haustiertür für extremes Wetter

PetSafe Hundeklappe isoliert

Die Plastik-Haustiertür von PetSafe ist extrem energieeffizient. Die Hundeklappe besteht aus drei einzelnen Klappen, die dein Haus auch bei sehr niedrigen Temperaturen gut isolieren. Die Wirkung der Klappe sollte aber auch bei sehr hohen Temperaturen nicht unterschätzt werden, denn auch dabei verhindert die Klappe, dass sich die Innentemperatur der Außentemperatur anpasst.

Die magnetische Dichtung hält zusätzlich Wärme und Kälte fern und sorgt dafür, dass sich die Klappen immer wieder schnell und dicht verschließen. Auch Zugluft hat so keine Chance.

Wenn du die Hundeklappe komplett verschließen willst, etwa, weil dein Hund nachts nicht nach draußen darfst oder du nicht zu Hause bist, kannst du die einschiebbare Verschlussplatte nutzen. So können auch keine anderen Tiere oder Einbrecher ins Haus gelangen.

Der Kunststoffrahmen kann farblich an die bestehende Tür angepasst werden. Dafür kannst du ihn einfach streichen.

Die Tür passt in Holz-, Metall- oder Kunststofftüren, die 3,75 bis 5 cm dick sind.

Pros
  • Durch drei Klappen erfüllt diese isolierte Hundeklappe ihre Funktion optimal.
  • Die magnetische Dichtung verhindert Zugluft.
  • Bei Bedarf kannst du die Klappe vollständig verschließen.
  • Das Produkt kann in Holz-, Metall- und Kunststofftüren eingebaut werden.
Cons
  • Die Klappe ist relativ schwer und dadurch von kleinen, schwachen oder verletzten Hunden schwer zu bedienen.

Ferplast 72108011 Hundeklappe

Ferplast Hundeklappe isoliert

Die nächste Hundeklappe mit Isolation im Test ist die von der Firma Ferplast. Sie besteht aus robustem Kunststoff und kann in Türen aus Holz, Glas oder Metall sowie in Mauern eingebaut werden.

Dank des Vier-Wege-Schließsystems kannst du individuell bestimmen, wohin dein Hund gehen darf und wohin nicht. Dafür kannst du die Klappe so einstellen, dass dein Vierbeiner nur nach drinnen oder nach draußen gehen kann.

Selbstverständlich kannst du die Klappe auch in beide Richtungen öffnen lassen oder sie komplett verschließen. Sehr praktisch finde ich den Richtungsanzeiger, der die zeigt, in welche Richtung dein Liebling zuletzt gegangen ist.

Das integrierte Windstopper-System verhindert, dass Zugluft ins Haus kommen kann.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Hundeklappen mit Chip bist, empfehle ich dir meinen Ratgeber über Hundeklappe mit Chip.

Pros
  • Die Hundeklappe ist für Kunststoff-, Metall- und Holztüren geeignet und kann auch in Mauerwerk eingebaut werden.
  • Es gibt ein Vier-Wege-Schließsystem.
  • Der Richtungsanzeiger gibt an, in welche Richtung dein Hund zuletzt unterwegs war.
  • Zugluft wird durch den Windstopper zuverlässig verhindert.
Cons
  • Die Klappe schließt relativ laut.

Trixie Pet Products 2-Wege-verriegelbare Hundetür

Trixie Pet Hundeklappe isoliert

Die isolierte Hundeklappe von Trixie besteht aus einem robusten Kunststoffrahmen und einer transparenten Türklappe.

Die Klappe aus PVC ist sehr stabil und langlebig und dennoch flexibel, sodass dein Hund sie problemlos aufschieben kann. Damit die Klappe auch bei stärkerem Wind nicht flattert, ist sie unten mit einer Metallstange zur Beschwerung versehen.

So hat Zugluft keine Chance und dein Zuhause bleibt auch bei extrem kalten Temperaturen angenehm warm. Wenn du einmal nicht da bist, kannst du eine Metallwand einschieben, die dein Haus vor Einbrechern schützt. Auch bei extrem schlechtem Wetter ist das eine gute Variante.

Das mitgelieferte Tunnelelement verlängert die Tiefe der Tür von 1,9 bis 3,2 cm.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Hundeklappen für große Hunde bist, empfehle ich dir meinen Ratgeber über Hundeklappe XXL.

Pros
  • Die Hundeklappe besteht aus einem robusten Rahmen aus Kunststoff.
  • Das bewegliche PVC Blatt erlaubt deinem Hund nach drinnen oder nach draußen zu gehen, wann immer er will.
  • Eine einschiebbare Metallplatte hält schlechtes Wetter und ungewollte Eindringlinge fern.
  • Die Metallstange beschwert die Klappe und hält Zugluft fern.
Cons
  • Die Metallplatte zum Einschieben geht schwer.
  • Die Schablone für den Einbau ist ungenau.

Dog Mate Hundetür

Dog Mate Hundeklappe isoliert

Die Klappe von Dog Mate besitzt robuste Sicherheitsscheiben. So hat Zugluft keine Chance. Zusätzlich gibt es eine wetterfeste Bürstendichtung sowie einen Magnetverschluss, die zur guten Isolation beitragen.

Wenn du einmal nicht da bist, kannst du die Klappe einfach verschließen, sodass keine anderen Tiere oder Menschen in dein Haus gelangen können.

Die Hundeklappe besitzt eine Selbstverkleidung für Einbautiefen von bis zu 50 mm.

Der Einbau geht schnell und einfach und ist auch von Laien mit etwas handwerklichem Geschick gut zu bewältigen.

Pros
  • Die Klappe schützt effektiv vor Zugluft.
  • Die Sicherheitsscheiben sind sehr robust.
  • Bei Bedarf kannst du die Hundeklappe komplett verschließen und verriegeln.
  • Der Einbau geht schnell.
Cons
  • Die Klappe schließt relativ laut.

Sailnovo Hundeklappe

Sailnovo Hundeklappe isoliert

Zum Abschluss möchte ich dir auch noch meinen persönlichen Preissieger vorstellen. Die Hundeklappe von Sailnovo hat mich durch den geringen Preis und trotzdem gute Qualität überzeugt.

Der Vier-Wege-Verschluss bietet dir alle Möglichkeiten, deinen Hund zu kontrollieren. Entweder lässt du die Klappe nur nach innen, nur nach außen, in beide Richtungen oder gar nicht aufgehen.

Die Klappe kann in Ziegelwände, PVC Türen, Holztüren und in Metall eingebaut werden. Die Wanddicke sollte 2 bis 5 cm betragen.

Der Hersteller wirbt damit, dass die Tür sehr geräuscharm funktioniert. Die spezielle Dichtung und ein Magnetverschluss verhindern Zugluft.

Pros
  • Die Hundeklappe überzeugt durch einen unschlagbaren Preis.
  • Es gibt einen Vier-Wege-Verschluss.
  • Die Klappe ist für Türen aus Metall, PVC und Holz geeignet und kann auch in Ziegelmauern eingebaut werden.
  • Die Tür macht kaum Geräusche.
Cons
  • Die Verriegelung geht anfangs schwer.
  • Einige Kunden hatten Probleme mit dem Zurechtschneiden des Kunststoffrahmens.

Kaufberatung – Hundeklappe isoliert

Hund mit Hundeklappe isoliert

Auf diese Kriterien solltest du beim Kauf einer isolierten Hundeklappe achten

Beim Kauf einer Hundeklappe ist mir die Isolation besonders wichtig. Je nach Modell kann diese durch mehrere hintereinanderliegende Klappen, eine Bürstendichtung, Magnetverschlüsse oder ähnliches umgesetzt worden sein.

Wichtig ist, dass keine Zugluft hindurchkommt und die Klappe dir hilft, energieeffizient zu leben. Die Klappe sollte zudem leichtgängig sein und keine lauten Geräusche machen. Praktisch finde ich es immer, wenn du den Durchgang komplett verschließen kannst.

Vier-Wege-Systeme machen in einigen Fällen ebenso Sinn. Letztlich muss auch der Einbau problemlos und schnell möglich sein.

Fazit

Mich hat die PetSafe Plastik-Haustiertür für extremes Wetter am meisten überzeugt. Durch die drei Klappen wird eine optimale Isolation erreicht, sodass Zugluft keine Chance hat.

Der Magnetverschluss trägt ebenfalls zur Energieeffizienz bei.

Die Klappe kann in Türen aus verschiedenen Materialien eingebaut werden und ist somit sehr vielseitig einsetzbar.

Bei Bedarf kannst du den Durchgang auch komplett verschließen und so dein Haus vor Eindringlingen abschotten.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.