Was kostet ein Deutscher Schäferhund
Bonnie

Bonnie

Was kostet ein Deutscher Schäferhund? Alle Kosten & Preise

Hast du gerade 21.816 € auf dem Konto? Dann hast du gerade genug Geld, um deinen Deutschen Schäferhund 12 Jahre zu versorgen.

Was kostet ein Deutscher Schäferhund? In diesem Artikel findest du alle Kosten und Preise rund um den großen Hütehund. 

Wir schlüsseln die stolze Summe von 21.816 € € für dich auf und erklären dir, warum es so wichtig ist, sich vor der Anschaffung eines Haustieres Gedanken über finanzielle Mittel zu machen. 

21.816 € für das Leben eines Schäferhundes. Glaubst du nicht? Sieh selbst!

Inhaltsverzeichnis

Deutscher Schäferhund Preis: Anschaffungskosten & Erstausstattung

Deutscher Schäferhund

Wenn du dir einen Deutschen Schäferhund zulegen möchtest, solltest du vorab einen Blick auf die Anschaffungskosten und Preise für die Erstausstattung werfen. Zu diesen Kosten kommen dann noch die monatlich laufenden Kosten für einen Hund dazu. All das haben wir nachfolgend für dich aufgeschlüsselt.

Let’s have a look, let’s have a Schäferhund!

Preis für Deutsche Schäferhund Welpen vom Züchter

1000 – 1600 €

Für einen Deutschen Schäferhund Welpen vom Züchter zahlst du in der Regel zwischen 1000 – 1600 €. 

Welpen, die sehr viel günstiger verkauft werden, deuten auf eine unseriöse Zucht hin. Hier musst du also ganz genau schauen!

Deutscher Schäferhund Adoption

250 – 350 €

Einen Deutscher Schäferhund aus dem Tierschutz oder Tierheim kannst du gegen eine Schutzgebühr von etwa 250 – 350 € übernehmen.

Vielleicht stößt du auch auf einen Hund aus deinem Bekanntenkreis, der ein neues Zuhause sucht. Dann kostet dich die Adoption meist gar nichts.

Wichtig:

Es geht nicht darum, möglichst günstig an einen Deutschen Schäferhund zu kommen! Wir finden die “Sparvariante” der Adoption aber ganz wundervoll!

Deutscher Schäferhund Erstausstattung & einmalige Kosten Tabelle

Mit welchen Kosten müssen Hundehalter für die Erstausstattung ihres Deutschen Schäferhundes auf jeden Fall rechnen? 

Hundefutter60 – 100 €
Hundebett30 – 150 €
Spielzeug5 – 25 €
Transportboxca. 130 €
Wassernapf / Futternapf30 – 60 €
Hundebürste5 – 20 €
Hundeshampoo5 – 10 €
Halsband / Geschirr / Leine20 – 60 €
Impfung50 – 70 €
Kastration200 – 600 €
Mikrochip30 – 50 €

Was kostet ein Deutscher Schäferhund? Anschaffungskosten & Erstausstattung insgesamt

1565 – 2885 € 

Ouha! 1565 – 2885 €? Das ist eine stolze Summe für die Anschaffungskosten und Erstausstattung deines Schäferhundes. Finden wir auch, aber:

Nahezu alle Posten in dieser Rechnung sind variabel, sieh selbst:

  1. Musst du nicht alles auf einmal kaufen, sondern kannst die Ausstattung auch über ein paar Monate verteilt kaufen
  2. Wenn du Spaß daran hast, kannst du Hundeleinen, Halsbänder und auch ein Hundebett einfach selber basteln (dein Schäfi nimmt sonst auch die Couch)
  3. Vielleicht willst du deinen Schäferhund nicht kastrieren lassen, damit entfällt ein weiterer großer Kostenpunkt
  4. Du kannst auch Hundezubehör in einem Second-Paw-Shop kaufen, auf Ebay-Kleinanzeigen stöbern oder in deinem Freundes- und Bekanntenkreis nachfragen, wer etwas abzugeben hat
  5. Vielleicht hast du auch selbst noch Zubehör von einem vorherigen Hund 

Wie viel kostet ein Deutscher Schäferhund im Monat?

Deutscher Schäferhund

97 – 400 € pro Monat

Die monatlichen Kosten für deinen Deutschen Schäferhund können zwischen 97 – 400 € liegen. Allerdings sind sehr viele Posten hier variabel. 

Es wird teurer, wenn du deinen Hund öfter mal in eine Hundepension geben musst oder ihr euch in einem Hundesportverein anmeldet. Vielleicht (und das wünschen wir dir) wird dein Schäfi auch nie krank und deine Tierarztkosten beschränken sich auf ein Minimum. Trotzdem können wir dir ans Herz legen, immer einen Puffer für unvorhergesehene Kosten einzuplanen!

Hundefutter

60 – 100 € pro Monat

An dieser Stelle solltest du besser nicht sparen!

Eine artgerechte und ausgewogene Ernährung ist enorm wichtig für die Gesundheit deines Schäferhundes. Bitte kaufe nur hochwertiges Hundefutter und natürliche Leckerlis – ansonsten zahlst du später beim Tierarzt mindestens doppelt!

Gesundheitsversorgung & Tierarztbesuche

10 – 50 € pro Monat

Impfungen, Zeckenschutz, Wurmkuren und Co. wollen bezahlt werden. Auch für Verletzungen und Krankheiten deines Deutschen Schäferhundes solltest du immer ausreichend Geld beiseitelegen.

Tipp:

Auch wenn du (hoffentlich) nicht jeden Monat Geld für den Tierarzt ausgeben musst, solltest du Geld für den Notfall zurück legen. Deutsche Schäferhunde haben häufig Probleme mit den Gelenken, sowie Hüft- und Ellenbogendysplasien. Das kann ziemlich schnell ins Geld gehen!

Pflege

0 – 10 € pro Monat

Die Fellpflege sowie das Krallen schneiden kannst du bei deinem Schäferhund easy selbst übernehmen. Das lange Fell sollte regelmäßig gebürstet werden. Hier und da ein neuer Kamm oder ein Hundeshampoo kosten dich maximal 10 € im Monat.

Hundesteuer

5 – 15 € pro Monat

Die Höhe der Hundesteuer richtet sich nach deinem Wohnort.

Versicherungen

2 – 25 € pro Monat

In einigen Bundesländern ist es Pflicht, eine Hundehaftpflichtversicherung abzuschließen. Das können wir dir auch empfehlen! 

Alle anderen Versicherungen wie zum Beispiel eine Kranken- oder OP-Versicherung obliegen deiner freien Entscheidung. Vielleicht hast du auch schon über eine Hundekrankenversicherung nachgedacht.

Hundeschule & Training

0 – 300 € pro Monat

Vielleicht kommen du und dein Schäfi ohne Hundeschule und Training aus. Vielleicht aber auch nicht. Die Kosten für einen Hundetrainer liegen zwischen 50 und 100 € pro Stunde.

Unterhaltung & Beschäftigung

20 – 100 € pro Monat

Spielzeug, Hundesport und gemeinsame Aktivitäten kosten ebenfalls Geld. Es kommt darauf an, wie viel du mit deinem Hund unternimmst und ob ihr Teil eines Hundesportvereins werdet.

Interessant:

Wahrscheinlich geben die meisten Halter eines Deutschen Schäferhundes weniger Geld im Monat aus, als hier aufgelistet. Die errechneten 97 € kannst du für einen Hund dieser Größe aber auf jeden Fall kalkulieren. Luft nach oben ist eigentlich immer.

Fazit

Kosten für die Anschaffung und Erstausstattung eines Deutschen Schäferhundes: 1565 – 2885 € 

Monatliche Kosten für einen Deutschen Schäferhund: 97 – 400 € pro Monat

Auf 12 Lebensjahre gerechnet wird dich dein Deutscher Schäferhund also rund 21.816 € kosten! 

Du siehst anhand dieser Summen, wie wichtig es ist, sich ausgiebig mit der Entscheidung für oder gegen ein Lebewesen auseinanderzusetzen! Es liegt in deiner Verantwortung, deinem Hund ein lebenswertes, artgerechtes und gesundes Leben bieten zu können.

Hast du noch Fragen zu den Kosten eines Deutschen Schäferhundes? Dann lass uns gerne einen Kommentar unter diesem Artikel da! Vielen Dank fürs Lesen und bis zum nächsten Text!

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert