Cane Corso Pitbull Mix Der Cane Corso Pitbull Mischling im Portrait (+ Bilder)
Jesse Reimann

Jesse Reimann

Cane Corso Pitbull Mix & Mischling im Portrait (mit Bildern)

Beim Cane Corso Pitbull Mix handelt es sich um eine Hybridrasse. Tatsächlich ist diese Kreuzung eine besondere. Denn hierbei handelt es sich um zwei einzelne Rassen, die leider nicht immer einen guten Ruf genießen – und das zu Unrecht. Was genau es mit dieser und den beiden Elternrassen auf sich hat? Das erfährst Du im folgenden Rasseportrait.

Das Wichtigste In Kürze Zum Cane Corso Pitbull Mix

Der Cane Corso, auch Cane Corso Italiano oder Italienischer Mastiff, und der Amerikanische Pitbull sind aus traurigem Grund besondere Rassen. In vielen Bundesländern und einigen Schweizer Kantonen gelten diese Hunde als Listenhunde. Dies gilt demnach auch für den Cane Corso Pitbull Mischling. 

Übrigens wird der Cane Corso Pitbull Mischling auch American Pit Corso genannt.

Größe & Lebenserwartung

Größe: 56 bis 71 Zentimeter; Rüden größer als Hündinnen

Gewicht: 35 bis 58 Kilogramm; Rüden schwerer als Hündinnen

Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre

Charakter: Fordernd, intelligent, anhänglich, treu, zuverlässig, lernfähig, sanftmütig, loyal

Besonderheit: Listenhund. Dennoch anhänglicher und zutraulicher Familienhund.

Aussehen

Der American Pit Corso vereint die optischen Merkmale der Elterntiere. Demnach hat er den muskulösen und stämmigen Körperbau geerbt, die für den Pitbull ebenso charakteristisch ist wie für den Mastiff. Abgeschlossen wird dieser Körper von stämmigen und starken Beinen.

Besonders auffällig ist der Kopf. Dieser ist fast quadratisch geformt und endet in einem dicken und muskulösen Nacken. Hervorstechend im Gesicht sind die mandelförmigen Augen. Auch die großen, herabhängenden Ohren sind ein Merkmal dieser Hybridrasse.

Größe & Gewicht

Bei Hybridrassen entscheiden die Gene über Größe und Gewicht. So auch beim Cane Corso Pitbull Mix. Hier treffen die Genpoole des großen Mastiff und des kleineren Pitbull aufeinander.

Zudem sind Hündinnen kleiner und leichter sind als Rüden. Für den American Pit Corso heißt das: Das Gewicht liegt zwischen 35 und 58 Kilogramm. Die Schulterhöhe liegt zwischen 56 und 71 Zentimetern.

Farben & Fellbeschaffenheit

Der American Pit Corso hat die Farben und das Fell der Eltern geerbt. Die Farbpalette reicht dabei von Rot über Falb bis hin zu Schwarz und gestromt.

Das Fell wiederum ist kurz, dicht und seidig glänzend. Es hat Deck- oder Stockhaar sowie Unterwolle. Diese bedeutet in Fellwechsel-Zeiten, dass Dein Hund etwas mehr Fellpflege benötigt.

Charakter & Wesen des American Pit Corso

Entgegen dem Ruf, den diese Rasse genießen kann, handelt es sich beim American Pit Corso um einen sehr sanftmütigen, ruhigen und ausgeglichenen Hund.

Er gilt als familienfreundlich, treu und anhänglich. Zudem wird ihm ein geradezu stoisches Wesen attestiert. So schnell lässt sich dieser Hund nicht aus der Ruhe bringen.

Haltung & Erziehung

Der Cane Corso Pitbull Mischling ist ein energetischer Hund. Ein bestimmtes Maß an Platz ist für diese Rasse notwendig.

Ebenfalls zur Haltung zählen ausgiebige Spaziergänge sowie körperliche und geistige Beschäftigung, gerne im Freien.

Wie bei allen Hunden gilt für die Erziehung: Du musst konsequent sein und auch bleiben. Denn der durchaus eigensinnige und fordernde Cane Corso Pitbull Mix braucht ein Alphatier, das ebenso willensstark ist wie er selber.

Zucht & Gesundheit

Bei allen Rassehunden gilt: Du musst darauf achten, dass die Zucht seriös ist. Denn ist sie es nicht, sind unter anderem Erbkrankheiten bei Deinem neuen Mitbewohner möglich und auch wahrscheinlich. Bei der Hybridrasse American Pit Corso solltest Du zudem auf einen weiteren Faktor besonders achten.

Gemeint ist die artgerechte Sozialisierung. Kaum ein Listenhund hat nämlich automatisch ein aggressives Wesen. Dieses wird in erster Linie durch eine falsche und auf Aggression ausgelegte Erziehung geweckt. 

Bezüglich der Gesundheit kann es sein, dass Du Dich auf einige Krankheiten einstellen musst. Denn beide Elternrassen neigen zu einigen gesundheitlichen Problemen.

Der Mastiff beispielsweise kann an diversen Herzkrankheiten leiden, unter anderem Kardiomyopathie. Zudem sind Hüft- und Ellbogendysplasie leider keine Seltenheit.

Unter diesen kann auch ein American Pitbull leiden. Ebenfalls möglich sind Hautallergien, Augenerkrankungen und Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Lebenserwartung

Achtest Du darauf, dass Dein American Pit Corso eine artgerechte Ernährung erhält sowie ausreichend Beschäftigung, Zuneigung und Liebe, kann Deine Fellnase ein Alter von 10 bis 12 Jahren erreichen. 

Hierzu tragen zudem regelmäßige Checkups durch den Tierarzt bei sowie regelmäßige Anti-Parasiten-Kuren. Auch die Augen sollten regelmäßig von Dir kontrolliert werden.

Was gibt es bei Cane Corso Pitbull-Welpen zu beachten?

Viele Dinge, die Du beachten solltest, haben wir Dir bereits genannt. Hast Du einen seriösen Züchter für Deinen neuen Mitbewohner gefunden, solltest Du zunächst die Kosten beachten.

Für einen Welpen belaufen sich diese auf circa 1.000 Euro. Auch die Erstausstattung wird noch einmal einige Euros kosten. Dafür hat Deine Fellnase dann aber auch alles, was das noch kleine Hundeherz begehrt. 

Meine 3 Must-Haves Für Jeden Hundefreund​

Trixie Intelligenz Spielzeug
KONG Spielzeug für mentale Auslastung
Hunde Schnüffelteppich

Diesen Beitrag teilen

Mehr zum Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert