Hunde Unterfellbürste
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Hunde Unterfellbürste: Die Top 5 Modelle im Test (2022)

Haart dein Hund im Jahr 2022 auch so viel?

Dann kann ich dir einige Unterfellbürsten empfehlen, die die Fellpflege im Alltag deutlich erleichtern.

In meinem achtstündigen Test habe ich mir zahlreiche Produkte ausführlich angesehen. Am Ende haben mich fünf Produkte sehr überzeugt, die ich dir an dieser Stelle genauer vorstellen möchte.

Meinen Testsieger möchte ich dir schon vorab verraten, es ist das Furminator deShedding-Tool. Aber auch die anderen vier Unterfellbürsten für Hunde machen einen wirklich guten Job.

Finde jetzt deinen Favoriten.

Viel Spaß.

Meine Hunde Unterfellbürsten Favoriten

Produkttest

Furminator deShedding-Tool

Furminator Hunde Unterfellbürste

Die Unterfellbürste von Furminator ist für große Hunde mit langem Fell (mehr als 5 cm lang) geeignet.

Der Hersteller wirbt damit, dass die Bürste bis zu 99 Prozent der losen Haare ganz einfach und effizient entfernt. Dafür solltest du das Produkt ein bis zweimal wöchentlich nutzen. Eine Anwendung dauert etwa 10 bis 20 min.

Dank der Edelstahlkante dringt die Bürste tief in das Fell ein und entfernt die Unterwolle sehr schonend. Die Kante ist gebogen und passt sich so ideal an die Körperform deines Hundes an. Die abgerundeten Ecken schützen die Haut deines Vierbeiners.

Der Furejector-Knopf löst die Haare aus der Bürste. Wenn du die Bürste nicht nutzt, solltest du die Kante mit der ausfahrbaren Abdeckung schützen.

Pros
  • Die Unterfellbürste entfernt 99 Prozent der losen Haare.
  • Optimalerweise solltest du die Bürste ein bis zweimal wöchentlich für jeweils 10 bis 20 min nutzen.
  • Die abgerundete Edelstahlkante passt perfekt zu der Körperform eines Hundes und gleitet leicht durchs Fell.
  • Es gibt einen Auswurfknopf für die losen Haare, die sich in der Bürste angesammelt haben.
Cons
  • Für sensible Stellen wie den Bauch oder die Beine ist die Bürste zu starr und kantig.

Bluepet UnterwollToll Hundebürste

Bluepet Hunde Unterfellbürste

Mit der Bluepet UnterwollToll Hundebürste verknotet das Fell nicht mehr so schnell. Auch das Ziepen beim Bürsten gehört dank der abgerundeten Bürstenhaken der Vergangenheit an. So kann dein Hund das Bürsten genießen und wird seine Unterwolle schnell los.

Die Bürste ist für die Entfernung von Verfilzungen geeignet und dünnt das Haar gleichzeitig aus. So musst du nicht mehr mit Schere und Trimmer arbeiten, sondern hast alle Funktionen in einer Bürste enthalten.

Durch die innovative Funktionsweise der Bürste wird das Deckhaar nicht beschädigt, weshalb das Produkt problemlos für die tägliche Fellpflege genutzt werden kann.

Pros
  • Die Hundebürste ziept nicht und ist sehr angenehm für deinen Hund.
  • Die Anwendung ist sehr leicht.
  • Das Deckhaar wird auch bei täglicher Anwendung nicht beschädigt.
  • Die Bürste entfernt Verfilzungen und dünnt das Haar aus.
Cons
  • Das Fell lädt sich elektrisch auf, fliegt durch die Gegend und wird nicht wie bei anderen Produkten gebündelt.

DakPets Hundebürste

DakPets Hunde Unterfellbürste

Auch bei der Hundebürste von DakPets wird bis zu 90 Prozent weniger Haarausfall versprochen. Das lose Haar wird mit der Bürste aus dem Fell deines Vierbeiners entfernt. Dabei wird die Haut nicht gereizt, sodass die Prozedur für deinen Hund sehr angenehm ist.

Die Bürste ist für alle Felllängen und –typen konzipiert, sodass du das Produkt auch problemlos bei unterschiedlichen Tieren anwenden kannst. Die Vielseitigkeit begeisterte mich sehr, da man sonst für jedes Fell eine andere Bürste benötigt.

Nicht nur dein Hund wird die Anwendung lieben, sondern auch du. Zum einen wird das Fell wieder deutlich strahlender und sieht gesünder aus und zum anderen fliegen keine lästigen Haare mehr herum.

Der ergonomische Griff liegt angenehm in der Hand, auch bei längerer Anwendung.

Pros
  • Vorteile:
  • Die Hundebürste entfernt bis zu 90 Prozent der losen Haare.
  • Die Anwendung ist angenehm hautschonend.
  • Die Bürste kann für alle Felltypen verwendet werden.
  • Dank des ergonomischen Griffs liegt die Bürste gut in der Hand.
Cons
  • Die bisherigen Kunden berichten, dass der Kamm für sehr feines Fell nicht optimal ist.

Malsipree Hundebürste

Malsipree Hunde Unterfellbürste

Die Malsipree Hundebürste ist dank eines doppelseitigen Kopfes sehr vielseitig. Zu Beginn kannst du hartnäckige Verfilzungen, Knoten und Verwicklungen im Unterfell mit der 22-zähnigen Bürste entfernen. Wenn die groben Problemstellen beseitigt sind, empfiehlt es sich, mit der 90-zähnigen Bürste das Fell glattzukämmen und auszudünnen.

Dabei werden bis zu 95 Prozent der toten Haare entfernt. Beide Bürsten besitzen abgerundete Zähne, die die Haut deines Hundes eher massieren, als sie zu reizen oder gar zu verletzen. So kann dein Hund das Kämmen genießen, ohne schmerzhaftes Ziepen oder Kratzen aushalten zu müssen.

Der ergonomische Anti-Rutsch-Griff gibt dir guten Halt und verhindert auch bei längeren Pflegeeinheiten, dass du einen Krampf in der Hand bekommst.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Hundebürsten für Kurzhaar bist, dann empfehle ich dir meinenn Ratgeber über Hundebürste Kurzhaar.

Pros
  • Die Hundebürste besitzt einen doppelseitigen Kopf.
  • Es gibt einen 22-zähnigen Bereich und eine 90-zähnige Bürste.
  • Die Zähne sind abgerundet, um deinen Hund nicht zu verletzen.
  • Dank des ergonomischen Griffs liegt das Produkt gut in der Hand.
Cons
  • Auf den Knochenpartien muss man sehr vorsichtig sein.

Animigo Hundebürste

Animigo Hunde Unterfellbürste

Dass eine gute Hundebürste nicht immer teuer sein muss, beweist die Bürste von Animigo. Sie ist vielseitig für Hunde verschiedener Rassen und Felltypen einsetzbar.

Das Bürsten ist durch den ergonomischen Griff entspannt möglich. Du solltest immer vorsichtig kämmen und an Verfilzungen besonders sanft vorgehen, um deinem Hund nicht am Fell zu ziehen und ziepen.

Bei der Anwendung wird die Durchblutung der Haut gefördert. Das führt zu einem glänzenderen und gesünderem Fell.

Nach der Nutzung kannst du einfach auf den Knopf drücken und das Fell so in Sekundenschnelle entfernen. Das spart viel Zeit, die du sonst mit der Reinigung der Bürste verbringen müsstest.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Hundebürsten für Langhaar bist, dann empfehle ich dir meinen Ratgeber über Hundebürste Langhaar.

Pros
  • Die Bürste ist vielseitig einsetzbar.
  • Der ergonomische Griff liegt angenehm in der Hand.
  • Das Bürsten fördert die Durchblutung und sorgt für ein gesünderes Fell.
  • Der praktische Fell-Auswurf-Knopf an der Bürste erspart dir die lästige Reinigung.
Cons
  • Die Bürste ist relativ scharfkantig.

Kaufberatung – Hunde Unterfellbürste

Hund mit Hunde Unterfellbürste

Beim Kauf einer Unterfellbürste Hund solltest du darauf achten, dass die Bürste möglichst viele Haare vom Fell effektiv entfernt. Dazu empfehle ich dir, die bisherigen Kundenbewertungen genau durchzulesen. Dort erfährst du viel zur Funktionalität der Bürste, auch für verschiedene Felltypen (Kurzhaar, Langhaar etc.).

Des Weiteres ist es sehr wichtig, dass die Bürste hautschonend ist und deinen Hund nicht verletzen kann. Achte darauf, ob und wie oft du das Produkt an empfindlichen Stellen wie am Kopf oder den Beinen anwenden kannst.

Ein ergonomischer Griff ist für den Anwender angenehm, vor allem bei längeren Einheiten.

Eine Funktion, die ich nicht mehr missen möchte, ist ein Fell-Auswurf-Knopf. Mit diesem kannst du die Unterwolle mit nur einem Knopfdruck aus der Bürste entfernen und sparst dir eine aufwendige und zeitraubende Reinigung.

Fazit

Für mich das beste Produkt auf dem Markt ist eindeutig das Furminator deShedding-Tool. Ich muss meinen Hund nicht mehr täglich bürsten, denn ein bis zweimal pro Woche reicht vollkommen aus, um deinem Hund bis zu 99 Prozent der losen Haare auszubürsten.

Die Bürste ist sehr effektiv und dank des Auswerfknopfes musst du die Haare im Nachhinein nicht mühsam auszupfen, sondern kannst sie per Knopfdruck aus der Bürste entfernen.

Die abgerundete Edelstahlkante passt sich gut an die Körperform deines Hundes an. Nur direkt auf dem Knochen sowie an sensiblen Stellen solltest du sehr vorsichtig arbeiten, da die Kante sehr scharf sein kann.

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on email
Share on print

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.