roberto-nickson-44Ca9zfFXjg-unsplash
Lilly

Lilly

5 Hunderassen, die NICHT gut alleine bleiben können (mit Bildern & Infos)

Viel wird in der Hundeerziehung, in Hundeschulen oder von professionellen Trainern darüber gesprochen, wie Hunde lernen können, den Arbeitstag ihres Halters zu akzeptieren und alleine zu bleiben.

Bei den nun folgenden Rassen, kann dieses Training natürlich ebenfalls stattfinden, aber für 10 Stunden zur Arbeit, inklusive An- und Rückfahrt, sind sie dennoch nicht zu haben.

Die besonders anhänglichen und verschmusten Hunderassen können vielleicht im Haus oder in der Wohnung bleiben, damit du schnell zum Bäcker laufen kannst, aber selbst dafür musst du dir schon eine gute Beschäftigungsidee einfallen lassen.

Wir geben dir hiermit eine kleine Liste zu 5 Hunderassen, die NICHT alleine bleiben können:

1. Papillon

Papillon

Der süße, kleine Schoßhund mit den gefederten, hoch aufragenden Ohren ist nicht nur anhänglich und liebevoll-verschmust, um dich aufzuheitern.

Charmant versucht er dich, um den Finger zu wickeln und davon zu überzeugen, ihn überallhin mitzunehmen. Hat er sein Herz einmal an dich verschenkt, will er dich niemals wieder missen und versinkt in Trauer, wenn er alleine bleiben muss.

2. Malteser

Malteser

Auch wenn der liebenswerte Winzling als Schoßhund gilt und sich gerne von dir verwöhnen lässt, ist er doch auch ein temperamentvolles Energiebündel.

Als quirliger Wirbelwind braucht er Bewegung und Spiele, um seinen Geist ebenso wie seinen Körper zu trainieren. Am liebsten ist er nah bei dir und begleitet dich auf allen deinen Wegen, damit er nicht alleine sein muss.

3. Golden Retriever

Golden Retriever

So wie Familien in einem Golden Retriever ein wundervolles, vierbeiniges Mitglied finden, so dringend braucht auch der Golden Retriever eine große Familie.

Seine Freundlichkeit wird nur noch von seiner Anhänglichkeit übertroffen. Er verteilt seine Liebe gerne gleichmäßig unter alle Familienmitglieder auf und erwartet dafür einzig, dass ständig einer davon sich um ihn kümmert und um ihn herum ist!

4. Deutsche Dogge

Deutsche Dogge

Als eine der größten Hunderassen steht die Deutsche Dogge nicht unbedingt ganz oben, wenn man auf der Suche nach einem anhänglichen Schoßhund ist.

Sein beeindruckender Körperbau lenkt von seiner Freundlichkeit und seiner Hingabe an seinen Halter ab. Als liebevolles Wesen sucht er immer die Nähe und den Anschluss an seine Familie. Muss er alleine sein, kann er destruktiv werden.

5. Siberian Husky

Siberian Husky

Seriöse Züchter geben diese Hunde nur an Halter, welche optimale Bedingungen für ihre Umgebung und ihre Erziehung bereitstellen können.

Als ausgesprochener Rudelhund erträgt er das Alleinsein gar nicht und wenn du ihn nicht überallhin mitnehmen kannst, dann solltest du gleich zwei von der Sorte kaufen oder adoptieren. Bewegung sowie Beschäftigung muss zudem gewährleistet werden.

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert